7

Wie Reha-Antrag stellen?

Fisch611

Fisch611

187
16
181
So richtig blicke ich nicht durch wie das mit dem Reha-Antrag geht. Zuständig ist die Rentenversicherung. Soweit ich das sehe gibt es nur einen Online-Antrag. Dazu muss man eine Bescheinung der gesetzlichen Krankenkasse legen wie lange man krank geschrieben ist. Der Hausarzt muss es auch befürworten. Was muss der ausfüllen? ich dachte, da gäbe es etwas auf Papier, was ich zum Hausarzt mitnehmen kann? Wie ist das Vorgehen?

19.11.2019 15:57 • #1


Ex-Mitglied

Normalerweise stellt der entsprechende Hausarzt oder eine Klinik einen Reha Antrag beim jeweiligen Kostenträger. Warum möchtest du als Patient einen Reha Antrag stellen?

19.11.2019 16:36 • x 1 #2


Avatar

Albarracin

Experte
1354
24
527
Experte

20.11.2019 12:14 • x 3 #3


Avatar

Eis

1612
9
3336
Hallo @Fisch611

Ich habe vor gut 2 Jahren einen Reha-Antrag gestellt. Ich hab bei der DRV angerufen, dann haben sie mir einen Antrag per Post zugesendet. Einen Teil muss der Arzt ausfüllen, den Rest du selbst. Du brauchst auch eine Bescheinigung über die Arbeitsunfähigkeit in den letzten (ich glaube 1-2) Jahren von der Krankenkasse.

VG Eis

20.11.2019 19:10 • x 1 #4


Jenny83

Weiß Jemand auch, wie das Ganze mit Begleitkindern läuft? Gibt es da etwas Besonderes zu beachten? Wäre dafür auch die DRV Kostenträger?

20.11.2019 19:47 • #5


Avatar

Albarracin

Experte
1354
24
527
Experte

21.11.2019 10:09 • x 2 #6

Pfeil rechts