9

Bestehende Angststörung verschlechtert sich

Zwischenwelt

36
2
30
Einen guten Morgen,

Ich möchte kurz von meinen ehemaligen! Angstproblemen erzählen.
Zu erst ein paar Worte, wie ich Affekte ( Emotionen ) und Gefühle unterscheide. Emotionen entstehen
aus Erinnerungen, Erlebnisse in in unseren Leben, während Gefühle augenblicklich situationsbedingt sind.

Mich quälten zwei Ängste, die nicht mehr kompensierbar waren. Eine Höhen,- sowie Platzangst.
Eigentlich war ich wegen Depressionen in einer Behandlung ``chinesische Heilmedizin``
Es wurden Akkupunktur und Entspannungshypnose in einem angewendet. Nach der dritten Behandlung
war zwar die negative Grundstimmung usw. nicht verschwunden, obwohl die beiden Ängste von gut
ausgewogen bis hin zu nicht mehr vorhanden waren. Es fanden in der Kindheit Erlebnisse statt, die diese
Qual genährt und stetig vergrößert hatten.
Ich bin heute symptomfrei und kämpfe weiter auf anderen Fronten.
War doch sehr überrascht, das Hypnose etwas auslöst, denn zu Beginn hatte ich leichte Skepsis.

Kraft und Mut
in lieben Gruß

22.01.2019 11:06 • #16