7

Meine Depressionsphasen und ich - Buch oder Tagebuch ?

Clastardes

Clastardes

11
3
7
Hallo ihr lieben Mitstreiter*innen u. Leidensgenossen*innen,

habe mich heute auf dieser Plattform angemeldet und gleich den Eindruck bekommen, dass ich hier am besten aufgehoben bin. Ich recherchiere nun schon einige Zeit im Internet welche Plattform für mich die Richtige ist. Ich habe sie hier gefunden.

Kurz möchte ich Euch einen groben Einblick über mein derzeitiges Befinden in meiner gegenwärtigen Depressionsphase geben:
Ich empfinde einfach eine Niedergeschlagenheit. Bin nicht in der Lage, dass zu tun, was ich zu dieser Uhrzeit machen würde. Ich bin froh, dass ich die Gelegenheit habe, mein Gefühl jetzt und heute hier niederzuschreiben. Eine Erklärung für meinen jetzigen Zustand habe ich nicht. Heute morgen habe ich mich besser gefühlt als zu diesem Zeitpunkt. Im Moment bin ich mit mir selbst unzufrieden; weiß aber nicht warum Nun gut - das wäre erst einmal für den Anfang.

Ich habe mich nach meiner Registrierung in Ruhe auf dieser Plattform umgeschaut und auch einige Artikel intensiv gelesen. Für mich erkenne ich viele Ähnlichkeiten zu meinen depressiven Stimmungen.

Zum Schluss möchte ich Euch mitteilen, dass ich mir hier vorgenommen habe, einfach über meine Gefühle zu schreiben und das was mich aktuell bewegt hier zu schreiben.

Bis bald

es grüßt Euch Clastardes

16.03.2021 12:15 • x 4 #1


Avatar

Greta

461
11
723
Hallo @clastardes,

ob Buch oder Tagebuch es ist immer eine gute Idee, Gedanken, Gefühle und Erlebnisse aufzuschreiben. Oft entsteht beim Schreiben die Klarheit, die einem zuvor noch fehlte.

Außerdem tut es gut, alles mal rauszulassen. Hier kennt einen ja niemand , und manchmal bekommt man wirklich gute und hilfreiche Rückmeldungen anderer Forumsteilnehmer.

Der Anfang ist gemacht

Liebe Grüße
Greta

18.03.2021 10:56 • x 2 #2


Avatar

Stromboli

8127
10
1742
Liebe/r Clastardes

Herzlich willkommen in unserer Mitte, schön, dass du hierher gefunden hast. Ich wünsche dir gute Begegnungen und hilfreichen Austausch und hoffe, du findest auch zu mehr Ruhe und innerer Klarheit.

Auch für mich ist es immer wieder hilfreich, mit diesem Forum einen Ort zu haben, wo ich meine Gefühle und Ängste einfach mal niederschreiben kann, und weiss, es wird von empathischen Menschen gelesen, die wissen, wovon ich schreibe. Was ja Betroffenen im realen Alltag oftmals fehlt.

Alles Gute, Stromboli

18.03.2021 11:08 • x 1 #3

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag