15

Erfolgsgeschichten mit alternativen Heilmethoden?

Mitzumori84
Was passiert eigentlich mit Alk. oder besser mit dem Gehirn (ich rede von einem Glas Wein oder so) wenn man Antidepressiva einnimmt? Ich trau mich seitdem keinen Schluck mehr zu trinken, keine Ahnung reines Bauchgefühl.

07.06.2019 11:20 • #16


Eis
Ich hab mal 1/2 Glas Federweißen getrunken als ich Elontril eingenommen hab, da war die Wirkung des Alk. deutlich verstärkt. Hab es seitdem nicht mehr probiert.

07.06.2019 12:07 • x 1 #17


Kann die Frage nicht beantworten, trinke keinen Alk..

07.06.2019 13:39 • #18


Mitzumori84
Hallo ihr, ich bin einen kleinen Schritt weiter was das ganze alternativ Ding anbelangt und zwar Mittels Hormonspeichel Tests. Wenn die Hormone nicht im Einklang sind schlägt sich das natürlich häufig in Depressionen um. Um mehr zu wissen muss ich meine Ergebnisse abwarten aber danach berichte ich Plus welche Mittel ich einnehmen werde und wie diese helfen. Soweit ich weiß helfen zb Antidepressiva nicht wenn der Cortisol Wert nicht stimmt oder oder.es gibt wohl ein ganz tolles Buch falls ihr das nicht schon kennt: die Hormon Revolution.
In diesem Sinne einen schönen Tag bis bald
(Ich bin nach wie vor schockiert dass eigentlich kein Arzt hinterfragt wie die Hormonwerte sind bevor er blind Antidepressiva's verschreibt.man ist wohl einfach auf sich alleine gestellt und muss sich selbst schlau machen)

14.06.2019 13:41 • x 2 #19


Zitat von Mitzumori84:
Ich bin nach wie vor schockiert dass eigentlich kein Arzt hinterfragt wie die Hormonwerte sind bevor er blind Antidepressiva's verschreibt.man ist wohl einfach auf sich alleine gestellt und muss sich selbst schlau machen)

Genau das stört mich auch! Man soll sich einfach den Nebenwirkungen verschiedener Wirkstoffe aussetzen, um nachher vielleicht herauszufinden, dass gar keiner davon hilft. Ist halt für die Kassen billiger, als wenn sie irgendwelche Hormon- oder Gentests machen müssen. Von STADA gibt es z.B. einen solchen Test, der keine Kassenleistung ist und den Patient über 400 Euro kostet.

Gibt es schon eine Erkenntnis aus deinem Test?

11.08.2019 14:00 • x 2 #20


Mitzumori84
Ja es gibt tatsächlich Ergebnisse aus meinem Hormontest. Der mich übrigens auch viel Geld gekostet hat.

Ich bin ganz unten mit meinen Werten und nehme nun Cortisol Creme, dhea Kapseln und eine Creme die sich pregnerolon oder so nennt. Soll alles helfen. Bis jetzt merke ich noch nicht soviel aber das kann auch an meiner jetzigen Situation liegen. Am ausschleichen von aripripazol bin ich immer noch dran nachdem ich vor ein paar Wochen wieder kläglich gescheitert bin.

Vor 1 Stunde • #21


Eis
Ich hab auch mal einen Test auf HPU gemacht, der war positiv, hab die Tabletten regelmäßig genommen, gebracht hat es nicht viel bis nichts. Dann hab ich vorher noch einen Test gemacht auf Cortisol, Adrenalin, Noradrenalin im Urin, der war nur wenig von der Norm weg, hab dann was homöopathisches bekommen, hat sich auch nichts geändert. Ganz am Anfang hatte ich noch Vitamininfusionen (Vit.C, B1, B6, B12 und Mg), die haben mir immer bei meinen "kleinen" Depressionen geholfen, bei meinem Zusammenbruch leider auch nicht.

Vor 1 Stunde • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag