220

Angst vor Krieg

Avatar

Nullpunkt

1640
6
1004
Wenn man darüber nachdenkt, dass sowas in 2022 hier in der Nähe möglich ist
kann man nur mit dem Kopf schütteln - so viel technischen SchnickSchnack
gibt es - nur der Mensch entwickelt sich nicht weiter

Muss immer an folgenden Text von Wolfgang Borchert denken

Wie wir noch ganz klein waren, da haben sie einen Krieg gemacht.
Und als wir größer waren, da haben sie vom Krieg erzählt. Begeistert.

Immer waren sie begeistert. Und als wir dann noch größer waren,
da haben sie sich auch für uns einen Krieg ausgedacht.
Und da haben sie uns dann hingeschickt.
Und sie waren begeistert.

Und keiner hat uns gesagt, wo wir hingingen.
Keiner hat uns gesagt, ihr geht in die Hölle

Zünde eine Kerze an für all die jungen Menschen die dort sinnlos sterben

06.03.2022 14:49 • x 8 #91


Avatar

Mira13

869
3
750
Zitat von Nullpunkt:
viel technischen SchnickSchnack
gibt es - nur der Mensch entwickelt sich nicht weiter


Ein guter Satz! Trifft es total!

06.03.2022 16:59 • #92



Hallo Tierliebe,

Angst vor Krieg

x 3#3


Avatar

Jedi

8492
16
17810


Mega - Mega - Mega

08.03.2022 12:19 • x 1 #93


Avatar

selly

1246
2
2499
Zitat von Jedi:
Mega - Mega - Mega

08.03.2022 12:27 • #94


Avatar

Nullpunkt

1640
6
1004
Ja wie viele Kinder hats schon sinnloser Weise erwischt?

Eigentlich wollte ich gar nicht hier reinschauen weil es so schlimm ist -

aber andererseits kann man hier auch Gedanken ablassen - und schreiben

Polen ist jetzt auch dabei - steht gerade irgendwo im Netz - ich drück die Daumen

für uns alle - und das jemand sagt los Jungs lasst uns aufhören - das bringt alles nix

lasst uns Frieden machen

08.03.2022 23:08 • x 1 #95


Avatar

Jedi

8492
16
17810

16.03.2022 16:42 • x 2 #96


Avatar

Jedi

8492
16
17810

22.03.2022 12:30 • x 2 #97


Träumer59

207
11
471
Am meisten Angst machen mir derzeit deutsche Politiker, die nicht laut genug nach noch mehr Waffen und noch mehr Krieg rufen können. Kaum einer denkt darüber nach, dass damit noch mehr Menschen sterben und der Krieg noch länger dauert. Waffen retten keine Menschen, mit denen wird getötet. Und vor allem die einstige Friedenspartei tut sich gerade besonders hervor mit Säbelrasseln.
Russland ist eine Nuklearmacht und wird sich auch durch noch mehr Waffen nicht beeindrucken lassen.
Haben die alle nichts aus der Geschichte gelernt? Wäre es nicht viel besser, mit der gleichen Vehemenz Friedensverhandlungen zu fordern? Es scheint als hätten viele Politiker völlig den Verstand verloren.

24.04.2022 09:29 • x 3 #98


Avatar

Pessimist

364
36
375
@Träumer59 Du hast es voll auf den Punkt gebracht! Leider scheinst Du zu den wenigeren zu gehören, die es verstanden haben! Am besten sind die Grünen Kriegstreiber, selber haben die aber dem Wehrdienst seinerzeit verweigert! Seltsam!
Und Ahnung haben die davon schonmal gar keine! Umso besser können die aber mit sicherem Abstand nur gut labern!

24.04.2022 10:48 • x 2 #99


Träumer59

207
11
471
Hier kann man einen offenen Brief an Olaf Scholz mitzeichnen, vielleicht hilft es den Frieden in Deutschland zu bewahren:

https://www.emma.de/artikel/offener-bri...olz-339463

29.04.2022 10:11 • #100


Avatar

Leslie

14
5
9
@tierliebe

Ich hatte auch meine Gedanken und ein bisschen Angst ... Aber ich habe einfach versucht mich vor schlechten Nachrichten fernzuhalten. Ich habe versucht nur gute Nachrichten an mich ran zu lassen.

Wir können es leider nicht beeinflussen was dort passiert. :/
Wir können nur versuchen nicht die Hoffnung zu verlieren, es gibt auch viele schöne Dinge auf dieser Erde.

29.04.2022 15:26 • x 1 #101


Martin61

8
1
9
@tierliebe

Ich kann dich bestens verstehen, bin heute erst in meiner Not an dieses Forum geraten und kann mich hier wenigstens mit anderen austauschen. Bin innerhalb von 8 Wochen so krank geworden das ich kaum klar komme.
Leider kann einem niemand voraussagen was kommt, ich kann mich seit dieser Zeit an nichts mehr erfreuen aber ich weiß auch das nicht alles stimmt was berichtet wird und das es eine ganz spezielle Taktik der psychologischen Kriegsführung gibt die eben genau darauf abzielt uns extreme Angst zu machen. Umgehen kann ich zur Zeit so gut wie nicht damit da so eine Situation in solch einer kurzen Zeit noch nie da war. Hoffe aber das die Nato-Abschreckung ausreicht um dieses Regime in Schach zu halten.
Was ich seit heute mache ist das ich kaum noch ins Netz diesbezüglich schaue, sondern hier schreibe. Das hilft ein wenig sich auf was anderes zu konzentrieren.

Liebe Grüße von Martin

30.04.2022 19:51 • x 2 #102



Hallo Tierliebe,

x 4#13


Avatar

Mira13

869
3
750
Zitat von Martin61:
Was ich seit heute mache ist das ich kaum noch ins Netz diesbezüglich schaue, sondern hier schreibe. Das hilft ein wenig sich auf was anderes ..



Das ist der richtige Weg! Sei Willkommen und einen guten Austausch hier.
Mir ging es Anfang des Krieges so. Das erste am Morgen waren die Nachrichten. Es hat mich so belastet. Den Anspruch hab ich da geschafft und es geht mir besser.
Ich wünsche dir viel Zuversicht und Kraft. LG

01.05.2022 12:51 • x 1 #103

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag