Studie - App zur Behandlung von sozialer Angst

Forenleitung

Forenleitung

1339
102
1717
Liebe Mitglieder,

in Kooperation mit der Universität Frankfurt veröffentlichen wir die folgende Studie mit der Bitte um Teilnahme:

Liebe Interessenten,

während der Corona-Pandemie hat die Zahl von Menschen mit sozialen Ängsten zugenommen und die Wartezeiten für Psychotherapie werden immer länger. Unter Beteiligung führender Experten der Goethe Universität Frankfurt und der Technischen Universität Dresden wurde nun eine *wissenschaftlich fundierte App zur Behandlung von sozialen Ängsten* entwickelt, welche Betroffenen einen schnelleren Behandlungseinstieg ermöglichen soll. Im Rahmen einer bald startenden Studie kann diese App kostenlos genutzt werden kann. Für diese Studie werden ab sofort Teilnehmende gesucht, die *unter sozialen Ängsten leiden*, mindestens *18 Jahre* alt sind und *Zugriff auf ein Smartphone* haben.

Weitere Informationen zur Studie und zur Anmeldung finden Sie unter:

Studie öffnen

Bei Interesse oder weiteren Fragen, schreiben Sie uns gern eine Email ansozialeangst@uni-frankfurt.de.

Wir würden uns freuen, wenn wir über dieses Forum noch mehr Menschen erreichen könnten, die unter der sozialen Angststörung leiden!

Studienleiter: Prof. Dr. Jürgen Hoyer (TU Dresden) Prof. Dr. Ulrich Stangier (GU Frankfurt)

Vielen Dank und freundliche Grüße

Professur für Behaviorale Psychotherapie - Technische Universität Dresden
Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie - Goethe Universität Frankfurt

30.05.2022 16:08 • #1

Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag