2

Kleine Schritte in die richtige Richtung - Depression bekämpfen

Einsamewoelfin1

83
12
2
Ich habe es gestern tatsächlich geschafft nach Wochen mal wieder wenigstens in meiner Wohnung raus zu Kehren. Und am Montag hab ich trotz dass es mir schlecht ging geschafft mich auf zu raffen und zum Arbeiten zu gehen und mich nicht Krank gemeldet!

Es sind kleine Schritte...aber in die richtige Richtung...

Hallo Einsamewölfin,

ich habe die Überschrift deines Postings geändert. Sobald du ein Ausrufungszeichen setzt, erscheint der Beitrag immer oben. So geht es doch auch?

Serafina

07.07.2010 09:08 • #1


TräneausKristal.

Hey, dass ist ja super das war bestimmt nicht einfach, aber du hast es geschafft!!
weiter so, nicht aufgeben

liebe Grüße

TräneausKristall

08.07.2010 14:20 • #2



Hallo Einsamewoelfin1,

Kleine Schritte in die richtige Richtung - Depression bekämpfen

x 3#3


Einsamewoelfin1

83
12
2
Ich war gestern wieder beim arbeiten und habe durch gehalten obwohl es mir wirklich schlecht ging...bin voll stolz auf mich!!! Die vier Stunden hab ich gearbeitet und und habe keine groben Fehler gemacht!

08.07.2010 20:09 • x 1 #3


Hüpfburg

127
12
Wie gut ich dir nachfühlen kann. Auch ich hatte bei meiner letzten schweren Depression das gleiche Problem mit dem Arbeiten. Man quält sich durch, aber wenn die 4 Stunden vorbei sind, ist man stolz auf sich. Wichtig war es bei mir, dass es nur 4 Stunden waren. Die überstehst du dachte ich immer. Und was noch wichtig war, dass ich mir hinterher Ruhe gegönnt habe.
Du siehst, es geht wenn auch mit kleinen Schritten aufwärts. Ich freue mich so für dich, da ich gleiches Erlebt habe.
Ganz liebe Grüße und schreib mal, wie es dir weiter so geht.

11.07.2010 08:36 • #4


Einsamewoelfin1

83
12
2
Ich habe nun eine neue Arbeit, wieder auf Vollzeit, und auch noch in zwei Schicht. Ich hatte am Montag meinen ersten Arbeitstag und habe die ganze Woche durch gehalten...verdammt ich bin so verdammt stolz auf mich...ich hatte Spätschicht und ich hab zwischen drin schon daran gedacht auf zu geben, aber ich aber ich habe es geschafft!!!

23.10.2010 21:05 • #5


TräneausKristal.

da kannst du auch richtig stolz drauf sein! super!

lg

26.10.2010 19:08 • #6


Puma

1
Ja da kannst du stolz auf dich sein!
ich komme auch nur mit kleinen schritten weiter...

06.11.2010 22:20 • #7


Einsamewoelfin1

83
12
2
Nach meiner Reha habe ich nun letztes WE festgestellt ich kann mich wieder in eine Gruppe einfügen und habe keine Angst mehr vor fremden Menschen...

31.05.2011 01:31 • x 1 #8

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag