137

Endlich bewegen - wir motivieren uns gegenseitig

Avatar

Liselotte

1192
11
1630
War seit heute morgen 10h unterwegs. Auf dem Friedhof einen Kaffee trinken, da gibt es den einzigen ruhigen Ort in Neukoeln , laufen ist schoen bei diesem Wetter, und die BVG Busse lassen momentan so lange auf sich warten, das man einfach lieber loslauft. Der naechste Streik kommt, diesmal aber nicht nur 1/2 Tag!$

12.03.2019 20:39 • x 2 #31


Avatar

mutmacher

491
14
682
hallo, Liselotte,
warst Du echt 10 Stunden unterwegs oder meintest Du ab 10 Uhr vormittags ?

12.03.2019 22:13 • x 1 #32


Avatar

Liselotte

1192
11
1630
Ab 10 Uhr vormittags bis 17 Uhr nachmittags. Das ist ulkig, Du hast mich jetzt zum Lachen gebracht und meine Wut ist verrauscht.

12.03.2019 22:31 • x 1 #33


Avatar

Acon

772
1177
Liebe Martina,

Das ist schön zu lesen, dass Deine Wut verrauscht ist.
Lachen hilft gegen vieles

Liebe Grüße und eine Umarmung
Andrea

12.03.2019 22:36 • x 2 #34


Avatar

Mayke1

9303
15
9035
Heute ist nicht viel Bewegung draußen möglich, weil es mir bei einer Flimmerattacke meist fürchterlich schwindelig ist und ich umkippen könnte. Aber ich mag nicht aufgeben. WENN ich schon mit dieser Quälerei zurechtkommen muss, will ich wenigstens während der anstrengenden Stunden etwas Produktives tun. Also übe ich das Gehen, damit ich lernen kann, den Schwindel zu beherrschen.
Ich gehe immer wieder viele Schritte im Wohnzimmer auf und ab und stelle mich dann vor ein offenes Fenster, atme dort ein paar Mal tief ein. Danach gehe ich wieder hin und her.
Klingt vielleicht seltsam, aber so habe ich das Gefühl, nicht ganz tatenlos gewesen zu sein.

14.03.2019 11:08 • x 3 #35


Avatar

Axel61

1041
6
1142
Was habt Ihr Heute bewegt?

Ich 2 Motorräder in Summe 200km. Hat ganz schön gepustet Morgen geht es Wandern.

16.03.2019 22:28 • #36


Avatar

Acon

772
1177
Meinen Moppelhoppel 360 km. Zu Muttis Geburtstag hin und zurück .

16.03.2019 23:55 • #37


Avatar

maya60

5147
27
7429
Gestern in Haus und Garten entspannt unterwegs gewesen, Antrieb war kein Problem und Überreizung auch nicht - das nenne ich Gnade.

02.04.2019 00:43 • x 1 #38


Avatar

Machara

1625
1
2981
Guten Morgen
gestern war ich 2 Stunden wandern im Wald. Davon habe ich eine halbe Stunde auf der Bank gesessen und
dem Wald zugehört.
Die Bewegung tut gut.
Heute werde ich mein Rad aufpumpen und ab sofort alles was geht mit dem Rad erledigen.

Was macht ihr ? Lasst uns gemeinsam was bewegen !

02.04.2019 07:45 • x 4 #39


Avatar

Mayke1

9303
15
9035
Ich war heute auch schon mit dem Rad unterwegs. Das macht in unserem Ort zwar wenig Freude, doch nachher möchte ich wieder den schönen und leichten Radweg am Fluss entlang fahren. Einzig den Heimweg, der stetig bergauf führt, schaffe ich noch nicht wie einst.

02.04.2019 08:41 • x 4 #40


Frederick1

toll liebe Mayke,

ich bin fast jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs. Bin auch im Fahrradclub hier vor Ort. Gemeinsam Fahrrad fahren, gemeinsam Mittag essen, Cafe trinken, das gefällt mir. Wenn ich längere Zeit Fahrrad fahre dann wird es mit meinen Depressionen immer besser.

Du und wenn du öfters fährst, dann kommst du den Berg auch wieder hoch. Oh früher haben wir unser 3 Gang Fahrrad auch geschoben.

Meine liebe Frau kann gesundheitlich auch nicht mehr so gut Fahrrad fahren, ihr habe ich ein e-bike gekauft. Jetzt fährt sie schneller wie ich, gerade am Berg.


viele liebe Grüße an dich, und viel Freude am Fahrrad fahren, Leistung ist da nicht das Wichtigste, Hauptsache es tut uns gut.


viele liebe Grüße an dich,


Frederick

03.04.2019 16:54 • x 3 #41


Avatar

caressa

38
4
47
Guten Morgen in die Runde ,
ich versuche mich weiterhin an meinem Ziel 10.000 Schritte am Tag und im Wochendurchschnitt kommt das auch ganz gut hin. Allerdings fällt mir der Anstieg in den Wald grade schwerer als sonst. Ich hoffe, dass nur die Allergie auf meinen Bronchien sitzt.
An manchen Tagen sind schon echt viele Menschen im Wald unterwegs, da lob ich mir den Winter, wo ich stundenlang niemanden treffe. Aber natürlich sei jedem von Herzen ein Waldspaziergang gegönnt!
GLG
Caressa

04.04.2019 08:16 • x 2 #42


Avatar

Machara

1625
1
2981
Hallo Zusammen
ich habe heute wieder meine Runde durch den Wald gemacht. Durch das schlechte Wetter war ich ganz allein
das mag ich sehr. Der Wald und ich .

04.04.2019 18:21 • x 3 #43


Avatar

Rowi

215
2
551
Ja die Motivation ist es bei mir auch die mir oft fehlt. Aber habe mich heute wieder aufgerafft und den Gang zum Bäcker nicht mit meinem Arzttermin kombiniert sondern das Auto erst zu Hause abgestellt und dann nochmal einen kleinen Spaziergang gemacht.

04.04.2019 18:38 • x 3 #44


me02

19
1
6
Zitat von Timeless77:
Bist Du schon gestartet? Ich müsste auch mehr machen. Was ich bräuchte, wäre so ein Fitnesscoach oder Drill-Instructor mit ner Pfeife.



hello, vielleicht können dir Fitness Apps weiterhelfen die erinnern einen jeden Tag an deine Sportübungen.

mfg me02

05.04.2019 14:03 • x 1 #45


Avatar

Axel61

1041
6
1142
Doppelt

05.04.2019 14:08 • x 1 #46


Avatar

Axel61

1041
6
1142
Da könnt ihr ja eine Gruppe bilden: https://flow.polar.com/community/groups

05.04.2019 14:09 • x 1 #47


Avatar

Machara

1625
1
2981
Heute bewege ich mich nur vom Sofa an den Schreibtisch und zurück,
Meine " Ablageschublade" möchte geleert werden.
Wenn die Zeit noch reicht werde ich die Briefe noch zu Fuß zur Post bringen.

05.04.2019 14:52 • x 2 #48


Avatar

Axel61

1041
6
1142
Ich geh noch 500m zur Thai-Massage und zurüch (wenn es nicht schüttet). Bin Heute faul

05.04.2019 14:58 • x 3 #49


Avatar

maya60

5147
27
7429
Heute war ein sehr besonderer Tag gemessen an den letzten 2 Jahren in Sachen Unterwegssein und gemessen an meinem ganzen Leben in Sachen Wohlbefinden.
Ich war, große Ausnahme, früh fit und bin mit Sohni seinen Arbeitsweg in die City mit in Form von Fußwegen. S-Bahn-Strecken und U-Bahn-Strecken und danach zu meinem Doc, noch Einkaufen und dann mittags heim, wo ich mir mein Mittagsschläfchen verdient hatte.

Wieder merkte ich, wie schon bei meiner Weiterbildung neulich, dass mein Eremitinnendasein die letzten 2 Jahre incl, der richtigen Medikamenteneinstellung einen anderen Menschen aus mir gemacht haben: Wann wäre ich jemals so entspannt und geeredet und ungetrieben innerlich und nicht frierend und nicht schwitzend und so fokussiert auf dem Weg gewesen?

Das ist Gnade. Danke.

05.04.2019 15:36 • x 6 #50


Avatar

caressa

38
4
47
Auch heute war ich natürlich unterwegs. Allerdings ist das im Moment echt frustrierend, da ich immer da Gefühl habe, nicht genug Luft in die Lunge zu bekommen, wenn ich schnell oder bergauf gehe (und in den Wald geht es überall steil bergauf). Ich schiebe das ja immer noch auf meine Allergie, allerdings habe ich ansonsten grade keine Anderen Symptome. Nächsten Freitag bin ich eh beim Doc, wenn es bis dahin nicht gut ist, muss der mal hören.
Versuche mich davon nicht unterkriegen zu lassen, aber da ich schon schlimme Phasen mit Angst und Panik hatte, ist grade umso fieser.
LG
C.

05.04.2019 17:25 • x 1 #51


Avatar

Rowi

215
2
551
So Tagesmindestziel an Bewegung geschafft.

05.04.2019 21:41 • #52


Avatar

Mayke1

9303
15
9035
Liebe Rowi,
verrätst du mir dein Mindestbewegungsziel? Wie und womit erreichst du es? Ich frage nur, weil ich derzeit gerade mal so an meine Ziele herankomme, die wirklich nur ganz knapp gesteckt sind.

05.04.2019 22:17 • #53


Avatar

Rowi

215
2
551
Huhu Mayke,
mein absolutes Minimumziel sind 30 Min. und da ist es egal wie ich die voll bekomme.
Das nächste Ziel ist dann die 30 Min. und 15 Min. Hometrainer oder ein Minispaziergang von 15 Min. oder 15- 20 Min. Rückensport.
Dann kommt 30 Min. Plus ein Spaziergang von 45 Min.
Größer habe ich mir meine Ziele noch nicht gesteckt.

05.04.2019 22:45 • x 1 #54


Avatar

Axel61

1041
6
1142
Optimal sind 90 Minuten. Puls sollte unter 100 bleiben, zumindest am Anfang. Nach ein paar wochen kann man dann an Intervall-Training denken. Vorher kommt man kaum in die Fett-Verbrennung. Klar, jede Bewegung ist gut. Auch 10 Minuten am Tag. Kommt immer auf das Ziel an.

05.04.2019 22:49 • #55


Avatar

Machara

1625
1
2981
Ich bin ins Bergische gefahren und habe eine schöne 2 Stunden Tour gemacht.
Noch vor zwei Wochen war die Tour schwierig jetzt war die Strecke super zu schaffen

07.04.2019 19:16 • x 1 #56


Avatar

Rowi

215
2
551
Bei mir geht es ja nicht um Fettverbrennung. Ich bin froh wenn ich mein Idealgewicht halte.
Bei mir ist das Ziel wirklich mich irgendwie zu bewegen und nicht in starren Haltungen zu verharren und da ist alles erlaubt vom durch die Wohnung tänzeln, über gezielte Übungen zur Muskelentspannung und Dehnung bis hin zum einfachen Spaziergang.
Außerdem wirkt Bewegung bei mir auch antidepressiv auch wenn ich noch nicht das Optimalziel erreicht habe um die bestmögliche Wirkung zu erzielen aber Hauptsache erstmal einen Anfang machen.

07.04.2019 19:28 • x 4 #57


Avatar

Machara

1625
1
2981
Zitat:
mich irgendwie zu bewegen


Das sehe ich auch so. Wenn der Weg zum Müll manchmal schon eine Weltreise ist.
Freuen wir über jede Bewegung schaffen
LG

07.04.2019 19:51 • x 2 #58


Avatar

Rowi

215
2
551
Meinen Spaziergang habe ich heute gleich Früh erledigt, weil ich nicht wusste wie mich der Papierkram heute ärgert.
Es war schön in der noch kühlen Lust zu laufen und es war auch etwas nebelig.
Ich mag es wenn es so ist und bewege mich dann viel lieber. Habe heute auch wieder ein paar neue Pflanzen in der Nachbarschaft entdeckt, die mit dem Wasser das auf ihnen lag um die Wette geglitzert haben.

08.04.2019 14:05 • x 2 #59


Avatar

Machara

1625
1
2981
Heute war ich zwei Stunden mit dem Rad unterwegs. Wenn das Wetter gut bleibt möchte ich das Rad jetzt regelmäßig benutzen.

10.04.2019 20:05 • x 1 #60

Weiterlesen »




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag