Andauernde Ängste und Panikattacken

AxelK

2
1
Hallo Zusammen,
Ich leide seit Jahren an ständigen Ängsten zu Versagen, alles Falsch zumachen, obwohl ich in einer Beziehung lebe habe ich Ängste vor der Einsamkeit. Durch hohen Leistungsdruck auf meiner Arbeit (Betriebsratstätigkeit und die eigentliche Arbeitsvertragliche Leistung) verstärken sich meine Ängste soweit, dass ich Panikattacken bekomme und nicht mehr weis was ich machen soll. Dadurch verkrieche ich mich nur noch. Zur Zeit bin ich bei einer Psychologin in Behandlung und ich komme da als solches auch nicht so richtig weiter. Ihre konstruktiven Gespräche sind zwar gut, aber da ich selten aus mich raus komme kann ich vieles nicht umsetzen. Ich weiss mir zur Zeit keinen Rat mehr. War gestern wieder bei meiner Hausärztin (weil ich Stressbedingt nicht mehr kann und schon anfange über Selbstmord nachzudenken) und bin für zwei Wochen vorerst einmal krankgeschrieben. Ich weiß mir einfach keinen Rat mehr. Es geht für mich so nicht mehr weiter.

MFG
Axel

07.03.2017 10:48 • #1


Avatar

Albarracin

Experte
1379
24
580
Experte

07.03.2017 12:32 • #2


AxelK

2
1
Hallo Wolfgang,
vielen Dank für die kurze Information. Bin zur Zeit erst mal für zwei Wochen krankgeschrieben und parallel bei einem Psychologen. Ich glaube, aber nicht, dass mir meine Krankschreibung und der Psychologe wirklich helfen. Werde Dein Vorschlag mit meinem Hausarzt besprechen, mal sehen was der dazu sagt.
Viele Grüße von Axel.

07.03.2017 19:45 • #3

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag