Einsamkeit besiegen, nur wie?

casiopaia

1
2
Hallo zusammen, nicht umsonst suche ich dieses Forum im Netz auf, ich bin ehrlich gesagt ein bisschen verzweifelt. Ich bin 34 Jahre alt, weiblich, seit ca. 1,5 Jahren Single und seit 2 Jahren freiberuflich selbstständig. Meinen Alltag verbringe ich allein im home office, neben 3-4 Treffen mit Freunden und vielleicht 1-2 beruflichen Terminen sehe ich die Woche über keinen und bin sehr viel allein. Ich weiß nicht wie viele online Dates ich schon hatte und wie oft ich versucht habe die vielen Tipps aus dem Netz zu befolgen: Sport machen, eben Freunde treffen, "Dir ein Freund sein", spazieren gehen und Dir etwas Neues vornehmen - es hilft alles nichts. Ich fühle mich total einsam und finde einfach keinen neuen Partner. Ich habe schon mit vielen darüber geredet und keiner weiß mir da einen guten Rat zu geben. Denn ich engagiere mich schon sehr und mache eben sehr viel um meine Situation zu ändern. Zu dem sind alle mit sich selbst beschäftigt wie man hier auch immer wieder liest und so steht man eben allein im Wald auf dieser Welt. Die anderen haben auch irgendwann keine Lust mehr, sich meinen Missmut anzuhören - das mit der Einsamkeit habe ich einigen vertrauten Freunden erzählt.

Schlimm ist dass mich oft ein furchtbares Gefühl überkommt wenn ich einsam bin, dann macht plötzlich alles keinen Sinn mehr und ich frage mich wozu ich mich eigentlich jeden Tag abrackere um dieses Leben weiterzuleben. Ich bin dann tief unglücklich und fühle mich total verzweifelt. Ich habe auch schon einmal eine Psychotherapie angefangen, jedoch sind die Kosten dafür einfach sehr hoch und das Risiko hoch dass das irgendwann man gegen einen verwendet werden kann wenn man eine Langzeittherapie macht. Außerdem meinten die Therapeuten ich sei nicht krank und hätte nur eine schwierige Phase.

Tatsache ist aber, dass ich dieses Gefühl der Einsamkeit immer schon dann hatte wenn ich Single war (war ich meistens in meinem Leben). Obwohl ich denke dass ich eine attraktive Frau bin, klappt es mit den Männern einfach nicht. Ich habe jegliche Hoffnung verloren noch einen Partner kennenzulernen. In meinem Leben wiederholt sich alles endlos und ich lerne wenig neue Leute kennen. Dieses ewige Hinrennen zu irgendwelchen Veranstaltungen wo man dann noch jemanden treffen kann ist irgendwann müssig und langweilig und ich fühle mich für viele Veranstaltungen zu alt und einfach deplatziert.

Kann jemand helfen? Was soll ich bloss tun?

Danke für Eure Nachrichten!

14.08.2014 18:54 • #1


Knoten

Knoten

1009
20
Hallo casiopaia,

Einsam zu sein ist kein gutes Gefühl, da gebe ich dir Recht. Heutzutage jemanden kennen zu lernen ist durch die ganzen online Partnerbörsen schwerer geworden, denken doch die meisten Singles darin den Traumpartner zu finden.
Sicher ist es richtig und gut immer wieder aus dem Haus zu gehen, um neue Kontakte zu knüpfen. In Fitnessstudios jemanden kennen lernen empfinde ich als schwierig, da die meisten mit sich selber beschäftigt sind. In geselligen Vereinen ist es da schon leichter Menschen kennen zu lernen. Da gibt es gleich einen gemeinsamen Nenner und in Gespräche zu kommen ist einfach. Es wird gelacht und der Spaß den die Vereinsmitglieder miteinander Teilen ist eine Bereicherung für den Alltag. Der soziale Kreis erweitert sich automatisch.

Suche nach etwas, dass Menschen automatisch miteinander in Kontakt treten lässt. So überwindest du die Einsamkeit. Abgesehen von Vereinen ist ein Kurs, in einer Schule auch eine Möglichkeit andere Menschen zu treffen und durch das gemeinsame Interesse in Kontakt zu kommen.

Ob du hierüber einen Mann kennen lernst, der zu deinem Partner wird, kann natürlich niemand sagen, doch auf jeden Fall wird dein soziales Umfeld erweitert und die Chancen erhöhen sich dadurch.

Vielleicht kannst du dir es auch vorstellen ein Tier an deiner Seite zu holen. Sie geben Liebe und begleiten ihre Menschen ihr ganzes Leben lang. Sie fordern Aufmerksamkeit und Pflege ein und sie sind für viele Menschen wie eine Therapie. Es gibt Hunderte von ihnen die traurig und einsam in Tierheimen ihr leben fristen. Auch als "Gassigeher" lernt man Menschen kennen. Hundeliebhaber haben immer was zum Quatschen und so manches mal gehe ich ein Stück mit anderen Besitzer. Ich habe einige dadurch kennengelernt und ein paar sind auch zu Freunden geworden.

Knoten

15.08.2014 09:42 • #2


Wolfi19

4
1
Hallo Casiopaia,

mich berührt Deine Geschichte und stimmt mich etwas traurig. Aber Du bist nicht allein!
Ich bin gerade neu hier und lese die ersten Beiträge und merke gleich: Hier bin ich richtig!
Ich suche nämlich Kontakt zu Menschen, die auch in Ihrem Leben nach Veränderung und Glück streben und einen "Lebenslauf" haben.
Das Du dein Problem mit anderen hier teilst ist schon der richtige Weg ;-).
Mach auf jeden Fall weiter so mit positiven "Ritualen" wie wöchentlich Freunde treffen.
Das hilft mir auch und das habe ich jahrelang nicht gemacht, nur am Wochenende.
Igel Dich nicht ein und zeig oder sag es ruhig mal, das Du dich einsam fühlst.
Ich bin überzeugt, wenn man authentisch ist und sich nicht verstellt, dann zieht man auch Menschen und Situationen an, die einem Gut tun.
Und das mit dem Therapeuten "Du bist nicht krank" ist ein Unding! Mich hat damals vor vielen Jahren mal mein erster Therapeut nach einer einzigen probatorischen Sitzung nach Hause geschickt mit den Worten: "Sie sind doch ein kräftiger junger Mann, Sie schaffen das auch ohne Therapie".
Ich wurde nicht ernst genommen und habe dann ohne fachliche Hilfe in meiner Traumahölle weiter gelebt.
Mittlerweile habe ich schon viel Therapieerfahrung und es ist keine Schande dort hinzugehen.
Diejenigen, die es gegen Dich verwenden würden, oder sich drüber lustig machen würden, hätten es wahrscheinlich selbst nötig.
Wenn es Dir gut tut, dann geh hin.
Und aus eigener Erfahrung empfehle ich Dir: Bereite Dich vor mit einem Zettel mit Stichworten.
Wenn ich da war, habe ich oft die Wichtigen Dinge (so wie bei Dir die Formulierungen "tief unglücklich und fühle mich total verzweifelt")
nicht ganz konkret angesprochen und ich wurde deshalb auch nicht verstanden oder ernst genommen.
Mir fällt noch so viel anderes positives ein, was ich Dir mitgeben könnte. Aber ich will Dich nicht gleich überfrachten.
Ich bin sicher, Du schaffst Deinen Weg ins Glück.
Deine Offenheit hier könnte Dir die Lösung bringen :-)

Mit herzlichen Grüßen und viel Verständnis

Wolfi

17.08.2014 23:49 • #3


sunny1

sunny1

8
4
Hallo, Casiopaia
vielleicht strampelst du mit aller Kraft in die falsche Richtung.....online dates, ausgehen, evtl. dich mit den falschen Freunden treffen, wahrscheinlich liegt die eigentliche Einsamkeit viel tiefer, was bei einer guten Therapie zu entdecken wäre.Wenn man sich doch nur selbst mehr lieben könnte, dann wäre man nicht so allein. Man sollte in seiner Freizeit wirklich nur das machen, was einem wirklich wirklich Freude bereitet, umsomehr strahlt man von innen heraus, umsomehr werden die Menschen von dir angezogen. Schaue auch auf das, was du bereits alles geleistet hast und was du auch hast z.B. Berufliche Selbstständigkeit und immerhin einige bereits vorhandene Freunde, nicht jeder kann so etwas vorweisen.Die Sache mit einem Partner kann nur dann etwas werden, wenn du mit dir im reinen bist und sehr wohl auch alleine gut leben kannst.......obwohl eine Schulter zum Anlehnen sicher auch schön wäre. Alles Gute und vielleicht war etwas für dich dabei. Tschüß Sunny

21.08.2014 17:46 • #4


Wolfi19

4
1
Hallo nochmal Casiopaia,
ich stimme sunny zu, das mit dem sich selbst mehr lieben können.
Wenn man das hinbekommt, dann nur weil man mit sich, wie sunny schreibt, im "Reinen" ist.

Ich habe mal in einem regelmäßig überfüllten Vortrag und kürzlich im Fernsehen den wiederholten Satz von einem Dr. Phil. Jung einen prägenden Satz gehört:

"Die größte Liebe im Leben, ist die Liebe zu sich selbst".

Wenn man niemand anderen unbedingt braucht um glücklich zu sein, dann wirkt man deutlich anziehender auf potentielle Partner und das schon nur durch die eigene Ausstrahlung.

Dieser waise, ältere Herr trifft immer wieder mit seinen Aussagen voll ins Schwarze.

Letztes Jahr habe ich auch einen Lebensberater / personal Coach durch Zufall kennen gelernt, der nach gleichem Ansatz berät:

"Lebe nicht im Außen, sondern bleib bei dir selbst".

Und er hat recht, es funktioniert. Aber wie geht das?

Die Antwort darauf dauert ein bisschen länger. Es geht um DAS GLEICHGEWICHT zwischen Körper, Geist und Seele.
Du wirst erstaunt sein, wie einfach alle Dinge im Leben sein können.
Diese Menschen haben sogar auf die größten Probleme die einfachsten Antworten und Lösungen parat.
Ganz anders als die Schulmedizin oder ein normaler Psychologe.
Könnte das was für Dich sein? Dann schreib kurz.

Gruß Wolfi

24.08.2014 01:06 • #5


Alonius

Alonius

1
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte mich bevor ich beginne erstmal vorstellen.

Bin aus Verzweiflung auf dieses Forum gestoßen. Bin sehr Einsam wohne in Nordrhein-Westfalen bin sehr Kreativ und Arbeits suchend.

Gut weshalb ich hier bin ist das ich nicht mehr kann alle sind gegangen jetzt wo ich seit Monaten am Boden bin
die Einsamkeit und Isolation frisst mich immer mehr auf. Könnt ihr euch vorstellen wie es ist jeden Tag all Kummer und Sorgen schlucken zu müssen? jeden Tag keiner nach dir fragt ? Dir niemand halt gibt ? und die eine Person die man hat Kopfmensch ist und null Einfühlsam ist ?

Ich sehne mich nach ein Freund der mit mir etwas unternimmt mich nimmt wie ich bin. aber alles auf was ich treffe ist Missverständnis und Ignoranz und Vorwürfe und immer von allen die gleiche Leier.

Du bist selbst schuld
Suche dir Professionelle Hilfe
Jammer nicht
Denk Positiv
Du hast es selbst in der Hand immer die gleiche Leier.

Aber alles das von Menschen die nichts von dir wissen oder kennen so wie was man alles schon versucht hat um Kontakte zu finden von Vereinen bis hin zu Muckibude.

Soweit erstmal von einem sehr Einsamen Mensch der sogar auch von seiner Familie verstoßen wurde. Hoffe hier verstanden zu werden.

Ich bin nur noch Müde. da es einfach kein Ende nimmt Jahr für Tag.
Liebe Grüße an euch. Alonius.

07.07.2018 11:46 • #6


Juju

Juju

97
4
51
So ergeht es mir leider auch.
Sind denn noch welche von diesem Thema hier angemeldet?

Vor 12 Minuten • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag