1

Borderline Wut TRIGGER

Leslie

Leslie

21
9
12
Hey,

bitte versteht mich jetzt nicht falsch und denkt nichts schlimmes!

Ich möchte aber mal Klarheit haben, vielleicht gibt es welche, die es ja nachvollziehen können.

Diese Wut die ich in mir habe, ist manchmal so stark und unkrontollierbar, sodass ich es verbal an andere auslasse oder auch im Internet. Auch habe ich mir oft dann selbst weh getan oder Sachen rumgeschmissen und kaputt gemacht.

Habe versucht mich abzulenken wenn ich in so eine Phase komme. Manchmal weiß ich gar nicht, was der Auslöser ist.
Habe versucht Musik zu hören . Sport zu machen oder andere Dinge wie Zocken.

Da habe ich dann gewisse Spiele wo man dementsprechend seine Wut auslassen kann. Wie Killer-Spiele (Menschen töten).
Es hilft mir um ehrlich zu sein auch. Habe mich schon länger nicht mehr selbst verletzt.

Ist das . schlecht oder verwerflich? Also definitiv würde ich sowas niemals in echt machen. Aber virtuell, ist das okay?
Ist das gesund?

03.07.2022 15:00 • #1


4am

Zocken ist doch das beste, mach auf jeden Fall weiter damit.
Warum sollte es schlecht sein. Weißt du wie viele Leute sowas machen?

Gesund ist es bestimmt, für deine Psyche.
Du sagst doch sogar dass es dir hilft und du kein selbst verlenzendes Verhalten mehr hast.
Ungesund naja vielleicht wenn du eine gewisse Grenze überschreitest, aber das merkst du dann schon.

03.07.2022 15:35 • x 1 #2


Avatar

buddl1

559
794
gut oder schlecht,

das wird es, was man daraus macht...

sicher es ist zunächst ein Ventile, um seiner Aggression einen Weg zu geben, die ja raus muss.
kaum anders abzubauen ist.
doch sie darf nicht alleiniger Ersatz sein. Mein Sohn hat sich in dieser digitalen Welt verloren, das reale Leben aus das allernötigste beschränkt.
wenn er dann mal wieder wütend zu hören ist, ich nur laut hörbar von mir gebe: zieh einfach mal den Stecker raus...
oh nein nicht bei sich, nur bei diesen blöden Kasten und wenn ich dann ihn an die reale Welt erinnern, er nur sagt, dass er depressiv sei und dich vor einen Zug werfen würde...
verstehst du was ich meine?

zu meiner Kinderzeit, da gab es Fred Feuerstein, das Strichmännchen, Bine Maja oder Heidi.
Tom und Jerry wurde schon ganz bewusst vor uns blockiert, so viel Gewalt, alle stehen wieder auf und was kaputt wegemacht wurde, war binnen Sekunden wieder ganz...
und heute, all diese Gewaltverherrlichung, die Superhelden und Hektik darin.
was gab es für ein Aufschrei, als da vor 20 Jahren Tinky, Bo und Winky winky den Bildschirm für unsere kleinen eroberte,
es sei Verdummung der kleinsten, keine Worte und und und.
aber die ganz kleinen nahmen es an, langsame Bilder, in dem Arm genommen zu werden....
ach ich schweife wieder ab.

s v v ist eine sehr schwierige Sache, sehr intim und sehr von innen heraus, was man dann äußerlich sieht ist nur die Handlung nicht das fühlen.

wenn es dir hilft Stress oder eben diese Wut abzubauen,
schadet zumindest dir noch anderen,
solang man darin nicht die eigene Persönlichkeit verliert.
denn im realen Leben, da sterben Menschen nicht weit von hier, nur weil die Mächtigen aus geschützten Bunkern ihre Knöpfchen drücken.
buddl1,

04.07.2022 06:14 • #3

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag