9

Cousine die es nicht versteht

blossom79

blossom79

110
12
95
Hallo Ihrs,

meine Cousine versteht einfach nicht, dass ich immer mal wieder depressive Phasen habe, in denen ich Probleme mit Verabredungen habe. Also sie will sich immer mit mir treffen, aber ich habe nicht die Kraft dazu!
Ich bin indirekte Patentante ihrer zweijährigen Tochter und jetzt ja seit Januar in einer neuen depressiven Episode. Wir whatsappen und immer wieder muss ich ihr sagen, dass ich einfach keine Kraft habe momentan für treffen.
Gerade jetzt wieder.
Letzte Woche hatte ich es geschafft mit ihr und der Kleinen 2 Stunden spazieren zu gehen. Gleich kam danach dann ihre Anfrage nach Eier bemalen jetzt vor Ostern.
Da ich Idiot nie was ausschlagen kann hab ich zugesagt für heute.
Sie hat so ein einnehmendes Wesen, ich komme dagegen nicht an!

30.03.2021 10:27 • x 2 #1


Avatar

Resi

3632
6
9178
Hi du,
ich kenne das sehr gut.

Hoffe nicht auf Verständnis- das ist bei vielen einfach nicht möglich und sie meinen es auch nicht böse.
Du tust niemandem etwas an, wenn du nach dir und deinen Bedürfnissen, ganz besonders in depressiven Episoden, schaust und auf dich achtest, auch wenn das bedeutet, daß ihr euch weniger seht.

Und du hast das Recht, dich immer umzuentscheiden.
Das bedeutet natürlich auch, daß Reaktionen kommen:
Vielleicht fühlt sie sich zurückgewiesen, ist eingeschnappt.
Das laß dann bei ihr.

30.03.2021 10:36 • x 2 #2


Avatar

Anchiwa4964

18090
20
17034
Liebe @blossom79 ,
gäbe es auch schöne Momente, wenn ihr euch trefft?
Ich frage deshalb, weil es mir mit meiner Schulfreundin von früher ähnlich wie dir geht. Sie versteht nicht, was mich bewegt, festhält, einengt. Treffen, um IHRE Erlebnisse bei mir abladen zu können, schlägt diese H. häufig vor. Ich selber habe außer Ärger, wieder einmal zugesagt zu haben, nichts von diesen Stunden.
Wäre der Gedanke, dass du das Treffen nur wegen des kleinen Patenkinds auf dich nimmst, eine Hilfe?

Lieber Gruß von Mayke

30.03.2021 10:36 • x 1 #3


blossom79

blossom79

110
12
95
Hallo ihr beiden,

Erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten und Ideen!

Ja ich hätte heute auch Spaß mit der Kleinen, aber an sich sind die Treffen auch immer eine Hilfe für meine Cousine. Weil es immer nach ihr geht, sie will alles kontrollieren und sollte ich mal einen Ratschlag äußern, wird das immer im Keim erstickt.
Ich denke ich sage nachher noch ab. Dann ist sie halt sauer auf mich. Es ist halt immernoch so, dass ich selbst mit dem einkaufen gehen Probleme habe und mich kaum aufraffen kann!

30.03.2021 10:53 • x 2 #4


Avatar

Anchiwa4964

18090
20
17034
Zitat von blossom79:
Es ist halt immernoch so, dass ich selbst mit dem einkaufen gehen Probleme habe und mich kaum aufraffen kann!


Das verstehe ich vollkommen!
Meine Bekannte schien erst dann zu verstehen, als ich bei einem erzwungenen Besuch bei ihr zusammengeklappt bin. Vorher dachte sie, ich simuliere.
Abzusagen klingt nach richtiger Entscheidung in deinem Falle!
Alles Liebe!

30.03.2021 11:10 • x 1 #5


blossom79

blossom79

110
12
95
Ich hab ihr gerade abgesagt - und danach hatte ich tierisch Angst, aufs Handy zu schauen....hatte Angst vor ihrer Reaktion!

War aber nicht schlimm!

30.03.2021 14:13 • x 1 #6


Avatar

Lost111

1829
8
783
Hallo liebe @blossom79 ,

das hast du genau richtig gemacht! Und deshalb musst du jetzt auch kein schlechtes Gewissen haben.
Du solltest an DICH denken - an deine Bedürfnisse! Das ist ganz wichtig. Oft bleibt "man selbst" auf der Strecke.

Ich wünsche dir entspannte Ostertage.

LG Lost111

Vor 11 Stunden • #7

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag