Für den Menschen als soziales Wesen sind Kontakte zu Mitmenschen existenziell wichtig um zu überleben. Umso schlimmer, wenn dieser Kontakt nicht zustande kommt und durch eine soziale Phobie auf ein Mindestmaß reduziert wird. Einsamkeit, Trauer und das Gefühl, nicht verstanden zu werden, sind die Folgen des Rückzugs aus der Gesellschaft. Oftmals wünschen sich Betroffene etwas ganz anderes, haben aber immense Ängste, im Mittelpunkt zu stehen, sich zu blamieren, sich lächerlich zu machen. Für viele Betroffene ist das Schreiben im Forum ein erster Weg aus diesem Dilemma. Kontakt, wenn zunächst auch nur virtuell, ist der erste Schritt auf dem Weg zurück ins echte Leben. Nur Mut, hier gibt es viele, die genau dasselbe empfinden.

154 Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Informationen





Depressionen Forum - Anmeldung