20

Schon wieder in Alicante, zu kalt in Deutschland

Uriel

Uriel

116
14
153
Ich habe keine Smal Talk Rubrik gefunden.
Ich muss mich mal wieder abmelden und in Alicante mein Grundstück versorgen. Ich muss dort laut Rathaus alles umhauen: Bäume, Sträucher und Blumen. Die Spanier mögen keine blühenden Gärten. Schade, so muss ich alles, was ich gepflegt habe mit der Axt bearbeiten und habe dann nur noch eine platte Kiesfläche. Naja hilft nichts, so sind die Spanier.
Ich melde mich wieder, wenn ich mit Armen und Beinen und allen anderen Körperteilen heil wieder da bin. Es wird schwierig, da ich gerade in der Depressiven Phase bin und eigentlich Fahruntüchtig. Ich werde auch versuchen allen Straßenbäumen aus dem Weg z fahren
LG Alex

01.07.2022 10:15 • x 3 #1


Anchiwa4964

Schade um den bunten Garten! Komm gut in Alicante an und heil wieder heim!

01.07.2022 11:22 • x 3 #2



Hallo Uriel,

Schon wieder in Alicante, zu kalt in Deutschland

x 3#3


Uriel

Uriel

116
14
153
Das ists schön dort mit den überwachenen Wegen und so

01.07.2022 17:57 • #3


Avatar

aurora333

3161
4
1204
Danke für die schönen Bilder...@Uriel...ja wirklich schade um die Natur....ich wünsche Dir besonders viel Kraft dazu !

02.07.2022 10:05 • x 1 #4


Uriel

Uriel

116
14
153
Um 22 Uhr fahre ich los. Ich komme hoffentlich irgendwann heil wieder bei euch an.

02.07.2022 10:33 • x 3 #5


Avatar

aurora333

3161
4
1204
Aber auf jeden Fall @Uriel ...hab eine gute Reise und melde Dich wenn alles erledigt und Du daheim bist

02.07.2022 11:17 • #6


Uriel

Uriel

116
14
153
Ich melde mich wieder, wenn ich da bine. Allerdings muss ich 3.000 qm roden. Es ist soooo schade. Gerade die Bäume waren toll. Zitrone, Mandarine, Orange, Granat-Apfel usw.

02.07.2022 16:06 • x 2 #7


Avatar

Uerdinger

1764
3
184
IIch bin absolut fassungslos wie so etwas heutzutage möglich ist, 3000 qm!

02.07.2022 20:38 • #8


Tealight

942
3
421
Zitat von Uriel:
Ich habe keine Smal Talk Rubrik gefunden. Ich muss mich mal wieder abmelden und in Alicante mein Grundstück versorgen. Ich muss dort laut Rathaus ...

Wer ist den bei dem Grundstück, wenn du hier in Deutschland bist
wer versorgt den das ganze...

02.07.2022 21:09 • x 1 #9


Jandi

1311
13
66
Wie schade, dass die Natur abgeholzt werden soll!

Ich verstehe das nicht! Hier sollen (zum Glück!) keine Kiesgärten mehr existieren, weil Grün ja auch für das Klima wichtig ist...

Schade um die schöne und wichtige Natur!

Dir alles Gute!

Viele Grüße
Jandi

24.07.2022 22:09 • x 1 #10


Uriel

Uriel

116
14
153
@Tealight Ich habe jemanden in Agost. Sie wohnt auf dem Grundstück und versorgt alles. Wenn ich dann meinen Urlaub machem möchte, schicke ich eine Woche vorher eine SMS. Dann kann ich meine 3 oder 4 Wochen dort verbringen und zwar als Urlaub, nicht so viel arbeiten. Obwohl ich auch dort meine kleinen Aufgaben erledige

25.07.2022 06:58 • x 2 #11


Uriel

Uriel

116
14
153
@Jandi Kiesgärten sind nicht so beliebt, alles wird betoniert und ab un zu mal eine Palme oder ein Obstbaum.
Meine Nachbar ziehen ihr Gemüse in Blumenkästen irgendwo versteckt.

25.07.2022 15:55 • x 1 #12


Jandi

1311
13
66
Das ist ja wirklich schlimm...

Und Beton verschlimmert ja noch die Hitze...

Abgesehen davon, wie kalt und leer das ohne die Natur wirkt...

Ich finde es schade und bin fassungslos darüber, dass Natur nicht gewünscht ist. Sogar Gemüseanbau ist schon zu viel?

Ich wünsche dir, dass du dir irgendwie eine schöne Nische gestalten kannst, wie auch immer...

Viele Grüße
Jandi

25.07.2022 20:08 • x 2 #13


Tealight

942
3
421
Zitat von Uriel:
@Tealight Ich habe jemanden in Agost. Sie wohnt auf dem Grundstück und versorgt alles. Wenn ich dann meinen Urlaub machem möchte, schicke ich eine ...

Ich stelle mir die Frage, - wenn es dir dort so gut gefällt und überhaupt das wohnen schön ist ( machst ja dort Urlaub) ... Warum wechselst du deinen Wohnort nicht, und ziehst dort hin.
In einer solch tollen Umgebung zu wohnen, ist doch schöner als in Deutschland.

25.07.2022 20:14 • #14


Uriel

Uriel

116
14
153
@Tealight Im Moment geht ws mir einigermaßen gut und ich komme mit wenig Hilfe des Pflegedienstes klar, aber die Depression steht schon in den Startlöchern. Da brauche ich viel Hilfe. Die ist dort nicht gewährleistet. Zumindest eine deutsch-sprachige Hilfe.

Wenn ich dort in der tiefen Depression in der Gegend herumliege wird es schwierig. Der näcste Lebensmittelladen ist 12 km entfernt.

Von 2003 bis 2005 habe ich dort gewohnt und es war gerade in der Depression für mich nicht erträglich. Deshalb habe ich das als Ferienhaus deklariert. In Berlin ist der nächste Lebensmittelladen 300 m entfernt und keine 12 km.
In Berlin habe ich meinen Pflegedienst, der sich um mich kümmert. Was passiert, wenn ich meine Medikamente nicht ordentlich nehme, das erlebe ich gerade. Zum Beispiel bin ich meine Fahrerlaubnis los. Gut, hier kann ich laufen und erreiche zu Fuß alle Ärzte, Läden usw. In Spanien habe ich 12 km Wüste und irgendwann kommt der Lebensmittelladen oder andere Geschäfte. Pharmacia ist nämlich auch wichtig.

Der Pflegedienst passt auf mich auf. Als ich im Mai unten war, hatte ich meinen Pfleger dabei ... der hat aufgepasst auf die Pillen und vor allem der durfte Autofahren, das darf ich zur Zeit nicht.

Es ist alles recht nett, aber Urlaub ja, dauerwohnen lieber nicht

25.07.2022 20:46 • x 1 #15



Hallo Uriel,

x 4#16


Tealight

942
3
421
Zitat von Uriel:
@Tealight Im Moment geht ws mir einigermaßen gut und ich komme mit wenig Hilfe des Pflegedienstes klar, aber die Depression steht schon in den ...

Okay, verstehe

25.07.2022 20:57 • #16

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag