18

Wie lerne ich Akzeptanz?

Avatar

Lost111

5201
17
1659
Zitat von AlAbbas:
beweise?

Das merkt man an deiner Artikulierung.

23.12.2021 20:11 • #31


AlAbbas

22
2
7
Zitat von Lost111:
Das merkt man an deiner Artikulierung.

Lol, ich mag halt gleichgeschlechtlich nicht, und jetzt?

23.12.2021 20:11 • #32



Hallo AlAbbas,

Wie lerne ich Akzeptanz?

x 3#3


AlAbbas

22
2
7

23.12.2021 23:04 • x 3 #33


DerJan

10
2
6
Im Grunde hast du völlig Recht. Es fällt allerdings nicht leicht herauszufinden, welche Dinge es wert sind und welche nicht. Während der letzten anderhalb Jahre mit meiner Depression abe ich leider auf nichts mehr richtig Lust. Und das was mir wirklich wichtig ist (Bewegung, Sport) kann ich wegen meiner körperlichen Probleme nicht tun. Um welche Dinge geht es dir denn konkret? Wogegen willst du nicht mehr kämpfen?

24.12.2021 09:48 • #34


Hexe4269

274
7
58
Ich denke man muss Prioritäten setzen und selbst bewusst entscheiden, was einem wichtig ist. In sich gehen und fühlen, ob es das Ganze wert ist

24.12.2021 10:12 • x 1 #35


AlAbbas

22
2
7
Zitat von DerJan:
Im Grunde hast du völlig Recht. Es fällt allerdings nicht leicht herauszufinden, welche Dinge es wert sind und welche nicht. Während der letzten anderhalb Jahre mit meiner Depression abe ich leider auf nichts mehr richtig Lust. Und das was mir wirklich wichtig ist (Bewegung, Sport) kann ich wegen meiner ...


Naja ich werde sowieso immer einsam bleiben.

24.12.2021 18:43 • #36


AlAbbas

22
2
7

24.12.2021 18:52 • #37


Avatar

Jana7

64
41
Hi,

Du solltest Dir das so schnell wie möglich von der Seele reden.
Hast Du die Telefonseelsorge schon mal ausprobiert? Nur Mut...

Ansonsten kann man sich körperlich verausgaben - zB Joggen.

Ich habe Deine Beiträge überflogen: Gleichgeschlechtlich... Du bis gleichgeschlechtlich?
War das was mit einer Behinderung?

Ich denke, dass Gefühl von Einsamkeit verfliegt vor allem, wenn man eine wirklich gut funktionierende Partnerschaft hat. Und funktionieren tun die vor allem durch Gespräche. Man muss die Karten komplett auf den Tisch legen, über Bedürfnisse reden.
Vllt auch darüber reden, wie man Konflikte lösen will. Also auch über Sprache, Wortwahl sprechen.
So kann man sagen: Ist mir egal. Aber freundlicher: Das ist auch ok für mich.

Man kann Gesagtes zudem nicht wirklich zurücknehmen. Tiefere Verletzungen vergisst man nicht wirklich.

Wer aufgibt, der hat schon verloren...

Also ran an die Partnersuche. Es gibt so viele Webseiten. Auch welche, die nicht primär für Partnersuche sind.
Es gibt sicher Menschen, die genauso denken fühlen wie Du.

24.12.2021 19:37 • #38


DerJan

10
2
6
Zitat von AlAbbas:
Naja ich werde sowieso immer einsam bleiben.


In meiner Familie pflegt(e) man immer zu sagen: Wenn du so rangehst, dann wird das mit Sicherheit nichts. Mir ging und geht dieser Spruch ein wenig auf die Nerven. Es steckt zwar etwas Wahrheit drin, aber das wesentliche Problem mit deiner Aussage ist ein anderes. Tatsächlich kaschieren diese Die Welt ist kacke-Statements die wahre Ursache. Wir erfahren nichts, über die Hintergründe: Was bedeutet einsam? Keine Freunde oder klappt es nicht mit einem Partner? Was führt dich zu dieser Aussage? Glaubst du, auszusehen wie Quasimodo oder gehst du vielleicht nicht mehr vor die Tür?

Werde doch bitte etwas ausführlicher und konkreter. Ich denke es ist wichtig, seine Gedanken mit anderen zu teilen und ggf. einen anderen Blickwinkel zu bekommen. Gerade wenn du einsam bist, ist dies hier eine sehr gute Gelegenheit

24.12.2021 20:19 • x 2 #39


AlAbbas

22
2
7
Zitat von DerJan:
In meiner Familie pflegt(e) man immer zu sagen: Wenn du so rangehst, dann wird das mit Sicherheit nichts. Mir ging und geht dieser Spruch ein wenig auf die Nerven. Es steckt zwar etwas Wahrheit drin, aber das wesentliche Problem mit deiner Aussage ist ein anderes. Tatsächlich kaschieren diese ...

Ich habe weder wirklich Freunde, noch ein Partner, rausgehen tue ich natürlich nur wenn ich wirklich muss. Und ich weiss ja eh nicht ob ein Mann gleichgeschlechtlich ist oder nicht. Die einzige Methode wäre onlinedating, aber da gibts auch nichts vernünftiges.

24.12.2021 20:21 • #40


DerJan

10
2
6
Warst du denn schonmal in einer der einschlägigen Bars? Ich weiß, mit Corona aktuell schwer möglich. Andererseits: Wo lernen die anderen zu Zeiten von Corona ihre Partner kennen? Entweder sie sind bereits gut integriert oder eben online. Insofern sehe ich da durch Corona aktuell sogar Chancen, dass du vernünftige Menschen beim Online-Dating triffst

25.12.2021 08:13 • #41


AlAbbas

22
2
7
Zitat von DerJan:
Warst du denn schonmal in einer der einschlägigen Bars? Ich weiß, mit Corona aktuell schwer möglich. Andererseits: Wo lernen die anderen zu Zeiten von Corona ihre Partner kennen? Entweder sie sind bereits gut integriert oder eben online. Insofern sehe ich da durch Corona aktuell sogar Chancen, dass du vernünftige ...

Ich hab keine grosse Hoffnungen mehr

25.12.2021 11:23 • #42


DerJan

10
2
6
Wir drehen uns im Kreis...

25.12.2021 20:32 • #43



Hallo AlAbbas,

x 4#14


AlAbbas

22
2
7
Zitat von DerJan:
Wir drehen uns im Kreis...


Entweder ich werde hetero, oder ich werde nie glücklich sein.

26.12.2021 22:43 • #44

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag