85

Depression wie ein schwarzes Loch - wird es jemals wieder gut?

Mas83
Könnt ihr mir bitte sagen, dass es wieder gut wird?
Das ganz große, schwarze Loch ist da. Ich fühle wie es mich reinziehen will. Ich kann kaum aufstehen. Da wird eine Wand hoch gezogen zwischen mir und alles was nicht ich bin.

Ich habe keine Kraft.

Morgen wird es wieder besser, oder? Was kann ich jetzt machen?

07.01.2020 19:45 • x 4 #1


fiorina
Arbeitsunfähigkeit jaaaaa das kann ich dir aus voller Überraschung sagen!
Liegen bleiben, sich selbst verwöhnen und runter kommen.
Hat deine Familie dafür Verständnis?

07.01.2020 19:52 • x 1 #2


fiorina
Imm er wenn ich A u schreiben möchte, kommt automatisch Arbeitsunfähigkeit

07.01.2020 19:53 • x 2 #3


fiorina
Wenn du müde bist schlafe, ist bei mir meistens das Beste.

07.01.2020 19:54 • x 1 #4


versuche Struktur in dein Leben zu bringen.

tue etwas für dich, was Körper - Geist - und Seele ertüchtigt.

Höre in dich hinein - was brauche ich jetzt? Und versuche das zu leben.

Gehe den Weg der kleinen Schritte.

07.01.2020 19:56 • x 4 #5


fiorina
Wenn es morgen nicht besser ist hole dir vielleicht einen Krankenschein, denn du brauchst jetzt Zeit für dich.

07.01.2020 19:56 • #6


Mas83
Zitat von fiorina:
Arbeitsunfähigkeit jaaaaa das kann ich dir aus voller Überraschung sagen!
Liegen bleiben, sich selbst verwöhnen und runter kommen.
Hat deine Familie dafür Verständnis?



Mein Man sagte, man kan mal ein schlechten Tag haben. Er kapiert es nicht, oder er versucht mich zu beruhigen.

07.01.2020 20:08 • #7


Mas83
Zitat von fiorina:
Wenn du müde bist schlafe, ist bei mir meistens das Beste.


Ja, ich glaube, das mache ich gleich auch.

07.01.2020 20:08 • #8


Mas83
Zitat von laluna74:
versuche Struktur in dein Leben zu bringen.

tue etwas für dich, was Körper - Geist - und Seele ertüchtigt.

Höre in dich hinein - was brauche ich jetzt? Und versuche das zu leben.

Gehe den Weg der kleinen Schritte.


Danke schön. Zum Glück habe ich Struktur in dem ich früh aufstehen muss, um meine Tochter zur Kita zu bringen. Gegen 14.00 Uhr hole ich sie wieder ab. Vormittags habe ich entweder Terminen mit meinem Arzt oder Therapeuten, oder ich versuche zu Hause was zu erledigen.

Weitere Strukturen finde ich schwierig, weil ich so oft keine Energie habe. Ich fühle mich wirklich körperlich krank. Ich war schon stationär und möchte das nicht nochmal.

Bitte, lass es besser werden.

07.01.2020 20:12 • x 3 #9


maya60
Liebe Mas es wird alles gut und was jetzt schon gut ist: wir sind alle hier und ExpertInnen in Sachen schwarzer Löcher und schwarzer Wände

07.01.2020 20:13 • x 7 #10


Mas83
Zitat von fiorina:
Wenn es morgen nicht besser ist hole dir vielleicht einen Krankenschein, denn du brauchst jetzt Zeit für dich.


Habe ich schon. Schon 9 Monate. Ich kann nicht arbeiten. Ich hoffe, irgendwann wieder.

07.01.2020 20:13 • #11


Mas83
Zitat von maya60:
Liebe Mas es wird alles gut und was jetzt schon gut ist: wir sind alle hier und ExpertInnen in Sachen schwarzer Löcher und schwarzer Wände


Danke, liebe Maya. Es muss echt besser werden. Ich musste und muss das echt hören / lesen. Ich habe kaum Vertrauen darin, dass es sich irgendwann bessert.

Ich fühle mich langsam weiter, tiefer, runter rutschen. Ich will das nicht. Wie lass ich es aufhören?

07.01.2020 20:16 • x 2 #12


Mas83
Okay, jetzt bin ich wohl promoviert zur "Orakel". Ich weiß nicht, ob ich darüber jetzt lachen oder weinen sollte.

07.01.2020 20:18 • x 3 #13


Zitat von Mas83:
Ich fühle mich langsam weiter, tiefer, runter rutschen. Ich will das nicht. Wie lass ich es aufhören?



indem du in Aktion gehst, aber dosiert. Mir hilft es z. B. überhaupt nicht mich zusätzlich noch ins Bett zu verkriechen. Das ist für mich teuflich.

07.01.2020 20:23 • x 2 #14


Lisa1962
Liebe Mas83
Was kannst Du wirklich ganz gut im Leben? Vielleicht lieb zu Deiner Tochter sein? Dann mach einfach nur das die nächsten STunden und TAge, bis Du auch wieder etwas weitersehen kannst - tu das Naheliegende, das Andere glaube mir es kommt von selbst.
Also schlafe, ruhe Dich aus, stell Dir den schönsten Traum vor, den es gibt und sei ganz lieb zu Deinem Kind - so hast Du das Beste getan, der Rest kommt von selbst.
Liebe Grüsse Lisa
Und sei stolz, Du hast ja schon viel geschafft!

07.01.2020 20:25 • x 3 #15





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag