4

2 Pflegebedürftige in einen Haushalt Zuschuss von Krankenkasse?

Guten Abend,

Wer hat Erfahrung mit nötige Wohnungsumbau wegen Rollstuhl?
Wir beide haben MZ G und aG
Eine Person hat Rollstuhl.
Ich weiß,dass Pflegekasse zahlt für Umbau max.4000 Euro. Wenn zwei Personen zusammen wohnen kann man doppelte Hilfe bekommen?

Danke für Information.

19.07.2019 23:56 • #1


Eis
Die Frage kann ich dir nicht beantworten, aber als meine Schwiegereltern pflegebedürftig wurden hab ich mich bei der Krankenkasse beraten lassen und da sehr gute Erfahrungen gemacht. Mach am besten einen Beratungstermin aus.

LG Eis

20.07.2019 07:14 • #2


Vielen Dank.Telefonische Beratung?
Kassen möchten immer Geld sparen und ich vermute,dass ich keine ausführliche Antwort bekomme.

20.07.2019 07:18 • #3


Eis
Nein. Der Beratungstermin fand in der Krankenkasse statt und hat ca 1-2 Stunden gedauert. Die haben extra dafür geschultes Personal.

LG Eis

20.07.2019 07:37 • #4


Albarracin
Hallo,

ist jemand von euch berufstätig ?

20.07.2019 18:10 • #5


Beide haben Pflegestufe 4.Nein

21.07.2019 18:52 • #6


Albarracin
Hallo,

Beratung beim Leistungsträger kann natürlich auch durchaus mal interessengebunden sein.
Deswegen stellt sich die Frage, ob die Obergrenze von 4000Euro wirklich gesetzeskonform ist.
Vielleicht solltet ihr mal - nach dem Wegfall der Reha-Servicestellen - bei euch nach einer "unabhängigen ergänzenden Teilhabeberatung" (UETB). Auf diese Möglichkeit hätte Euch die Krankenkasse zwingend und unaufgefordert hinweisen müssen gem. § 32 Abs. 2 SGB IX
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_9_2018/__32.html

Denkbar wäre z. B. daß der behindertengerechte Ausbau voll förderungsfähig ist als Leistung der Eingliederungshilfe gem. § 77 SGB IX
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_9_2018/__77.html
Ihr solltet Euch da nicht zu früh festlegen lassen.

22.07.2019 08:57 • x 3 #7


Eis
Ich hab grad zufällig den Pflegegrad 1 bei Bekannten durchgelesen und da stehen die 4000Euro für den Umbau drin. Dann steht auch noch, dass sich der Betrag erhöht, wenn mehrere Patienten mit Pflegestufe in einem Haushalt leben. Aber das kann euch ja dann der Berater sowohl von der Krankenkasse als auch von dieser UETB, die Wolfgang erwähnt hat sagen.

Alles Gute
Eis

22.07.2019 13:54 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag