348

Es geht weiter / jeden Tag - stark bleiben!

Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Heute ein paar kleine Dinge weiter vorwärtsgebracht - das gibt Motivation

21.01.2022 20:49 • x 1 #211


Avatar

aurora333

3142
4
1200
Und Serotonin !

21.01.2022 22:36 • x 1 #212



Hallo Nullpunkt,

Es geht weiter / jeden Tag - stark bleiben!

x 3#3


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Aufstehen - den Gedankenteppich stoppen - ganz schön windig hier in NRW

06.02.2022 08:02 • #213


Avatar

aurora333

3142
4
1200
Guten Morgen Nullpunkt,

ich wüsche Dir , dass Du den Gedankenteppich möglichst oft stoppen kannst !

Mit Dich Aufraffenmüssen bist Du nicht allein. Mir geht es zur Zeit auch so..muss mich zwingen raus zu gehen ( bin danach immer froh, dass ich es schaffte...wenn ich es denn schaffte), und es braucht jetzt auch immer etwas Anlaufzeit und Überwindung, dass ich die Dinge tue die mir eigentlich gefallen ( wie Zeitung lesen, TV-Sendungen sehen usw), weil die Lebensfreude an allem grad etwas fehlt. Bei mir müssen auch die Medikamente neu eingestellt werden...also wollte schreiben: Du bist nicht allein..und viel Kraft wünsch ich Dir !

06.02.2022 09:19 • x 1 #214


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Danke dir aurora - schieb dir auch ein Päckchen Mut und Energie für die neue Woche rüber

Wir fassen uns alle an die Hände und stehen die nächste Woche gemeinsam durch

Ich hoffe, dass ich morgen besser in die neue Woche starten kann und wünsch dir das auch

07.02.2022 00:32 • x 1 #215


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Irgendwie ist mein ganzer Tagesrhythmus durcheinander gekommen - gehe 22-23 Uhr ins Bett - höre
dann meist noch Podcast und schlafe irgendwann ein - werde aber Nachts trotzdem dann wach
so 3-4 und komme dann morgens nur schlecht raus - dauert jetzt auch irgendwie viel länger -
das ist nervig

deswegen gehe ich heute mal früh in Bett

10.02.2022 21:51 • x 2 #216


Avatar

aurora333

3142
4
1200
der Schlaf ist so wichtig für alles. Deshalb hoffe ich , dass Du etwas findest um dieses 3 bis 4 Uhr nachts Wachseinmuster durchbrechen kannst

10.02.2022 22:21 • x 1 #217


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Was für ne schlimme Nacht Gedanken, Ängste sind richtig rausgekommen -
sogar eine neue Baustelle ist aufgegangen - Höhenangst - hab das sogar richtig körperlich gemerkt

11.02.2022 08:30 • x 2 #218


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Heute durfte ich ein Supersternenglückspunkt auf mein Konto schreiben wie schön

kurz: Laufen funktioniert ab heute schmerzfrei

16.02.2022 20:30 • x 1 #219


Avatar

hlena

27051
4
2989
Wieso das?

16.02.2022 21:03 • #220


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
schreib ich die Tage - bin heute zu platt

16.02.2022 22:41 • #221


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Ok ein klein bisserl muss ich zurückrudern
hab gestern meine neue Prothese gekriegt - und hab ein viel besseres Gefühl als bei der
alten und hoffe, dass es nun besser läuft
musste aber heute feststellen, dass es trotzdem noch ein langer Weg ist

aber ja die positiven Dinge sehen und so - hab auch festgestellt, dass ich wirklich
wieder irgendwo Motivation und so sammeln muss - ich will zuversichtlich sein,
das positive sehen und so und innen drin hab ich leider viel Angst und Verzweiflung

17.02.2022 22:22 • x 2 #222


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Manche Tage sind nicht einfach - das alte Leben kommt nicht wieder
und das neue ist so verdammt schwer - muss heute wieder die kleinen Dinge zusammensammeln

22.02.2022 19:32 • x 2 #223


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Tatsächlich mich heute abgelenkt und etwas geschafft - in kleinen Schritten wie immer
aber doch ein Stück weiter - morgen ist ein neuer Monat - mal schauen was er bringt -
also wieder Nullpunkt setzen

28.02.2022 22:06 • x 2 #224


Avatar

Meneater

29
27
Das klingt doch total gut, das freut mich für dich.
Kleine Schritte können soviel bewirken und wie du schon geschrieben hast dich ein Stück weiterbringen.

Ein Neuer Monat kann vieles verändern - muss er aber allerdings nicht. Man kann es leider auch nicht beeinflussen aber ich wünsche dir nur das Beste!

28.02.2022 22:12 • x 1 #225


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Morgenstund hat Gold im Mund oder so ähnlich

ein guter Start in den Tag heute

08.03.2022 09:25 • #226


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Harte Tage manchmal

20.03.2022 15:08 • #227


Avatar

hlena

27051
4
2989
Stimmt,trotzdem ist dir Tendenz positiv.

20.03.2022 15:56 • x 1 #228


Avatar

Ziva

3329
1
1731
Zitat von Nullpunkt:
Harte Tage manchmal

Nullpunkt, ich lasse dir einen Drücker da. Wenn du ihn brauchst, freue ich mich. Wenn eher nicht so, lass ihn einfach liegen. Er kommt darüber hinweg.

Ich möchte dich gern daran erinnern, dass harte Tage irgendwann auch wieder vorbei gehen.
Vielleicht hilft es dir in deinem Tagebuch zu scrollen, da liest du es dann zwischendurch.

Ich schicke dir Sonnenstrahlen.

20.03.2022 17:25 • x 1 #229


Avatar

Lischen

1079
4
1137
Lieber Nullpunkt,

viel Kraft und Zuversicht für dich! Über Umwege bin ich heute auf dein früheres Tagebuch gestoßen und war von deiner Geschichte sehr berührt. Daher schneie ich hier einfach mal rein und lasse dir ganz viele liebe Grüße zukommen! Kommst du mit deiner neuen Prothese denn gut zurecht? Alles Liebe! Lischen

21.03.2022 02:22 • x 1 #230


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Hallo Lischen - mit der neuen provisorischen Prothese komme ich jedenfalls viel
besser zurecht - nicht so wie früher - aber doch eben besser - vor allem auch
keine Schmerzen mehr - und es wird in kleinen Schritten immer noch besser
um mal die positiven Dinge zu sehen - aber es gibt halt solche Tage und solche
Tage und ja schwerer ist es trotzdem geworden - aber es geht immer weiter -
danke für die Grüße

21.03.2022 11:25 • x 3 #231


Avatar

Lischen

1079
4
1137
Lieber Nullpunkt, das freut mich sehr zu lesen! Viele Grüße!

21.03.2022 13:58 • x 1 #232


Avatar

hlena

27051
4
2989
@Nullpunkt
Wann bekommst du die endgültige Prothese?
Sicher geht's langsamer als sonst,aber wenigstens
schmerzfrei.

21.03.2022 16:44 • #233


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Hi hlena - das weiß ich noch nicht - aber es dauert nicht so lange mehr wie bei ersten (6 Monate insg.)
ich schätze Mal ein bis zwei Monate

21.03.2022 18:29 • #234


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Aber das ist nicht der Punkt - es die Angst vor der Zukunft, die nächtlichen Panikträume,
der frühe Morgen, wenn ich zwar nicht genau weiß was ich geträumt habe, aber die
Anspannung spüre - die Sorge der Hilflosigkeit und das alles anders ist und man einfach
nicht mal so spontan sein kann - weil man für vieles Hilfe braucht - wo man dachte,
das bräuchte man erst mit 80 - die Angst vor dem Alleinsein - alles nicht mehr auf
die Reihe zu kriegen

21.03.2022 20:27 • x 1 #235


Avatar

hlena

27051
4
2989
Zukunftsangst haben viele,auch ich.
Du bist aber nicht dement,Hilfe kann man organisieren,ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.
Es geht immer weiter,nur anders.Man ist doch flexibel.

21.03.2022 21:32 • #236


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Und wer organisiert die Hilfe? Keiner da - keine Pflegestufe

21.03.2022 21:55 • #237


Avatar

hlena

27051
4
2989
Du selber mußt organisieren.
Keiner kennt dich besser,als du selber.
Die Pflegestufe würde ich als Erstes angehen.

21.03.2022 21:59 • x 1 #238


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Ich hab festgestellt, ich muss mal wieder psychologisch an mir arbeiten

30.03.2022 23:02 • #239



Hallo Nullpunkt,

x 4#30


Nullpunkt

Nullpunkt

1645
6
1006
Gedanken sammeln, Kraft tanken, irgendwie Halt und einen Weg finden
für die neue Woche

03.04.2022 22:06 • #240

Weiterlesen »