Wie kann ich mich selber akzeptieren

alina222

alina222

3
1
1
Ich weiss nicht an wen ich mich wenden soll, deshalb schreibe ich einfach mal hier hin. Also, ich bin ein 17 Jahre altes Mädchen und ich fühle mich so verdammt unschön, dass das für mich schon eine tägliche Belastung darstellt und ich mit diesem Problem auch ziemliche soziale Schwierigkeiten habe. Ich fühle mich so unschön, dass ich sogar schon anfange an manchen Tagen die Schule zu verweigern, einfach auf Grund meiner Hässlichkeit:( Ich habe Probleme damit rauszugehen, mal was einzukaufen oder mal mit Freunden was essen zu gehen. Ich habe jetzt schon meine Spiegel abgehängt und weigere mich regelrecht in einen Spiegel zu schauen. Ich weiß eigentlich dass ich nicht extrem hässlich bin da ich öfter auch im Club oder sowas von anderen Jungs angesprochen werde aber trotzdem habe ich so große Probleme mit meinem Aussehen. Wenn ich mich fertig mache oder rausgehen möchte, stehe ich 2 Stunden vor dem Spiegel um mich zu schminken und meine Haare zu machen ich weiß einfach nicht was ich machen kann um mich selber zu akzeptieren. Einen Freund werde ich so oder so nicht finden da ich komplett zeritzte Arme habe:( Ich bin 162 groß, 50 kg schwer habe dunkelbraune haare, grüne Augen die aber viel zu klein sind und sonst ja finde ich eigentlich dass ich eine Gesichtsgrätsche habe. Wie kann ich mich selber akzeptieren. Die meisten Mädchen auf meiner Schule sind so unglaublich schön und dann komme ich.

30.12.2018 18:15 • #1


Ex-Mitglied

Ok ich könnte nun sagen:
Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Niemand ist hässlich.
Das würde dir nicht helfen, obwohl ich es wirklich so empfinde, würdest Du vermutlich denken ich laber nur so allgemeine Sprüche runter.

Diesen Artikel dazu finde ich ganz interessant.
https://ze.tt/wie-du-von-dem-gedanken-l...n-zu-sein/

Du könntest z.B. eine Therapie machen sprech doch mal mit deinem Hausarzt darüber.
Es wäre schlimm wenn sich das Gefühl bei dir verfestigt, dann verbaust du dir ganz viele Chancen und das ist wirklich nicht nötig.

Dann könntest Du dir vielleicht mal so eine Typberatung zusammen sparen - mit schminken und all dem ganzen drumherum.
Und mach mal Selfies von Dir. Und lösch die nicht gleich wieder, sondern bewahr sie auf. Zu Anfang sind die alle hässlich, aber nach einigen Wochen sieht das schon ganz anders aus.

Ich geh bei deinem Avatar davon aus, das es ein frei gewählter ist?

30.12.2018 18:29 • #2


alina222

alina222


3
1
1
Vielen Dank für deine Nachricht. Das auf dem Avatar bin schon ich.. Und eine Therapie mache ich schon seit meinem 10 Lebensjahr habe aber irgendwie das Gefühl das mir irgendwie echt nichts hilft und irgendwas in meinem Hirn kaputt ist...

30.12.2018 18:39 • #3


Ex-Mitglied

Ok wenn du das auf dem Avatar bist - das Bild ist zwar recht klein - aber ich finde du schaust super aus

30.12.2018 18:42 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag