1

PTBS durch Borderline Beziehung mit NPS

Debbiz9

3
1
2
Hallo Allerseits :)

Ich habe mich durch einen Rat in diesem Forum angemeldet. Der Satz hört sich irgendwie komisch an aber ok, sorry. :D

Ich habe mich am Samstag von meinem Partner getrennt, weil dieser mich wieder extrem abgewertet hat und ich wusste, er wird mich wieder 1000 Jahre ignorieren oder andersrum, sich vielleicht gar nicht mehr melden. Außerdem musste ich mich an irgendwelche unmenschlichen Regeln halten, die kein "normaler" Mensch einhalten konnte, außer er würde nicht mehr authentisch handeln.
Das ging 2einhalb Jahre so aber schleichend. Das machen meine Nerven nicht mehr mit.

Meine Frage ist, wie habt ihr so eine Beziehung verkraftet?
Habt ihr auch Folgeschäden dadurch erlitten?

13.11.2018 21:23 • #1


Pilsum

Pilsum

681
4
504
Hallo Debbiz,

der Tipp mit diesem Forum war doch schon mal gut, oder?
Dann sage ich Dir ein herzliches Willkommen.

Zitat:
Ich habe mich am Samstag von meinem Partner getrennt, weil dieser mich wieder extrem abgewertet hat und ich
wusste, er wird mich wieder 1000 Jahre ignorieren oder andersrum, sich vielleicht gar nicht mehr melden.


Ok, wenn er Dich immer wieder abgewertet hat, dann wird es richtig sein, dass Du Dich für die Trennung entschieden hast.
Zitat:
Außerdem musste ich mich an irgendwelche unmenschlichen Regeln halten, die kein "normaler" Mensch
einhalten konnte, außer er würde nicht mehr authentisch handeln.


Dann hätte ich genauso gehandelt wie Du.
Zitat:
Das ging 2einhalb Jahre so aber schleichend.


Ja, ja, das Schleichende merkt man am Anfang kaum.
Zitat:
Meine Frage ist, wie habt ihr so eine Beziehung verkraftet?
Habt ihr auch Folgeschäden dadurch erlitten?


Um die Erinnerung an solch eine Beziehung besser zu verkraften, wird es einige Zeit benötigen.
Aber Du hast Dich getrennt. Du bist wieder frei und unabhängig! Und was gibt es Besseres, als sich
aus schlechter Behandlung zu befreien.

Was für Folgeschäden befürchtest Du denn?

Viele Grüße

Bernhard

14.11.2018 03:03 • #2


Debbiz9


3
1
2
Zitat von Pilsum:
Was für Folgeschäden befürchtest Du denn?


Erstmal danke für deine motivierenden Worte!
Ich habe ja schon Folgen. Ich habe eine PTBS diagnostiziert bekommen. Das war ganz schrecklich was da alles passiert ist und ich dachte man kann sich vielleicht austauschen. Weil solche Menschen wie er, einem gerne mal eingetrichtert haben man sei doch irre

14.11.2018 09:34 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag