Venlafaxin - Metabolisiert

Mogli70

3
1
Hallo, kann mir evt. helfen.
Meine Ärztin meinte Sie wäre mit dem Spiegel von Venlafaxin nicht zufrieden. Der wäre als Einnahme genauso hoch wie nach der Verstoffwechelung.
Das könnte an unregelmäßigen Einnahme oder am falschen Stoffwechsel hängen.
?
Was bedeutet das denn ?
Danke, Mogli

29.10.2021 11:41 • #1


Avatar

bones

871
5
667
Wenn ich es richtig verstehe, würde das für mich bedeuten, dass dein Spiegel zu niedrig ist.
Nimmst du sie unregelmäßig?

29.10.2021 12:06 • #2



Hallo Mogli70,

Venlafaxin - Metabolisiert

x 3#3


Mogli70

3
1
Nein täglich morgens zur selben Zeit.

Wie müssten denn die Werte sein?

29.10.2021 12:30 • #3


Avatar

bones

871
5
667
Das kann ich dir nicht dazu sagen, da bei mir kein Spiegel kontrolliert wird, da ich eine schizoaffekte Störung hab. Daher weiß ich das leider nicht. Aber frag doch mal dein Arzt.

29.10.2021 12:51 • #4


Avatar

mutmacher

711
18
974
@Mogli70
Warum fragst Du Deine Ärztin nicht, wenn Du etwas nicht verstehst ?

29.10.2021 13:07 • #5


Mogli70

3
1
Ist hier in der Klinik nicht so leicht. Dachte, es weiß vielleicht jemand von Euch

29.10.2021 13:33 • #6


Avatar

bones

871
5
667
Nun bei einen depressiven macht es Sinn den Spiegel zu kontrollieren, weil meist der Spiegel nicht dem entsprechend übereinstimmt mit der Dosis der Einnahme. Da kann man dann genau bestimmen damit ein Wirksamkeit erzielt wird. Das ist die Theorie.

29.10.2021 15:26 • #7

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag