17

Auszeit nehmen?

blossom79

blossom79

400
45
324
Hallo Ihr,

hat jemand von Euch schonmal eine Auszeit genommen - also kein Klinikaufenthalt, sondern einfach ein paar Tage Urlaub vom Alltag?

03.02.2022 15:20 • #1


Avatar

Kitten

528
1
735
Hallo @blossom79
Ich verstehe deine Frage nicht ganz, was genau du meinst mit Auszeit. Urlaub ist ja auch immer eine Form von Auszeit.
Was gibts Neues bei dir betreffend Wohnungssuche?

03.02.2022 16:46 • x 2 #2



Hallo blossom79,

Auszeit nehmen?

x 3#3


Avatar

ZeroOne

1572
3
3747
Hallo @blossom79 ,

ich muss mich @Kitten anschließen: ich verstehe nicht ganz, was du genau unter Auszeit / Urlaub vom Alltag verstehst.
Auszeit vom Partner? Vom sozialen Umfeld? Von bestimmten Verpflichtungen? Oder einfach nur ganz klassisch mal irgendwohin in Urlaub fahren?

03.02.2022 17:16 • x 2 #3


Avatar

Kate

10951
15
19190
Zitat von blossom79:
sondern einfach ein paar Tage Urlaub vom Alltag?

Ich verstehe den Beitrag auch nicht.
Urlaub vom Alltag ist halt Urlaub und ja, das wird hier jeder von uns kennen!

03.02.2022 17:24 • x 2 #4


blossom79

blossom79

400
45
324
Ich meinte eine Auszeit vom Partner nehmen….um sich über ein paar Sachen ungestört Gedanken zu machen….

03.02.2022 17:47 • #5


Avatar

Kate

10951
15
19190
Zitat von blossom79:
Ich meinte eine Auszeit vom Partner nehmen….um sich über ein paar Sachen ungestört Gedanken zu machen….

Hat er die Beziehung nicht längst beendet?
der letzte Stand war, Du suchst dir jetzt ne Wohnung?

03.02.2022 17:52 • x 2 #6


Avatar

ZeroOne

1572
3
3747
Zitat von blossom79:
Ich meinte eine Auszeit vom Partner nehmen…


Wenn ich deine früheren Ausführungen über deinen Partner richtig verstanden und in Erinnerung habe, wird er dir wahrscheinlich keine wohlwollende Auszeit gönnen, sondern die Beziehung komplett ablegen.

Ich schließe mich der Frage von @Kate und @Kitten an: gibt´s etwas neues bei deiner Wohnungssuche? Vermutlich wird dich das weiter bringen.

03.02.2022 18:00 • x 1 #7


blossom79

blossom79

400
45
324
@Kate: ich suche etwas halbherzig, die Beziehung besteht weiterhin. Aber naja.
Ich habe Angst vor dem endgültigen Schritt, weil ich dann ALLES verliere!

03.02.2022 18:03 • #8


Avatar

Ziva

2886
1
1546
Zitat von blossom79:
Ich habe Angst vor dem endgültigen Schritt, weil ich dann ALLES verliere!

Man glaubt oft nur, dass man ALLES verliert.
Dabei gewinnt man ganz viel, was man auf den ersten Blick gar nicht sieht.

03.02.2022 18:16 • x 1 #9


blossom79

blossom79

400
45
324
Hallo Ihr Lieben,

Irgendwie ist der Wurm drin. Er will die "alte" blossom von früher zurück.
Das kann ich aber nicht.
Jedes ernsthafte Gespräch endet damit, dass ich heule. Ich kann nicht mehr!
Jetzt sag ich ihm schon, ich geb ihn frei damit er mich nicht mehr als Klotz am Bein hat und sein Leben ohne schlechtes Gewissen oder Verantwortung mir gegenüber weiterleben kann…will er auch nicht.
Was soll ich denn tun? Ich kann neunmal nicht aus me8nem Haut raus und einfach wieder die Alte werden….

07.05.2022 13:33 • x 1 #10


Avatar

Catalie

625
6
1053
Ich kann dir nichts hilfreiches schreiben. Ehrlicherweise, wenn ich dich lese bzw. das was du über deinen Partner und eure Beziehung berichtest, denke ich meist, für dich wäre es wohl besser wenn du dich von ihm trennst. Auch wenn das ein schwerer Schritt ist.
Wenn ihr nun beide die Beziehung nicht beenden wollt, er also auch weiterhin mit dir zusammen sein möchte, denke ich es wäre am sinnvollsten, ihr sucht euch hilfe. Geht zusammen zu einer Paarberatung oder Paartherapie und arbeitet daran, wie ein zusammenleben aussehen kann, dass es für euch beide gut ist.
Im Moment scheint es mir so, du bist nur noch bei ihm, weil du dich nicht traust den endgültigen Schnitt zu machen (was ich verstehen kann, Trennung ist immer schwer) und du hoffst darauf, dass dein Partner sich ändert und besser mit dir und deiner Situation umgehen lernt. Dein Partner wiederum hofft, dass du dich änderst und wieder alles zu funktioniert wie früher, er lebt also in der Vergangenheit. Ihr habt also beide die Hoffnug, der jeweils andere würde sich ändern, daran klammert ihr euch. Funktionieren wird es so aber nicht. Ihr müsst wohl beide einen Schritt aufeinander zu gehen. Mir scheint es aber schon sehr festgefahren, so dass es ohne Hilfe von außen echt schwer wird.

07.05.2022 18:30 • x 2 #11


blossom79

blossom79

400
45
324
Gestern sagte er mir, er hat totale Angst vor dem Allein sein.
Und ich brauche das manchmal. Unbedingt!

08.05.2022 12:31 • #12


blossom79

blossom79

400
45
324
Ich soll mich an Verbindlichkeiten halten. Und diese auch überhaupt erstmal vereinbaren.
Ja, verstehe ich.

ich KANN es aber nicht! Keine Ahnung warum, ich war mein Leben lang immer die Zuverlässigkeit in Person, zu 100%.

Ich wollte übermorgen zu meiner Schwester fahren….jetzt bekomme ich Angst vor der Autofahrt….

09.05.2022 12:10 • #13


Avatar

Ziva

2886
1
1546
Hey Blossom,

oh menno, wie kompliziert.
Tut mir so leid für dich.

Erstmal - ich glaube schon, dass du dich an Verbindlichkeiten halten kannst. Nur eben jetzt nicht.
Dann ist das so und ich finde es eher stark von dir mitzuteilen, dass du es eben nicht kannst im Moment.
Viel schlimmer fänd ich´s, wenn du es immer und immer und immer wieder versuchen würdest und über deine Grenzen hinausgehst. Denn das geht ja auch nicht lange gut. Denk an dich vergiss dich nicht, nur weil dein Partner sagt, er will die altre Blossom zurück.

Sicher, es ist auch wichtig, dass er genau sagen kann, was er sich wünscht und was er will.
Aber dann musst du auch eben schauen, ob du das kannst und willst. Ich lese hier, dass du schon willst, aber es für den Moment eben nicht kappt. Und das ist doch okay.

Zitat von blossom79:
jetzt bekomme ich Angst vor der Autofahrt….

Was macht dir Angst, kannst du das beschreiben? Ist es eine weite Fahrt?
Was hältst du denn vom Zugfahren oder könnte deine Schwester dich abholen? Oder - vielleicht bringt eine Freundin dich hin?

Ich lasse dir einen Drücker da.
Ziva*

09.05.2022 12:43 • x 1 #14


blossom79

blossom79

400
45
324
Liebe @Ziva,

dieses "im Moment" zieht sich halt schon über Moooonate hin! Und das lässt sowohl mich, als auch meinen Partner verzweifeln!

Meine Schwester wohnt 350km weit weg - ich wollte mit dem Auto fahren, da unabhängig und niemand muss mich dann zum Bahnhof hin oder vom Bahnhof abholen.
Nervös macht mich, dass ich doofe Gedanken habe-und die passen nicht gut zum Auto fahren.

09.05.2022 13:03 • #15


Avatar

Ziva

2886
1
1546
Okay, das kann ich verstehen.
Vielleicht hilft es dir trotzdem, wenn du dir vorher bewusst machst, dass du Abstand gewinnen wirst. Und dass du dir über deine Gefühle viel besser klar werden kannst, wenn ihr nicht aufeinander hockt. Mach deine Lieblingsmusik an während der Fahrt oder stell dir vielleicht auch ein Hörbuch an?

Ich weiß von mir - lange Autofahrten, auch Strecken, die ich noch nie gefahren bin - machen auch mich unglaublich nervös.
Aber wenn ich erstmal im Auto sitze und ein wenig gefahren bin oder eben dann auf der Autobahn bin, fühl ich mich ganz oke. Vielleicht beschäftigt sich dein Gehirn dann gar nicht mehr mit den schlechten Gedanken, die nicht zum Autofahren passen, sondern es konzentriert sich auf das Wesentliche. Auf die Strasse, auf den Verkehr, auf die Musik im Hintergrund..

Ich wünsche es dir.

09.05.2022 13:58 • x 1 #16


blossom79

blossom79

400
45
324
Viiiielen Dank liebe Ziva!

Die blöden Gedanken sind erstmal weg. Jetzt freu ich mich auf meine Schwester-so wie du sagst, etwas Abstand gewinnen….

09.05.2022 17:40 • x 1 #17


Avatar

Ziva

2886
1
1546
Vorfreude, genau. Die hab ich vergessen. Pass auf dich auf und komm gut bei deiner Schwester an.
Und schalte ab. Denk an dich. Mach was Schönes für dich oder mit deiner Schwester.

Gut möglich, dass du am Ende dort wegfährst, mit einem ganz anderen Gefühl für Zuhause. Mit einer Idee oder einem Plan. Setz dich nicht selbst unter Druck.
Gute Fahrt dir.

09.05.2022 20:33 • x 1 #18



Hallo blossom79,

x 4#19


blossom79

blossom79

400
45
324
Keine Ahnung, was mich reitet, aber ich fahre nicht zu meiner Schwester.
Irgendwie habe ich heute gute Laune und will mit meinem Schatz reden. Und einiges aufklären.
Und morgen mit ihm ins Schwimmbad gehen

10.05.2022 15:55 • #19

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag