1

Gesetzlicher Betreuer eine Möglichkeit?

Lowagoni

18
6
16
Hallo liebe Gemeinde.

ich bin nun seit etwas über einen halben Jahr Krankgeschrieben. Es gibt gute und schlechte Tage. Grundsätzlich bin ich aber stabil und habe einen geregelten Tagesablauf.

Nur eines zieht mir immer wieder den Boden unter den Füßen weg. Und zwar der Kontakt mit meinem Ex-Mann in Bezug auf Unterhalt unserer Kinder. Weniger geht es mir um allgemeine Absprachen.

Aktuell bekomme ich erhöhtes Wohngeld, weil seit einiger Zeit kein Unterhalt mehr gezahlt wird. Das läuft aber bald aus. Das Amt fordert, dass ich es notfalls mit Gericht einklage. Das traue ich mir aber nicht zu bzw. triggert es mich immer wieder. Auch nach Jahren wird es irgendwie nicht besser.

Habe mich nur gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, für sowas einen gesetzlichen Betreuer zu bestellen? Alle andern Angelegenheiten in meinem Leben habe ich unter guter Kontrolle.

Bzw. Hat jemand von noch Ideen?

Lg

22.06.2022 10:26 • #1


Avatar

mutmacher

761
18
1008
Ein gesetzlicher Betreuer ist nicht zuständig, Dir den Kindsunterhalt zu beschaffen. Aber Du kannst mit dem zuständigen Jugendamt über das Problem sprechen, in der Regel zahlen die dann einen Vorschuss des Unterhaltes und holen sich dann das Geld von Deinem Ex-Mann.

22.06.2022 13:30 • x 1 #2

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag