109

Unsere Haustiere als Kraftquelle und Seelentröster

Ex-Mitglied

Ich hatte immer Tiere. Als ich gemerkt habe, dass jedes seine ganz eigene Persönlichkeit hat, habe ich beschlossen keine Tiere mehr zu essen. Das war vor 35 Jahren. Ich ertrage keine Nachrichten mehr über Massentierhaltung und gequälte Tiere. Ich heule und kann es tagelang nicht vergessen. Ich verstehe nicht, dass Leute, die selber Tiere haben ohne jegliches schlechte Gewissen jeden Tag ihre Fleischmassen verdrücken ohne im Entferntesten daran zu denken, dass so viele Tiere dafür unendlich leiden mussten.
Momentan habe ich eine bezaubernde Katze über die ich mich jeden Tag freue, die ich mit großem Interesse stundenlang beobachten kann und mit ihr kommuniziere. Mein heißgeliebtes Wesen

15.01.2022 18:58 • x 2 #61


Tierliebe

Zitat von Lischen:
Das ist so schön! Was für ein Geschenk, dass ihr beide euch gefunden habt!

Hallo Lischen, danke für deine lieben Worte.
Ja , wie man mit Sicherheit aus meinen Beiträgen rauslesen kann, ist meine (unsere) Hündin meine
ganz große Liebe
Wir hatten vor ihr schon immer Hunde, all diese Hunde haben ein liebevolles und gut beschütztes
Zuhause bei uns bekommen und sie werden für immer in unseren Herzen weiterleben.
Alle Hunde kamen aus der Tiernothilfe, alle waren auf ihrer Art traumatisiert/ängstlich. Wir haben in allen Tieren
ganz viel Liebe und Geduld investiert, was uns von ihnen sehr gedankt wurde.

Unsere jetzige Hündin haben wir im Alter von acht Monaten durch die Tiernothilfe aus einer Tötungsstation in Frankreich bekommen. Solch ein ängstliches Tier wie sie damals war habe ich noch nie vorab gesehen, obwohl wir vor ihr
auch Angsthunde hatten. Nun wird sie nächsten Monat schon neun Jahre jung, sie ist immer noch ängstlich,aber bei weitem nicht mehr so wie am Anfang. Sie ist heute sehr viel selbstbewusster und hat nun unterwegs beim spazieren
gehen auch schon mal ne große Klappe, wenn irgendjemand und zu nahe kommt. Und der Postbote auf seinem Fahrrad,er kriegt jeden Tag schimpfe, was er aber mit einem Lächeln und Gelassenheit hin nimmt.

Ich denke mal, das sie und ich eine besonders enge Verbindung zueinander haben, da wir beide mit Ängsten
kämpfen, uns zu schätzen wissen, uns lieb haben. Ganz gleich ob wir Mensch und Tier sind.
Liebe hat immer etwas mit Achtung zu tun. Die Achtung zu einem anderen Menschen, aber auch das man ein
Tier achtet.

Zitat von Anneklatsche:
Ich hätte auch gerne einen Hund.. derzeit habe ich eine Katze.. die muss ab und zu mal dran glauben und dann nehme ich sie in den Arm und höre ihr beim Schnurren zu.. macht sie leider nicht so lange mit..
Tiere geben einem so viel.. ich kann Menschen auch nicht verstehen, die Tiere hassen, mit denen möchte ich auch gar nix zu tun haben..
und was du, liebe schreibst, kann ich nur so unterstreichen..

Liebe Anneklatsche,
ja so ein Kätzchen kann einen ungemein beruhigen durch ihr sanftes schnurren, wenn sie es dann zulässt.
Wir hatten immer fünf Katzen zu unseren Hunden. Vor zwei Jahren mussten wir unsere letzte Katze erlösen.
Daher weiß ich wovon du sprichst. Eine Katze ist ein toller Seelentröster wenn sie es zulassen. Ich mochte es auch immer wenn mindestens drei Katzen abends auf mich drauf lagen und am schlummern und schnurren waren.
Das war richtig beruhigend. Heute gibt es keine Katze mehr im Haushalt. Aber von allen Tieren ob Hunde oder Katzen,
hängen in fast jeden Raum Bilder.

15.01.2022 19:10 • x 1 #62



Hallo Nani,

Unsere Haustiere als Kraftquelle und Seelentröster

x 3#3


Bollefix

1706
3
396
Mein alter Idefix ist ein großer Heiler. Er zeigt mir immer was wichtig ist, das Leben im Hier und Jetzt.

15.01.2022 19:45 • x 2 #63


xxxxxxx

@Tierliebe Das darf dich sehr stolz machen! Durch dein Sein hast du einem solch ängstlichen Wesen zu Selbstbewusstsein verholfen!

Zitat von Tierliebe:
Ich denke mal, das sie und ich eine besonders enge Verbindung zueinander haben, da wir beide mit Ängsten
kämpfen, uns zu schätzen wissen, uns lieb haben.

Was für schöne Zeilen! Tiere sind so sehr sensibel! Da könnten sich viele Menschen mal ne Scheibe von abschneiden.

@Bollefix Ich mag den Namen Idefix sehr. Der kommt auf meine imaginäre Liste.

15.01.2022 20:40 • x 1 #64

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag