6

Trennung depressive Episode

Ahac41

8
1
13
Hallo,
mein Partner hat sich getrennt,nach 2 jähriger Beziehung.
Ich kenne ihn seit 13 Jahren und waren befreundet.Wir hatten vor unserer Beziehung 4 Jahre keinen Kontakt ,als wir uns wieder gesehen haben,haben wir uns ineinander verliebt.
Er leidet unter Depressionen und ist in Therapie und nimmt Medikamente.
Jetzt vor 3 Wochen bekam er eine depressive Episode und der Kontakt wurde immer weniger.Ich habe ihm immer wieder gesagt,das ich für ihn da bin.Ich ihm den Freiraum lasse.Er sagte er fühlt nichts mehr,nur eine leere.
Gestern hat er die Beziehung beendet,er wollte mich nie verletzen,aber er weiß nicht ob er mich noch liebt.
Ich möchte ihn nicht gehen lassen,akzeptiere aber seine entscheidung.Abends meldete er sich und fragte wie es mir geht.
Ich wünsche mir so sehr das er bald merkt,das er mich liebt und zurrück kommt.

04.05.2021 05:33 • x 3 #1


radysa

89
2
118
Hallo @Ahac41 und erst Mal willkommen hier bei uns!

Das, was du hier beschreibst, kommt vielen von uns sehr, sehr bekannt vor.
Schau' doch mal im Thread "Gehe ich richtig mit meinem depressiven Partner um?" vorbei. Hier findest du, inklusive mir, viele Partnerinnen und Partner, die gerade Ähnliches erleben und sich gemeinsam austauschen und hoffentlich auch hier und da gegenseitig Kraft geben können.

Ganz liebe Grüße und Kraft an dich,

radysa

04.05.2021 18:06 • x 2 #2



Hallo Ahac41,

Trennung depressive Episode

x 3#3


Ahac41

8
1
13
@radysa danke für Deine Worte.
Ich habe einfach Angst das es kein zurrück mehr gibt.
Im inneren hoffe ich,das er seine Gefühle mit mir wieder spüren wird.
Er ist nur so kalt und stößt mich weg.
Lg

04.05.2021 18:28 • x 1 #3


Fuchsnasw

11
12
Hallo Ahac41,

ich wollte nachfragen ob es bei dir inzwischen Neuigkeiten gibt?
Ich mache gerade genau das gleiche durch.

LG

18.08.2021 11:56 • #4

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag