69

Disziplin im Leben ist Freiheit / Chaos ist anstrengend?

Acon
Na klar. Ich bin da ganz sicher. Immer eins nach dem andern.

05.03.2019 20:58 • x 1 #16


Edelle
Prokrastination - Aufschieberitis!

Die hatte ich auch seeeehr lange. Aber seitdem ich mit meinem - ordentlichen! - Mann zusammenlebe, ist diese Vergangenheit.

Im Rückblick erkenne ich einen unbewussten Zweck dabei: Ich war mit dem "immer Unerledigten" nie "allein", da war dann nicht die gefürchtete Leere zu spüren. Denn dass die nach erfolgreichen Aufräumaktionen und der ersten Erleichterung und Befriedigung kam, wusste ich aus Erfahrung. Es war, so seltsam es auch klingen mag, eine Angstbremse.

Heute empfinde ich Unordnung um mich herum als Störfaktor und beseitige sie fast immer sofort. Meine Angststörung scheint damit nicht mehr zusammenzuhängen.

LG E.

15.03.2019 12:45 • #17


Liselotte
Prokrastination
kann mir überhaupt nicht vorstellen, das es einen Moment im Leben gibt, wo alles erledigt ist.

Auf dem Sterbebett?

Na ja, ein paar Mitarbeiter, an die Frau delegieren könnte, wären bestimmt hilfreich

15.03.2019 13:03 • x 1 #18


Liselotte
Der Schreibtisch
Ich habe beim Ausscheiden aus einer der wenigen, wirklich schönen Arbeitsplätze in meiner beruflichen Laufbahn einen selbstgebauten wunderschönen Schreibtisch geschenkt bekommen. Ich habe ihn geliebt, er hatte nämlich keine Ecken und das Holz strahlte so eine Wärme aus. Leider ist er bei einem nicht selbstbestimmten Umzug in die Hände einer ehemaligen Freundin geraten , die ihn nur leihweise von mir erhalten hat. Leider will sie ihn nicht mehr rausrücken und ich habe schon einige Versuche gestartet ihn an seinen vorgesehenen Platz zurück zu holen, da das Arbeiten an diesem Schreibtisch vom Glück begleitet ist. Ohne Erfolg
Ich mag es eigentlich nicht, irgendwelchen Gegenständen nachzutrauern, aber bei diesem Schreibtisch, nur wenn ich an ihn denke, könnte ich in Tränen ausbrechen, Er sagte mir immer, Du hast gute Arbeit geleistet.
Nun habe ich einen Schreibtisch, der nicht viel aussagt, er war preiswert, so mit Platten aus Milchglas, er ist hell, aber ich finde keinen wirklichen Bezug zu ihm.

16.03.2019 12:17 • #19


Alexandra2
Könntest Du bei ihr aufschlagen mit Kerl und Auto? Dann hättest Du gleicj einen Zeugen.

16.03.2019 12:19 • x 1 #20


Liselotte
@Alexandra2 Oh, je, meine Liebe,
in meinem Umfeld gibt es leider keine Kerle, nur .bla,bla, und sie ist so eine angeblich
Schöne, die alle Kerle, wenn die dann mal aus der Versenkung auftauchen bezirzt, oh ich armes , kleines Mädchen.bei ihr funktioniert es , ist aber nicht so mein Film. Schreibtisch vergessen und weiter im Programm.,
ich habe sie im Frauenhaus kennnengelernt und da ich die einzige war, die ein Auto hatte, habe ich mal eben so nebenbei Umzüge organisiert, Sachen aus Wohnungen raus geholt, aber eigentlich nur wegen der armen Kinder, sie hat auch einen herzallerliebsten Sohn, der benutzt nun meinen Schreibtisch, ist mittlerweile aber auch schon erwachsen.

16.03.2019 13:10 • #21


Alexandra2
Achje, Du bist ein Gutmensch.
Vergiß den Schreibtisch, er gehört ins alte Leben.

16.03.2019 13:25 • x 1 #22


Liselotte
Ohhje, ich bin ein Gutmensch, deshalb bin ich wahrscheinlich auch hier gelandet
Aber , ist ja nicht das Schlechteste, es gibt Schlimmeres, oder?

16.03.2019 13:53 • #23


Alexandra2
Grins.

16.03.2019 14:23 • #24


Liselotte
Will heute Abend mal versuchen den Tresor zu öffnen, da lauert noch ein Ungeheuer, welches ich unbedingt vertreiben will.
Nun erst mal raus in den Regen, ein wenig durchatmen, und Milch besorgen, gestern vergessen.
Ich bin so dankbar, das ich hier Ansprechpartner gefunden habe, alleine ist das manchmal nicht zu bewältigen, oder es dauert, und dauert, und dauert.

16.03.2019 14:33 • x 2 #25


Octavian
Hi Liselotte

mich beschleicht da gerade so ein unbestimmtes Gefühl, dass es hier von sog. Gutmenschen nur so wimmelt.
könnte es sein das ich recht habe ?


LG Octavian

16.03.2019 14:34 • x 2 #26


Liselotte
@Octavian Vielleicht sollten wir da mal einen durchdachten und kostenlosen workshop ausarbeiten?
Da gibt es bestimmt einige Anmeldungen und jeder geht klüger raus als er reingekommen ist.

16.03.2019 14:44 • x 2 #27


Ylvi13
Jupp, und hier ist schon der nächste Gutmensch

16.03.2019 14:52 • x 3 #28


Alexandra2
Test 1: eine Biene ist in Dein Zimmer geflogen. Wie verhältst Du Dich als Gutmensch?
a raus setzen mit Glas und Papier
b mit Geschirr Handtuch rauswedeln
C soll sie doch hier bleiben

16.03.2019 14:55 • x 1 #29


Liselotte
Test 1
je, nach Art meiner Gutmenschverfassung
a ,b oder c.

16.03.2019 17:00 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag