25

Werde in der Schule fertig gemacht / brauche Tipps

Das Gehirn , stellt sich um und lernt Angst übernimmt die Macht , irgendwann läuft das ab wie ein Film und du kannst es nicht mehr steuern , diesen Kreislauf musst du rückgängig machen , sonst frisst es sich fest

08.02.2020 21:43 • #16


Rebecca1010
Also das heißt ich soll dann nicht aussteigen sondern meine Zähne zusammen beißen und weiter fahren

08.02.2020 21:44 • #17



Hallo Rebecca1010,

Werde in der Schule fertig gemacht / brauche Tipps

x 3#3


Nimmst du Medikamente ?

08.02.2020 21:45 • x 1 #18


Rebecca1010
Nein nicht mehr habe Beruhigungsmittel genommen aber die wieder abgesetzt weil ich ziemlich viel zugenommen habe

08.02.2020 21:46 • #19


Elodie
Gut, dass du eine Therapeutin hast!
Nimm alle Unterstützung an, die du bekommen kannst!
Du bist in keiner leichten Situation - habe selbst 2 Jungs in der Pubertät gehabt - und war selbst in dem Alter, allerdings etwas her
Du bist auf der Suche nach dir selbst und da kann ein schlechtes Umfeld, dir deinen Mut nehmen.
Gib nicht auf und versuche an deine Stärken zu glauben!

08.02.2020 21:48 • x 1 #20


Rebecca1010
Ja das Problem an der ganzen Sache ist einfach ich habe keine Hoffnung mehr in meine '' Stärken'' weil die mich bis jetzt immer hängen gelassen haben

08.02.2020 21:50 • #21


Hol die Magnesium , trinke Melissen Tee dazu mischt du Kamillenblüten bitte beides nicht im Beutel sondern lose aus der Apotheke

08.02.2020 21:52 • x 1 #22


Rebecca1010
Werde ich mal versuchen

08.02.2020 21:53 • #23


Hilft wirklich , Melisse entspannt den Geist beruhigt Kamille auch , wirkt direkt aufs Vegetative Nervensystem

08.02.2020 21:56 • x 1 #24


Elodie
Versuche kleine Schritte zu machen und nicht an das denken, was du nicht kannst!
z.B. in der Bahn, stell dich in Nähe des Fahrers oder an eine Tür, fahre mit ner Freundin zusammen usw. das sind nur kleine Schritte, die den Alltag aber erleichtern können.
Es geht nicht darum, sich deiner Angst auszusetzen, bis du umfällst!
Manchen Ängsten muss man ausweichen, wäge ab, welcher Angst du dich stellen könntest!
Suche dir Sicherheiten, die dich stabilisieren könnten!

08.02.2020 22:02 • x 2 #25


Rebecca1010
Danke ich werde mich mal langsam an die Sache begeben. Ich kann ja nicht ewig wie ein Häufchen elend durch die gegen laufen

08.02.2020 22:04 • x 1 #26


Elodie , hat recht du kannst es langsam steigern traue dich immer etwas mehr , lerne das die Angst dir nicht wirklich etwas anhaben kann , das Ziel heißt alle Situationen ohne große Angst zu überstehen , später dann sogar ganz ohne Angst

08.02.2020 22:09 • x 1 #27


Arbeite an deinem Selbstvertrauen , das hast du nämlich nur ist es zur Zeit etwas abgetaucht , tue dir auch gutes belohne dich wenn du etwas geschafft hast , ich möchte das es dir gutgeht du bist jung sehr hübsch , und klug deshalb hast du dich nach hier begeben

08.02.2020 22:17 • x 2 #28


Rebecca1010
Vielen Dank für den mit den ihr mir zusprecht!

08.02.2020 22:23 • x 1 #29


Und bitte mach den Mund auf , wenn dich etwas bedrückt , das ist der beste Weg für eine Heilung

08.02.2020 22:30 • x 1 #30





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag