52

"D" - The Dark Factor: Wie böse bist du?


Das hat möglicherweise mit testosteron zu tun.

.oder du bist ehrlicher zu dir selbst?

02.07.2019 20:31 • x 1 #16


CeHaEn
Solange hier nicht noch mehr User höhere Werte erzielen, relativieren die bisherigen Ergebnisse meinen Status als momentaner Saddam Hussein des Forums doch sehr stark.

Ich habe die Fragen jedenfalls ehrlich zu beantworten versucht. Ich denke, vor etwa 15 Jahren wären einige Detailwerte sicher höher gewesen. Deswegen mein Gedanke am Schluss. Die persönliche Entwicklung muss ja nicht mit Mitte 20 abgeschlossen sein, wenn man zur Reflexion bereit bleibt.

02.07.2019 20:50 • x 1 #17


Blume71
Ihr Wert: 1.84
X
sehr niedrig
Ihr Rang: 21%

02.07.2019 21:11 • x 2 #18


djamila
Ihr D-Score
Der Dark Factor der Persönlichkeit (D) definiert die Prinzipien, die allen dunklen Persönlichkeitseigenschaften zugrunde liegen. D ist die allgemeine Tendenz, seinen Nutzen auf Kosten anderer zu maximieren und die Kosten für andere nicht zu bemerken, in Kauf zu nehmen oder böswillig hervorzurufen einhergehend mit Überzeugungen, die als Rechtfertigung dienen. Individuen mit einer hohen Ausprägung auf D werden ihre eigenen Interessen rücksichtslos verfolgen, auch wenn dies andere schadet (oder sogar um des Schadens anderer willen), und Überzeugungen haben, die entsprechende Verhaltensweisen rechtfertigen.

Ihr Wert: 1.71
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 16%
X
0% 50% 100%
Werte auf spezifischen dunklen Persönlichkeitseigenschaften
D kann sich in unterschiedlichen spezifischen dunklen Persönlichkeitseigenschaften widerspiegeln. Individuen mit hohen Werten auf D werden auf mehreren oder gar allen diesen Persönlichkeitseigenschaften hohe Ausprägungen aufweisen.

Egoismus
Egoismus beschreibt die übertriebene Tendenz, sein eigenes Wohlergehen zu Lasten der Allgemeinheit zu verfolgen.

Ihr Wert: 3
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 65%
X
0% 50% 100%
Gier
Gier ist das unersättliche Bedürfnis, mehr Geld, Güter oder andere Ressourcen zu erwerben und die ständige Unzufriedenheit, nicht genug zu haben.

Ihr Wert: 1.25
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 12%
X
0% 50% 100%
Machiavellismus
Machiavellismus ist durch eine zynische Weltsicht, die strategische Manipulation anderer, eine berechnende Orientierung und fehlendes Mitleid charakterisiert.

Ihr Wert: 1.86
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 23%
X
0% 50% 100%
Moralische Enthemmung
Moralische Enthemmung beschreibt kognitive Verarbeitungsmechanismen (z. B. Dehumanisierung, Fehlattribution von Verantwortlichkeit), die Gewissensbisse und moralische Skrupel verhindern.

Ihr Wert: 2.6
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 57%
X
0% 50% 100%
Narzissmus
Bei Narzissten ist die Selbstbestätigung der eigenen Großartigkeit das vorherrschende Motiv, so dass soziale Bestätigung aufgesucht und soziales Scheitern abgewehrt wird.

Ihr Wert: 1
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 5%
X
0% 50% 100%
Ansprüchlichkeit
Übertriebende Ansprüchlichkeit beschreibt eine stabile und umfassende Ansicht, mehr als andere Wert zu verdienen und Anrecht auf mehr zu haben.

Ihr Wert: 2.8
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 71%
X
0% 50% 100%
Psychopathie
Psychopathie ist durch Defizite im Affekt (Gefühllosigkeit, Mangel an Schuldgefühl, Rücksichtslosigkeit) und fehlende Impulskontrolle gekennzeichnet.

Ihr Wert: 1.14
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 8%
X
0% 50% 100%
Sadismus
Sadismus beschreibt die Tendenz, sich grausam, erniedrigend oder aggressiv zu verhalten, um sich selbst daran zu erfreuen oder um Dominanz zu zeigen.

Ihr Wert: 1.13
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 17%
X
0% 50% 100%
Selbstbezogenheit
Selbstbezogenheit beschreibt die Empfindungslosigkeit gegenüber dem Leiden und der Bedürfnisse anderer.

Ihr Wert: 1.75
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 21%
X
0% 50% 100%
Gehässigkeit
Gehässigkeit ist die Tendenz, anderen für das eigene Vergnügen Schaden zu zufügen, selbst wenn dies einem selbst schädigt.

Ihr Wert: 1.67
X
sehr niedrig sehr hoch
Ihr Rang: 24%
X
0% 50% 100%

30.07.2019 21:05 • x 4 #19


Dakota
Bei mir kam raus, das ich im Grunde ein guter Mensch bin. *kicher
Insbesondere die Werte im Bereich Narzissmus, Gehässigkeit und Psychopathie waren seeeeehr gering.

31.07.2019 10:24 • x 3 #20


kleinermann
Spannender Test. Und alle anderen können sich mit ihren Werten sehr entspannen.

Bin bei 3,66 bzw. 97% gelandet. Die Werte in den jeweiligen Kategorien sind auch meist über 90%.immerhin bin ich narzisstisch und gehässig "nur" mit 77 bzw. 78%.

31.07.2019 12:10 • x 5 #21


Mayke1
Ich kann bei seltsamen Werten auch mithalten.
Wert 2,74 und Rang 71%

Eigentlich halte ich mich für friedlich und habe kein besonderes Interesse bzw. Freude daran, jemandem zu schaden. Vielleicht lag es an meiner mangelnden Konzentration auf die Fragen und an der Überlegung, ob bei "ich bin nicht daran interessiert" mit Zustimmung oder Ablehnung antworten soll.

31.07.2019 12:25 • x 5 #22


djamila
@Mayke1 Da musste ich auch überlegen .



Liebe Grüße Djamila

03.08.2019 23:51 • x 1 #23


Mas83
Mein Wert ist 1,54, auf 10%. Manchmal wäre es aber gar nicht so slecht, ein bisschen böser zu sein in dieser Welt .

09.09.2019 11:12 • x 1 #24





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag