33

Klinik Hohe Mark Oberursel Esssration

Phinchen

121
14
188
Hallo
Mir geht es im Moment immer schlechter. Neben meinen schweren Depressionen leide ich auch noch unter einer Essstörung. Das schaukelt sich gerade leider so richtig gegenseitig hoch.
Im Moment habe ich das Gefühl, das ich da zu Hause nicht rauskomme. Meine Therapeutin sprach heute von der Essstation der Klinik Hohe Mark in Oberursel .
Kennt die vielleicht jemand und kann so ein bisschen berichten? Das würde mir glaub ich bei der Entscheidungsfindung helfen.

Vielen Dank
Andrea

28.08.2020 19:02 • x 2 #1


Avatar

mutmacher

569
14
798
Die Klinik Hohe Mark in Oberursel kann ich nur empfehlen. Die Essstation kenne ich jetzt nicht, aber die Klinik an sich ist in jeder Hinsicht super.

28.08.2020 19:18 • x 3 #2


Phinchen

121
14
188
Dankeschön Mutmacher

29.08.2020 10:13 • x 1 #3


Phinchen

121
14
188
Hallo,
Heute hat meine Therapeutin mit mir den Bericht geschrieben und hingeschickt. Ich hoffe es dauert nicht allzu lange bis zur Aufnahme.Ein bisschen Bauchweh macht mir meine Entscheidung schon, aber ich glaube es ist das beste
Phinchen

11.09.2020 18:34 • x 1 #4


Avatar

Eis

1649
10
3451
Hallo Phinchen,
Das war die richtige Entscheidung. Wenn man das Gefühl hat, es daheim nicht zu schaffen ist eine Klinik die richtige Entscheidung. Es wird Dir gut tun.
LG Eis

11.09.2020 20:53 • x 2 #5


Phinchen

121
14
188
Hallo ihr,
Ich wollte mal kurz ein Update machen.
Ich habe gestern einen Brief der Klinik bekommen mit einem Termin für einen Telefonkontakt mit einem Therapeuten ,um Fragen zu klären ,am kommenden Montag.
Mal schauen was der sagt.

Liebe Grüße Andrea

25.09.2020 07:21 • x 3 #6


Phinchen

121
14
188
Ach manno wie lange dauert das denn noch ... .
Vielleicht sollte ich es absagen, dann lieg ich wenigstens nicht Weihnachten noch drin wie es jetzt aussieht. Und vieles fällt sowieso aus wegen Corona. Wahrscheinlich bin ich einfach verdammt dieses sch. Leben zu führen.
Sorry mußte mal motzen ist alles Sch... bei mir

11.10.2020 20:51 • x 1 #7


Sothesoul

Nicht alles ist S c h e i ß e , du hast dir Hilfe gesucht , das ist gut

11.10.2020 21:55 • x 2 #8


Avatar

maya60

6010
30
8785
Zitat von Phinchen:
Ach manno wie lange dauert das denn noch ... .
Vielleicht sollte ich es absagen, dann lieg ich wenigstens nicht Weihnachten noch drin wie es jetzt aussieht. Und vieles fällt sowieso aus wegen Corona. Wahrscheinlich bin ich einfach verdammt dieses sch. Leben zu führen.
Sorry mußte mal motzen ist alles Sch... bei mir


Motz dich aus

11.10.2020 22:00 • #9


Avatar

Eis

1649
10
3451
Hallo Phinchen,
Hast Du denn jetzt einen Termin bekommen?

VG Eis

12.10.2020 07:24 • #10


Phinchen

121
14
188
Ja Sothesoul um Hilfe gerufen habe ich. Aber es ist so wie immer je lauter ich um Hilfe rufe desdo mehr werde ich alleine gelassen oder bekomme noch ein dritt oben drauf. Ich will nimmer

12.10.2020 07:28 • x 1 #11


Phinchen

121
14
188
Nein Eis habe ich noch nicht

12.10.2020 07:29 • x 2 #12


Phinchen

121
14
188
Immer noch nichts

13.10.2020 15:07 • #13


Avatar

Frederick1

796
1363
liebes Phinchen,

DU ich kenne beide Kliniken. Meine Mutter war in der Klinik Hohe Mark, selbst war ich schon zwei mal in der Ignisklinik.

in Altensteig. Beide sind ähnlich, beide auf ihre Art gut.

Lernen musste ich, es kommt nicht nur auf die Klinik, die Ärzte, Therapeuten, Pflegerinnen und Pfleger an, sondern

auch auf mich selbst........................

Das ich mit meinem Leben immer mehr versöhnen und annehmen kann, mein Selbstvertrauen stärker wird.

Ja DU bist jetzt natürlich aufgeregt, machst dir Ängste, aber ich glaube, in beiden Kliniken bist du in guten Händen.

Meschen, die verseuchen in dich und deine Lebensgeschichte einfühlen, ihr Bestes geben, um dir zu helfen, wieder

zu leben, dich an dir und deinem Leben wieder zu freuen.


liebe, leise Grüße an dich,

Frederick

14.10.2020 19:46 • #14


Phinchen

121
14
188
Danke Frederick fürs Mutmachen!

Leider habe ich immer noch nichts gehört. Entweder ich bin Weihnachten in der Klinik ( was eigentlich wegen meinen zwei Kindern gar nicht geht) Oder es wird nächstes Jahr.
Viele Grüße
Phinchen

17.10.2020 14:46 • x 1 #15


Avatar

Frederick1

796
1363
liebes Phinchen,

als ich in der Klinik war, waren meine Kinder auch noch jünger. DU es war mir so was von peinlich, das ihnen irgendwie

zu erklären, das ihr Vater jetzt in die "Klapsmühle" gehen muss......Heute sind sie älter, können mich und mein Leben

viel besser verstehen. Aber ich selbst habe mich leider auch verurteilt. Heute mache ich das nicht mehr.

Wenn uns unser Herz verurteilen möchte, das Leben ist nicht so streng zu uns.

Weil wir für unsere nicht so gute Vergangenheit gar nichts können. Darum musst DU dir liebes Phinchen kein schlechtes

Gewissen machen. Auch wenn dich Meschen dafür verurteilen, ablehnen. Ein Mensch, der noch nie unter einer

Depression leiden musste, weiß gar nicht, was das bedeutet, mit dieser Depression leben zu müssen...

Lasse dich bitte von Meschen die dich ablehnen, nicht zerstören. Selbst habe ich wegen meiner Depression schon

einige Bekannte und Freude verloren. Aber meine liebe Frau und meine beiden Kinder stehen nach wie vor fest zu mir,

von daher kann ich auch wieder fester zu mir und meinem Leben stehen.

Daher wünsche ich dir ganz viel Liebe, Mut und Annahme für dich selbst, das DU trotz allem gut über dich selbst denken

kannst. Und das DU nicht mehr so lange auf einen Termin warten musst, Es wird dir in der Klinik geholfen, vieles

wird bei DIR wieder gut werden.


liebe, leise Grüße an dich,

Frederick

17.10.2020 16:36 • x 3 #16


Phinchen

121
14
188
Ich habe immer noch nichts gehört. Fühle mich so allein und im Stich gelassen

21.10.2020 21:11 • x 4 #17


Avatar

ClaraFall

1635
1
3015
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Wartezeit.

Es ist mehr als nur nicht schön, in der Luft zu hängen.

Ich drücke dir einen Daumen.

21.10.2020 21:25 • x 3 #18


Phinchen

121
14
188
@Frederick1
Ich danke dir.
Dazu auch mal was lustiges. Meine Kinder kriegen davon ja am meisten mit, daß ich immer so geschafft und müde bin und mich viel hinlege. Heute Morgen fragte meine Tochter ob ich dann in der Klinik 24h am Tag schlafen könnte und dann wieder fit wäre.
Schöne Grüße aus dem Schwabenländle
Phinchen

Gestern 09:33 • x 3 #19


Phinchen

121
14
188
Schade das es nicht wirklich so einfach geht

Gestern 09:35 • x 1 #20


Avatar

Frederick1

796
1363
liebes Phinchen,

auch ich bin immer so müde. Als ehemaliger Postbeamter haben meine Frau und Kinder gemeint, "ein Beamter schläft

immer." Aber als Meschen mit Depression fühlen wir uns oft weiger wohl, empfinden oft weniger Freude. Unsere Probleme,

Sorgen, Ängste, Befürchtungen und endlose Grübeleien, kosten viel Energie, und machen uns einfach müder.

Gut ist, mein Hund, der schläft noch mehr wie ich---------

Oh eigentlich bin ich ein Badener, lebe seit 34 Jahren jetzt schon mit meiner lieben Frau bei den Schwaben.

Und das macht mich auch müde...............................


liebe Grüße an dich,

Frederick

Gestern 18:45 • #21

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag