1

Meine On / Off Beziehung ist verletzend

Fabiangmx

1
1
1
Guten Abend zusammen,

Ich brauche unbedingt euren Rat zu meiner Erfahrung.

Ich war 3 Monate mit meiner ex Freundin zusammen. Ich habe mich immer wieder von ihr getrennt. Wir haben gestritten, ich habe meine Sachen eingepackt, bin gegangen, habe Sie gelöscht und blockiert, dann sagen wir wieder das wir es probieren wollen und nach ein paar Tagen mache ich dann das selbe wieder.

Ich liebe Sie wirklich sehr und Sie bedeutet mir viel, doch denke mir immer das Sie böse Absichten hat und mir nachher fremd geht oder etwas extra tut um meine Gefühle zu verletzen.

Im Streit denke ich mir nur noch, besser lauf ich jetzt weg, dann werd ich nicht verletzt. Ich kann mit Streit nicht gut umgehen und werde auch mit der Stimme lauter obwohl ich das nicht möchte. Ich werde nicht beleidigend, aber das nagt trotzdem an mir, weil ich mich so nicht kenne.

Wir reden und schauen wo das Problem gewesen sein könnte. Vertragen uns. Und plötzlich im nächsten Streit flüchte ich wieder und schmeisse alles hin.

Doch egal wie sehr ich mich anstrenge, ich kann das Muster nicht ablegen.

Jetzt sind wir nicht mehr zusammen, weil es uns zu sehr wehtut.

Kann man sich da einen Therapeuten oder Berater suchen und wie könnte man sowas heilen ? Ich will mich nicht so verhalten.

25.01.2021 23:26 • x 1 #1


Avatar

Resi

4380
7
11123
Guten Morgen.

Du bist hier in einem Depressions-Forum.

Zitat:
wie könnte man sowas heilen

Keine Ahnung, ob das ein immer wiederkehrendes Muster bei Beziehungen für dich ist- es muß nicht unbedingt eine wie auch immer geartete "Störung" vorliegen, wenn eine Beziehung nicht klappt oder man mißtrauisch ist.

Solltest du wirklich darunter leiden, weil du immer wieder so reagierst könntest du schon mal über eine Verhaltens-Therapie nachdenken.
Ob man das "heilen" kann ist immer fraglich, aber man kann unter Umständen besser damit leben.

Alles Gute!

26.01.2021 07:54 • #2


Avatar

Driver64

421
10
573
Zitat von Fabiangmx:
Ich war 3 Monate mit meiner ex Freundin zusammen.

3 Monate ist ja noch keine Beziehung, das ist ja noch ein erstes Abtasten und Kennenlernen.
Zitat von Fabiangmx:
.....doch denke mir immer das Sie böse Absichten hat und mir nachher fremd geht oder etwas extra tut um meine Gefühle zu verletzen.

Woher kommt denn dein Misstrauen?
Man kann Wunden erst verarzten wenn sie da sind, vorher Pflaster aufkleben bringt nichts.
Zitat von Fabiangmx:
Im Streit denke ich mir nur noch, besser lauf ich jetzt weg, dann werd ich nicht verletzt.

Streiten muss man erlernen. Immer gleich fortlaufen und das weite suchen ist für eine Beziehung seltenst förderlich.

27.01.2021 04:41 • #3


Avatar

Greta

467
11
726
Lieber Fabiangmx,

vielleicht bin ich da ja etwas zu naiv, aber hängt nicht eigentlich am Anfang einer Beziehung (und 3 Monate sind ja erst der Anfang) der Himmel noch voller Geigen, die Schmetterlinge im Bauch schlagen Purzelbaum und alles ist einfach nur schön?
Dein Post klingt für mich allerdings so, als wenn ihr euch schon jetzt des öfteren mal streitet.
Trotz aller Liebe, die du für sie empfindest... vielleicht passt es einfach nicht.

Andererseits:

Zitat von Fabiangmx:
Ich liebe Sie wirklich sehr und Sie bedeutet mir viel, doch denke mir immer das Sie böse Absichten hat und mir nachher fremd geht oder etwas extra tut um meine Gefühle zu verletzen.


Wie war das in deinen vorherigen Beziehungen? Ging es dir da ähnlich?
Dann wäre tatsächlich ein Muster zu vermuten, dem man mit therapeutischer Hilfe auf den Grund gehen könnte.

Liebe Grüße
Greta

27.01.2021 09:49 • #4

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag