4

Ich und mein Inneres Kind !

djamila
Gefühle in dem jetzigen Moment !
Mein Krüemel will Musik hören , Schreiben , in den Arm genommen werden , Tanzen , vermisst Ihre Mama trotz des Schmezes .
Ich will aufräumen , Wäsche machen , Papierkram .
Mein Krümmel Kennt keine Zeit . Ihm ist es Egal ob es Hell oder Dunkel ist . Mein Krümel ist Ängstlich wenn es Menschen sieht die Gewalttätig zu Kindern sind . Mein Kind freut sich wenn es Glückliche Kinder sieht . Dann fängt es an zu spielen .


Wir sind Froh das wir hier sind ! Und wir Danken allen die uns Wahrnehmen .

16.07.2019 15:56 • x 2 #1


djamila
Ich möchte Lernen mein Krümel noch besser zu verstehen um wieder ganz mit zu werden . Und Gäste sind uns immer Herzlich Willkommen . Und für Tipps sind wir immer Dankbar .

16.07.2019 16:14 • x 1 #2


djamila
Liebes Krümelchen ! Liebe Djamila . Ein Liebes Hallo an alle Menschen die mir am Herzen Liegen ! Hallo Welt und Universum ! Hallo mein geliebeter Hanni Banni ! Heute ist ein Guter Tag .
Weil ich rechtzeitig wach wurde !
Weil Paolo Rechtzeitig in die Fördergruppe kam .
Weil Weil ich geschafft habe zum Sozialamt zu gehen .
Weil ich heute Fahrrad gefahren bin .
Weil ich mich mit einem gesunden Essen belohnt habe .
Fazit es ist schön Aktiv zu sein .
Weil mein Hanni Banni mir Mut gemacht hat ! Weil ich mich jetzt grade nicht so Wurzellos fühle . Weil der Schmerz in mir Zeigt das ich da bin ! Weil ich mir heute die Zähne geputzt habe .
Weil ich ein Nettes Pärchen gesehen habe was Liebevoll miteinander umgegangen ist .
Weil einfach Liebe Grüße im Fahrstuhl getauscht wurden !

Was ist Euch heute gelungen ? für alle !

18.07.2019 13:38 • x 1 #3


djamila
Was bin ich jetzt grade irgendwie das Jammernde Kind das nichts weiß sich schutzlos fühlt . Weil selbst die Erwachsene kaum eine stütze sein Kann .

31.07.2019 08:19 • #4


djamila
Ich und mein Inneres Kind ! Bevor meine Gedanken alle wieder verfliegen . Ich Glaube das mehr das Innere Kind und die Jugendliche in mir Agiert als die Erwachsene . Weil um Hilfe Bitten immer noch ein riesen Problem ist . Einfach weil es zu viele Situationen in der Kindheit gab wo niemand da war der Hätte Helfen Können . Und wir wurden so abgeschirmt von der Außenwelt das wir auch gar nicht in der Lage waren wie wo holt man Hilfe . Bei mir spielt heute noch eine Rolle die Augen und der Tonfall bei menschen . Da entscheidet sich ob ich Reden kann oder der Kopf Leer ist und ich erstarrt bin . Bei Menschen die Freundlich sind ist es sind sie Freundlich , weil sie einfach so sind oder Wollen sie etwas . In den Jahren war ich meist dann die die geholfen hat Praktisch aber auch mit zuhören und Matriell . Einerseits war es gut für mich um in ruhe und in meiner Schnelligkeit etwas zu lernen . Um ein wenig Selbstbewusstsein zu erlangen . Aber es hat mich auch Unsichtbar gemacht was nach Außen hin als Kompetent wahrgenommen wird . Zum Beispiel ich geh auf ein Amt mir gehts schlecht Bauchschmerzen , Schwindelig , rauschen in den Ohren verspannt als wenn man einen Panzer auf den Rücken mit sich rum-trägt. Und dann Kommt der Satz . Sie sehen aber gut aus . Pause

06.08.2019 08:03 • #5





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag