Um den Ex Freund kämpfen - wie mache ich das?

Nani

47
17
3
Hallo ihr Lieben,

ich bin nun seit einem Jahr bzw war ein Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich selber leide unter Depressionen, das wusste er von Anfang an. Ich kann meine Gefühle nur sehr schwer zeigen und habe in diesem Jahr ihm kein einziges mal sagen können, das ich ihn liebe. Wir hatten vor ein paar Wochen ein Gespräch, dass ihn das sehr belastet und ich bat ihn um Zeit mich änderen zu können. Letztes Wochenende hatte ich ein ganz schlimmes Tief, in dem er die Nerven verloren hat und Schluss gemacht hat.
Als ich ihn abends nochmal anschrieb bat er um Zeit zu sehen was seine Gefühle ihm sagen.

Diese Situation ist nun ganz schwierig für mich. Für mich ist klar, ich liebe ihn und ich möchte mit ihm zusammen sein. Wir führen eine Fernbeziehung und sahen uns immer nur am Wochenende . Oft war es auch so, dass wir Tage lang nix voneinander gehört haben wenn es mir mal wieder schlecht ging.

Gerade deshalb möchte ich ihm nun zeigen, dass er mir wichtig ist und dass ich mich ändern kann.

Der Grad zwischen kämpfen und ihn nerven finde ich ist ganz schmal.

Ich will ihn nicht belästigen, aber wenn ich mich gar nicht melde ist es doch das gleiche wie vorher.

Ich hatte den Plan ihm Rosen zu schicken.Ausserdem wollte ich ihm das Buch: Glücksregeln für die Liebe zukommen lassen und ihn letztendlich per Telegramm in das Restaurant einladen wo wir vor einem Jahr unser erstes date hatten. Ich will und muss ihm nachdem was alles vorgefallen ist schon auf einen besonderen Weg zeigen, dass mir unsere Beziehung wichtig ist!

Was denkt ihr darüber? Wie lang muss ich warten, ich will mich auch nicht hinhalten lassen. Ihr könnt euch vorstellen, dass so ein Trennungsschmerz kombiniert mit der Depression der Horror ist!
Ich dreh noch durch,

Nani

10.11.2010 11:34 • #1


Serafina

1263
14
8
Hallo Nani,

ja da sagst du was. Trennungsschmerz und Depressionen sind der Horror.

Ich finde deine Ideen wirklich sehr nett. Eine Einladung in das Restaurant finde ich einen sehr aussagekräftigen Schritt deinerseits. Das Buch kannst du ihm ja dann bei eurem Date schenken.

Vllt liest du ihm hier deinen Beitrag vor. Ich finde ihn sehr aussagekräftig und zeigt, dass du kämpfen willst und ihn liebst. Ist nur so eine Idee von mir, damit er sieht, dass du dir auch Gedanken machst und etwas ändern und ihn behalten willst.

Ich wünsche dir viel Glück.

Serafina

10.11.2010 12:23 • #2



Hallo Nani,

Um den Ex Freund kämpfen - wie mache ich das?

x 3#3


Nani

47
17
3
die Rosen hat er erhalten, das Telegramm mit der Einladung auch....und seine Reaktion war, dass er ausgerastet ist mit den Worten er braucht Ruhe, ich gäbe mir ja Mühe aber ich würde es übertreiben!

So nun weiß ich gar nicht weiter, ein klares Aus war das auch nicht. Erst zeig ich ihm zu wenig Zuneigung, dann zuviel. Jetzt häng ich erneut im Ungewissen.......

12.11.2010 13:44 • #3


Serafina

1263
14
8
Hallo Nani,

dann lass ihm Zeit. Mehr kannst du jetzt nicht tun. Ich glaube, er befindet sich zurzeit in einer Phase, wo du ihm nichts recht machen kannst. Er sagt dir ja eindeutig, dass er seine Ruhe braucht. Akzeptiere das.

Viel Glück und Durchhaltevermögen.

Serafina

12.11.2010 14:05 • #4


Nani

47
17
3
guten morgen,

ja ich werde ihn in ruhe lassen, die nachricht von ihm hat gesessen. ich komm mir noch immer vor wie eine schwerverbrecherin.

(hey jetzt ist hier mal feierabend!! wir haben von ruhe gesprochenich habe einfach keine!du gibst dir mühe aber du übertreibst es!! ich will meine ruhe haben!!ich werde dir am wochenende nen brief schreiben, versteh mich doch einfach mal ruhe heißt in ruhe gelassen werden!)

habe ihm geantwortet dass ich ihn nun in ruhe lasse aber dass er den brief erst abschicken soll wenn er sich sicher ist ob es noch eine chance gibt oder nicht.

jetzt könnt ich mich dafür schon wieder in den hintern beißen, damit setz ich ihn wieder unter druck oder?

ich habe die sms immer und immer wieder studiert und komme nicht zur ruhe.
anfangs war mir gar nicht so bewusst, dass er wirklich ruhe haben will. er sagte bzw simste er braucht zeit aber absolute ruhe? dann hätte ich von anfang an gewusst was zu tun gewesen wäre. nun ist es eh zu spät. trotzdem versuch ich immer wieder erneut die nachricht deuten zu können, ich werd noch wahnsinnig dabei.
heisst das jetzt es ist absolut vorbei oder es gibt noch eine chance aber er braucht zeit zum nachdenken.
irgendwie klingt die nachricht auch verzweifelt.

ich habe gestern mit einer freundin geschrieben, der es ähnlich ergangen ist. sie hat auch starke probleme mit dem selbstbewusst sein und ess störungen. ihr freund ist letzte woche auch explodiert, ist einfach weg gefahren u sagte er wüsste nicht mehr ob er noch etwas für sie fühlt. dadurch dass der partner dem anderen immer wieder mut machen muss u enorm kraft dafür aufbringt bleint er selber dabei auf der strecke. dieses hat ihr auch die augen geöffnet und es hat sich bei den beiden wieder alles eingerenkt.

ich wünsche mir dass ich auch noch eine chance bekomme, denn mir hat es auch die augen geöffnet!!!

danke serafina für deine antworten.

es tut wirklich gut sich hier etwas auszutauschen auch wenn meine geschichte vielleicht für andere wie eine lapalie kingt..... mich belastet es sehr......vielleicht sind ja hier auch betroffene leser dabei, vielleicht auch partner die in der lage meines ex freundes stecken und können mal schreiben wie es ist in der anderen lage zu sein.

ich schreibe derzeit alles klein, das geht schneller....

nani

13.11.2010 11:46 • #5

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag