2

Depression besiegen Sachbuch Empfehlung

Nodega

1
1
2
Hallo und moin liebe Leute,

mein Name ist Nodega und ich bin neu in diesem Forum. Ich geriet 2012/2013 in eine tiefe Depression mit generalisierter Angststörung  und habe seitdem eine längere Zeit mit persönlichen Tiefen und einigen Höhen erlebt. Mittlerweile geht es mir aber gut und ich möchte an dieser Stelle allen Gleichgesinnten Mut machen, dass auch sie es schaffen können, aus dem tiefen Tal der Depression herauszukommen.

Während meiner Krise gab es tatsächlich einen Punkt (es war relativ am Ende meines Klinikaufenthaltes), an dem ich gemerkt habe, dass es womöglich doch noch ein gutes Leben trotz meiner psychischen Störung geben könnte. Damals habe ich mir gesagt, wenn du tatsächlich irgendwann einmal eine stabile Gefühlslage erreichen solltest, dann wirst du deine Erfahrungen und das Gelernte, die dazu geführt haben, aufschreiben. Und so ist bereits vor 6 Jahren die Idee zu einem Buch entstanden, welches nun heute vor.liegt.

Nun ist das Buch naturgemäß kein Thriller oder Abenteuerroman, sondern ein erzählerisches Sachbuch, in welchem sich der ein oder andere womöglich selbst wiederfindet. Dann hätte ich mein Ziel erreicht und ich hätte dadurch vielleicht ein wenig Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. Das würde mich sehr sehr freuen.

Das Buch trägt den Titel “Ein Lebenszeichen: Wie meine Angst verschwand und ich dadurch meine Depression besiegte.” Dieses könnt ihr bei Amazon erwerben.

Ganz liebe Grüße

Nodega

13.11.2022 18:47 • x 2 #1

Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag