9

Mein Freund hat den Kontakt zu mir eingestellt

Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Hallo an alle ich bin neu hier und hoffe vielleicht die eine oder andere Frage beantwortet zu bekommen und sich dann miteinander austauschen zu können
Mein Freund ist an depressionen erkrankt . er hatte es nach dem er in der Klinik war wohl gut im Griff aber dann kam der Alltag und er fing wieder an zu arbeiten und keine therapeutische Begleitung.
Das war dann wohl doch zuviel . Jetzt ist es so das er weiter am arbeiten ist was ihm glaube oft sehr schwer fällt und somit von vermehrten panikatacken heimgesucht wird . was mir sehr leid tut für . zum glück hat er sich inzwischen wieder therapeutische Unterstützung geholt nur jetzt zu unserem problem.
Wir hatten schon eine ganze Weile kein regelmäßigen Kontakt mehr da er um eine Auszeit gebeten hatte die ich ihm natürlich gegeben habe.
Dann habe ich ihn nach fast 8 Wochen wieder besucht es war ein Abend der fast alle Emotionen beinhaltete hatte von lachen bis Weinen und zum GutenSchlussbekamer eine panikatacke . für mich überhaupt nicht schlimm aber für ihn. so das er 2 tage später den kontakt zu mir eingestellt hat weil er damit sich nicht gut fühlen würde das ich das mitbekommen hätte und somit soll ich mein Leben ohne ihn weiter leben da mir keine Zukunft bieten könne
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
Er reagiert auch auf keine Nachrichten mehr
Ich habe im die Tage eine letze Nachricht geschrieben das ich seine Entscheidung nicht verstehe aber ihn jetzt in ruhe lasse
Bin ich ihm denn wirklich so gleichgültig ?
Sorry ich fühle mich so hilflos da ich nur gerne wüsste wie es ihm geht
Vielleicht kennt ihr so ein Verhalten und könnt mir den einen oder anderen Rat geben

15.05.2022 12:48 • #1


ohneFunktion

787
4
1545
Hallo und herzlich willkommen!

Ich verweise Dich an das Thema, wo Du einige diesbezügliche Erfahrungen lesen kannst:
Gehe ich richtig mit meinem depressiven Partner um?

15.05.2022 17:04 • #2



Hallo Kraftvolle,

Mein Freund hat den Kontakt zu mir eingestellt

x 3#3


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Ok ..
Danke schön

15.05.2022 17:10 • #3


Milla

522
1
877
Oh wie Nein, wie doof.

Gib ihm Zeit. Kann sein, dass er es sich wieder anders überlegt.

15.05.2022 17:25 • #4


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Ok.. Das hoffe ich sehr

15.05.2022 17:31 • #5


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Es total traurig denn wir sind inzwischen schon fast 8 Jahre miteinander befreundet

15.05.2022 18:09 • #6


Milla

522
1
877
Zitat von Kraftvolle:
Es total traurig denn wir sind inzwischen schon fast 8 Jahre miteinander befreundet


Okay. Naja. Er hat ne krise und muss da alleine durch. Danach könnt ihr ja wieder zusammenfinden.

15.05.2022 21:11 • #7


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Ja das werden wir dann sehen würde ich sagen..erstmal hoffe ich das er sich überhaupt noch mal meldet

15.05.2022 21:19 • #8


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Würdet ihr Freunde von meinem Bekannten kontaktieren um zu erfragen wie es ihm geht ?
Da er ja den kontakt eingestellt hat kann ich ihn nicht selbst fragen
Nur bei unserem letzten Treffen ging es ihm wirklich nicht gut somit mache ich mir schon Sorgen

16.05.2022 07:25 • #9


Avatar

ZeroOne

1572
3
3747
Zitat von Kraftvolle:
Würdet ihr Freunde von meinem Bekannten kontaktieren um zu erfragen wie es ihm geht ?


Direkte Frage - direkte Antwort: ich persönlich würde es nicht. Niemals.

Mehr als meine Hilfe anbieten und nachfragen kann ich nicht. Wenn mein Gegenüber das nicht annehmen kann / will und darüber hinaus den Kontakt einstellt, dann muss ich das so akzeptieren, auch wenn es mir verdammt schwer fällt.

Ob man von Freunden eine zuverlässige, realistische Einschätzung bekommen kann, ist auch fraglich. In den meisten Fällen kommt das Nachfragen über die Freunde sowieso beim Betroffenen an und dann kann es so richtig knallen.

Und nebenbei bringt man die Freunde in eine mehr als unangenehme Position, wenn man sie über ihren Kumpel auszufragen versucht - selbst, wenn man dabei die allerbesten Absichten hat.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung / Erfahrung.

17.05.2022 08:54 • x 5 #10


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Ja du hast vollkommen Recht...es war aus lauter Hilflosigkeit ein ganz blöder gedanke von mir ...
Denn ich denke wenn ich das tun würde wäre jegliche Chance das er sich von sich aus nochmal meldet dahin ..zu Recht ..
Danke aber für deine ehrliche Meinung

17.05.2022 09:04 • x 2 #11


Avatar

Jedi

8294
16
17424
@Kraftvolle

Zitat von ZeroOne:
Das ist aber nur meine persönliche Meinung / Erfahrung.

Ich schließe mich der Meinung von @ZeroOne komplett an !
--------
Zitat von Kraftvolle:
es war aus lauter Hilflosigkeit ein ganz blöder gedanke von mir ...

War gar kein blöder Gedanke , der Gedanke war völlig legitim !
Das Problem daran ist, was sich daraus möglicherweise entwickeln könnte ? Das ist nicht abzuschätzen u.
deshalb Problematisch zu beurteilen.

17.05.2022 12:10 • x 1 #12



Hallo Kraftvolle,

x 4#13


Kraftvolle

Kraftvolle

40
1
41
Ja deswegen lasse ich es auch sein ... wie schon geschrieben es ist eben wirklich schwer damit klar zu kommen wenn man aus dem anderen seinem Leben einfach ausgeschlossen wird und man soll so tun als gäbe es ihn garnicht und man würde einfach aufhören sich um dessen wohl Gedanken zu machen...
Aber ich weiß ich muss diese Entscheidung akzeptieren und somit werde ich auch seine Freunde nicht kontaktieren
Wenn er wollte das ich weiß wie es ihm geht würde er sich selbst melden

17.05.2022 12:21 • x 1 #13

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag