125

Endlich bewegen - wir motivieren uns gegenseitig

Axel61
Doppelt

05.04.2019 13:08 • x 1 #46


Axel61
Da könnt ihr ja eine Gruppe bilden: https://flow.polar.com/community/groups

05.04.2019 13:09 • x 1 #47


Machara
Heute bewege ich mich nur vom Sofa an den Schreibtisch und zurück,
Meine " Ablageschublade" möchte geleert werden.
Wenn die Zeit noch reicht werde ich die Briefe noch zu Fuß zur Post bringen.

05.04.2019 13:52 • x 2 #48


Axel61
Ich geh noch 500m zur Thai-Massage und zurüch (wenn es nicht schüttet). Bin Heute faul

05.04.2019 13:58 • x 3 #49


maya60
Heute war ein sehr besonderer Tag gemessen an den letzten 2 Jahren in Sachen Unterwegssein und gemessen an meinem ganzen Leben in Sachen Wohlbefinden.
Ich war, große Ausnahme, früh fit und bin mit Sohni seinen Arbeitsweg in die City mit in Form von Fußwegen. S-Bahn-Strecken und U-Bahn-Strecken und danach zu meinem Doc, noch Einkaufen und dann mittags heim, wo ich mir mein Mittagsschläfchen verdient hatte.

Wieder merkte ich, wie schon bei meiner Weiterbildung neulich, dass mein Eremitinnendasein die letzten 2 Jahre incl, der richtigen Medikamenteneinstellung einen anderen Menschen aus mir gemacht haben: Wann wäre ich jemals so entspannt und geeredet und ungetrieben innerlich und nicht frierend und nicht schwitzend und so fokussiert auf dem Weg gewesen?

Das ist Gnade. Danke.

05.04.2019 14:36 • x 6 #50


caressa
Auch heute war ich natürlich unterwegs. Allerdings ist das im Moment echt frustrierend, da ich immer da Gefühl habe, nicht genug Luft in die Lunge zu bekommen, wenn ich schnell oder bergauf gehe (und in den Wald geht es überall steil bergauf). Ich schiebe das ja immer noch auf meine Allergie, allerdings habe ich ansonsten grade keine Anderen Symptome. Nächsten Freitag bin ich eh beim Doc, wenn es bis dahin nicht gut ist, muss der mal hören.
Versuche mich davon nicht unterkriegen zu lassen, aber da ich schon schlimme Phasen mit Angst und Panik hatte, ist grade umso fieser.
LG
C.

05.04.2019 16:25 • x 1 #51


Rowi
So Tagesmindestziel an Bewegung geschafft.

05.04.2019 20:41 • #52


Mayke1
Liebe Rowi,
verrätst du mir dein Mindestbewegungsziel? Wie und womit erreichst du es? Ich frage nur, weil ich derzeit gerade mal so an meine Ziele herankomme, die wirklich nur ganz knapp gesteckt sind.

05.04.2019 21:17 • #53


Rowi
Huhu Mayke,
mein absolutes Minimumziel sind 30 Min. und da ist es egal wie ich die voll bekomme.
Das nächste Ziel ist dann die 30 Min. und 15 Min. Hometrainer oder ein Minispaziergang von 15 Min. oder 15- 20 Min. Rückensport.
Dann kommt 30 Min. Plus ein Spaziergang von 45 Min.
Größer habe ich mir meine Ziele noch nicht gesteckt.

05.04.2019 21:45 • x 1 #54


Axel61
Optimal sind 90 Minuten. Puls sollte unter 100 bleiben, zumindest am Anfang. Nach ein paar wochen kann man dann an Intervall-Training denken. Vorher kommt man kaum in die Fett-Verbrennung. Klar, jede Bewegung ist gut. Auch 10 Minuten am Tag. Kommt immer auf das Ziel an.

05.04.2019 21:49 • #55


Machara
Ich bin ins Bergische gefahren und habe eine schöne 2 Stunden Tour gemacht.
Noch vor zwei Wochen war die Tour schwierig jetzt war die Strecke super zu schaffen

07.04.2019 18:16 • x 1 #56


Rowi
Bei mir geht es ja nicht um Fettverbrennung. Ich bin froh wenn ich mein Idealgewicht halte.
Bei mir ist das Ziel wirklich mich irgendwie zu bewegen und nicht in starren Haltungen zu verharren und da ist alles erlaubt vom durch die Wohnung tänzeln, über gezielte Übungen zur Muskelentspannung und Dehnung bis hin zum einfachen Spaziergang.
Außerdem wirkt Bewegung bei mir auch antidepressiv auch wenn ich noch nicht das Optimalziel erreicht habe um die bestmögliche Wirkung zu erzielen aber Hauptsache erstmal einen Anfang machen.

07.04.2019 18:28 • x 4 #57


Machara
Zitat:
mich irgendwie zu bewegen


Das sehe ich auch so. Wenn der Weg zum Müll manchmal schon eine Weltreise ist.
Freuen wir über jede Bewegung schaffen
LG

07.04.2019 18:51 • x 2 #58


Rowi
Meinen Spaziergang habe ich heute gleich Früh erledigt, weil ich nicht wusste wie mich der Papierkram heute ärgert.
Es war schön in der noch kühlen Lust zu laufen und es war auch etwas nebelig.
Ich mag es wenn es so ist und bewege mich dann viel lieber. Habe heute auch wieder ein paar neue Pflanzen in der Nachbarschaft entdeckt, die mit dem Wasser das auf ihnen lag um die Wette geglitzert haben.

08.04.2019 13:05 • x 2 #59


Machara
Heute war ich zwei Stunden mit dem Rad unterwegs. Wenn das Wetter gut bleibt möchte ich das Rad jetzt regelmäßig benutzen.

10.04.2019 19:05 • x 1 #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag