Tryptophan 5-HTP - Heisshunger auf Kohlenhydrate / Unruhe

Hallo,

esse des öfteren aus Frust, langeweile etc,. viel zu viel. Ich weiß, dass ich auch an mein Verhalten etwas ändern müsste. Bin auch diesbezüglich mitunter in Therapie.

Möchte jedoch etwas zur Unterstützung nehmen. Früher nahm ich Antidepressiva. Heute möchte ich eine Alternative.

Dachte an Tryptophan oder 5-HTP oder oder oder?

Was würdet ihr mir empfehlen. was mich beruhigt, für ausgeglichene Stimmung sorgt und mein Heißhunger etwas reduziert. Wie gesagt nur zur Unterstützung! Ich weiß, dass ich auch mitarbeiten muss ....

LG

26.09.2010 20:14 • #1


Hallo bonny,

deine Frage kann dir nur dein Arzt beantworten. Jeder Organismus reagiert anders. Deshalb können wir dir hier keine Empfehlungen aussprechen. Bitte kontaktiere deinen Arzt.

Serafina

26.09.2010 21:15 • #2


Luzie
Hallo Bonny, das Problem mit dem Hineinfressen kenne ich auch zu gut. Ich bin mit nur ziemlich sicher, das Medis da auch nicht helfen, nur Therapie, umdenken, das ist sinnvoll. Ich kriegs auch nicht hin, und denke das dieses Problem mit den Freßattacken hier so manch einer kennt.
Das Üble ist ja, das man die Attacken hat, wenns einem schlecht geht. ich könnte nie was abnehmen wenns mir nicht gut geht. Dafür muß ich fit sein, geistig und körperlich, um mich selbst zu motivieren, und meinem inneren Schweinehund zu kündigen.
Wie gesagt, Medikamente sind da nicht so gut, ist meine Meinung. Lg Luzie

27.09.2010 10:10 • #3


Luzie
Mit diesem pflanzlichen Wirkstoff, das finde ich doch interessant, wenn das die Serotoninausschüttung wirklich beeinflußt....., hat da jemad Erfahrung? Lg Luzie

28.09.2010 10:32 • #4


SimmiValley

17.01.2020 21:32 • #5