9

Wir suchen Euch für eine TV Format zum Thema Angst

RedspiderDenis

3
1
7
Liebe Freunde,

für ein seriöses TV-Format (ab Januar 2023) suchen wir Personen mit Angst, die bereit sind über sich sprechen, eigene Erfahrungen öffentlich zu teilen und von ihrem Weg mit der Angst zu berichten. Uns kommt es hierbei besonders darauf an, der Gesellschaft mehr Einblick in diese Erkrankung zu gewähren und damit ein größeres Verständnis zu schaffen. Die Möglichkeit einer Anonymisierung besteht selbstverständlich.

Die Einstellung des Themas und meiner Anfrage, wurde mit der Moderation abgesprochen.

Ich bin mir absolut darüber bewusst, dass ein solcher Schritt, seine Angst in der Öffentlichkeit zu teilen, eine sehr schwierige Angelegenheit ist. Nach meiner 12-Jahre dauernden Dienstzeit (zwischen 2003 und 2015) erlebe auch ich immer wieder Panik- bzw. Angstattacken, welche ich dank dem Rückhalt meines Umfeldes und einer Therapie gut verarbeiten kann.
Ich habe den höchsten Respekt vor Eurer Entscheidung und Mut, nicht mit diesem Thema alleine zu bleiben und Euch unter anderem hier zu öffnen.

Gerne kann mich jeder zu diesem Format befragen.

Beste Grüße

17.10.2022 09:33 • x 3 #1


Avatar

Stromboli

12765
10
4633
Zitat von RedspiderDenis:
Liebe Freunde, für ein seriöses TV-Format (ab Januar 2023) suchen wir Personen mit Angst, die bereit sind über sich sprechen, eigene Erfahrungen ...


Lieber RedspiderDenis
Das klingt interessant. Magst du etwas konkreter informieren, was für ein Sender, wie sieht das Format aus, was würde ein Mitmachen konkret bedeuten (online Interview oder vor Ort, Studioaufnahme, Porträtfilm oder ...?).
Ich habe selber 2-3 in TV Sendungen mitgewirkt rund um Angst, Depressionen und psychische Beeinträchtigungen, allerdings in der Schweiz. Könnte mir das grundsätzlich vorstellen.
Lieben Gruss, Stromboli

19.10.2022 08:35 • x 1 #2



Hallo RedspiderDenis,

Wir suchen Euch für eine TV Format zum Thema Angst

x 3#3


RedspiderDenis

3
1
7
Hallo Stromboli,

vielen Dank für Dein Interesse und Deine Frage.
Das Du bereits TV Erfahrung hast, ist hier sehr gut. Schweiz oder Deutschland, machen keinen Unterschied.
Ein paar Infos mehr:
Wir planen ab 2023 15 Folgen für die Mediathek des ZDF.
Die Produktion wird im Studio 6 der Bavaria Filmstadt in Grünwald bei München stattfinden. Dort produzieren wir unter anderem auch Die Anstalt für das ZDF und planen die Produktion einer Themen basierten Late Night Show.
Es handelt sich nicht um eine Dokuserie oder ein Porträt. Unser Moderator, Herr Dr. T. Pablo Hagemeyer, unterhält sich in seiner Showpraxis mit einem Betroffenen. Dieser erzählt von seiner Angst, wie sie sich manifestiert, welche Momente dazu führen und wie er damit umgeht. Da Angst schwer darstellbar ist, wird dann mit Hilfe eines Improtheaters ein Fallbeispiel nachgespielt. Der Moderator hält in Schlüsselmomenten die Szene an und erklärt was hier gerade stattfindet. Der Betroffene ist mit dabei und gibt auch seine Einblicke in die Situation. Die Szene wird dann, mit den Mitteln die der Betroffene einsetzt, aufgelöst. Heißt konkret (Beispiel Du), dass Du dem Improtheater dann vorgibst, was zu tun ist um die Situation aufzulösen. Wir wollen dadurch konkret zeigen, was individuell möglich ist, um mit seiner Angst umzugehen.

Ich freue mich auf Dein Feedback!

LG
Denis

19.10.2022 08:56 • x 3 #3


Avatar

Stromboli

12765
10
4633
Lieber Denis, danke für die ausführliche Info. Das kann ich mir dann schon recht plastisch vorstellen.
Nicht klar ist mir:
- Haben die erwähnten Sendungen Die Anstalt und die Late Night Show etwas mit diesem Format zu tun oder sind das einfach weitere Beispiele, was dort produziert wird?
- Ist die geplante Sendung zu Angsterkrankungen eine von den 15 Folgen? Was wäre dann die übergeordnete Thematik dieser Reihe?
- Wie ist das konkrete Vorgehen, wenn ich mich zum Mitmachen melden würde?
Danke und lieben Gruss
Stromboli

19.10.2022 09:25 • x 1 #4


RedspiderDenis

3
1
7
Hallo Stromboli,

- die genannten Produktionen haben nichts mit der Sendung um die Sendung mit dem Thema Angst zu tun, geben einem aber einen guten Einblick in die Qualität unserer Arbeit.
- die 15 Folgen werden sich ausschließlich um das Thema Angst drehen. Wir denken, dass wir damit dem Zuschauer einen hohen Nährwert liefern können.
- wenn Du Interesse daran hättest und es Dir gut vorstellen könntest bei einer der Sendungen mitzumachen, würde wir zunächst ein Vorgespräch mit Dir und mir vereinbaren. Danach würden wir Dr. Hagemeyer bei einem weiteren Termin mit ins Boot holen. Wenn das dann alles passt, wäre die Produktion in Grünwald.

LG
Denis

19.10.2022 10:58 • x 1 #5


Avatar

Stromboli

12765
10
4633
Ok, danke für die Infos, Denis.
Ich schreib dir dazu eine PN.
LG Stromboli

19.10.2022 12:39 • #6

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag