Unterschied zwischen Kur, Reha und stationärer Therapie

melancholic

melancholic

60
6

15.01.2010 19:51 • #1


Avatar

Albarracin

Experte
1372
24
565
Experte

16.01.2010 01:08 • #2


melancholic

melancholic

60
6
Ah, Danke für die Antwort. :)

Ich dachte immer irgendwie, Kur und Reha wären zwei verschiedene Dinge, weil ich zB "Reha" nur als Reha nach Unfällen und irgendwelchen körperlichen Sachen kannte bisher und immer dachte eine Kur wäre einfach nur so was wie eine Erholung oder eben zum Abnehmen oder so. ^^

18.01.2010 22:31 • #3


Eulennest

2
1

28.04.2020 20:28 • #4


Avatar

Irgendeine

1213
10
1362
Zitat von Eulennest:
Aber kann mir mal jemand erklären wo da denn ein Unterschied ist? Wenn ich das so im Internet lese sind doch die Therapien irgendwie vergleichbar?

Wo genau der Unterschied bzgl. Behandlung ist, weiß ich leider nicht. Hab ich mich auch schon öfters gefragt. Ich weiß nur, dass Rehamaßnahmen von der Renten- und die Klinikaufenthalte von der Krankenkasse finanziert werden. Wenn du unbedingt in die Reha willst, dann leg Widerspruch ein. Stand eine Begründung in der Absage?
Zitat von Eulennest:
Und wirklich "festgehalten" wird man doch auch nicht? Ich bin nicht selbstmordgefährdet.

Man wird in Kliniken nicht (bzw. in den seltensten Fällen) "festgehalten". Und man muss auch nicht suizidgefährdet sein. Es gibt geschlossene Stationen, da kommt man i.d.R. hin, wenn man suizidgefährdet ist. Ansonsten kommt man auf eine offene Station
Meistens gibt es dort bestimmte Ausgangszeiten/-beschränkungen (auf manchen darf man z.B. nicht ohne Erlaubnis das Gelände verlassen), aber das gibt es in "normalen" Krankenhaus auch. Das hat u.a. versicherungstechnische Gründe.
Zitat von Eulennest:
Oder ist auch eine Klinik gut und sinnvoll?

Ja!

29.04.2020 00:29 • #5


Eulennest

2
1
Liebe Irgendeine,

die Begründung ist, dass ich nicht rehafähig bin, wegen starker Depressionen. Sie schlagen einen Klinikaufenthalt vor und wenn mein Arzt es dann immer noch befürwortet soll ich einen neuen Rehaantrag zu einem späteren Zeitpunkt stellen. Das mit Krankenkasse gegen BfA, mit dem zahlen, hab ich mir beinahe schon gedacht. Letztendlich kann es mir aber ja egal sein, wer zahlt, Hauptsache es hilft.

29.04.2020 08:08 • #6

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag