2

Bin ich verrückt? Ich höre Stimmen

Janiboy

Janiboy

1
1
Hallo,
bei mir verändert sich etwas. Ich habe mich viel mit Geistern beschäftigt und kenne auch viel über die Astralebenen.
Nun ja, soweit so gut. Jetzt höre ich beim Musikhören Stimmen. Sie haben mir die Uhrzeit mal vorhergesagt, was auch korrekt war und die Stimmen haben mich auch vor vieles Gewarnt was auch korrekt war.
Jetzt sehe ich Geister und habe schonmal einen kleinen Schreck bekommen. Die Kerze hat gestern übelst geflackert als ob da jemand mit der Hand drüber gewischt hat. Es hat auch mal 3 mal an der Tür geklopft obwohl niemand da war :seufzen:
Was passiert mit mir? Bin ich wirklich so schwer krank wie es mir alle sagen?

11.11.2018 18:00 • #1


Pilsum

Pilsum

685
4
513
Hallo Janiboy,
Zitat:
Ich habe mich viel mit Geistern beschäftigt und kenne auch viel über die Astralebenen.


Bestimmt ist das ein interessantes Thema.
Was hat Dich dazu gebracht, Dich mit dem "Übersinnlichen" zu beschäftigen?
Seit wann machst Du das schon?
Zitat:
Jetzt höre ich beim Musikhören Stimmen.


So außergewöhnlich muss das nicht unbedingt sein.
Was Du beschreibst könnte Deine eigene innere Stimme sein.

Die Zeit richtig vorherzusagen fällt uns oft sehr leicht. Das halte ich für normal.
Zitat:
und die Stimmen haben mich auch vor vieles Gewarnt was auch korrekt war.


Auch daran scheint mir nichts Außergewöhnliches zu sein. Die Verbindung zu Deinem
Unterbewusstsein scheint ziemlich gut zu funktionieren.

Zitat:
Jetzt sehe ich Geister und habe schonmal einen kleinen Schreck bekommen. Die Kerze hat gestern übelst
geflackert als ob da jemand mit der Hand drüber gewischt hat. Es hat auch mal 3 mal an der Tür geklopft obwohl
niemand da war
Was passiert mit mir?


So ganz sicher bin ich mir nicht. Es hört sich aber sehr danach an, dass Du Dich in die Gedanken hineinsteigerst,
dass alles, was Du nicht bewusst kontrollierst, von einer anderen Macht gesteuert wird.

Dies ist aber nicht der Fall.
Zitat:
Bin ich wirklich so schwer krank wie es mir alle sagen?


Noch sieht es mir nicht nach einer schweren Krankheit aus. Du redest ja noch sehr
sachlich darüber. Es könnte aber krankhaft werden, wenn Du Deine Gedanken nicht anders steuerst.

Sollten Deine Eindrücke weiter anhalten, solltest Du mal mit Deinem Hausarzt darüber reden.
Und bitte steigere Dich nicht da hinein, dass es Geister gibt.
Ich persönlich kann mir so etwas überhaupt nicht vorstellen, obwohl ich
in meinem langen Leben verflixt viele eigenartige Erlebnisse und Empfindungen hatte.

Viele Grüße und alles Gute für Dich

Bernhard

13.11.2018 03:33 • x 1 #2


Driver64

Driver64

144
6
140
Meine Frau ist vor 5 Jahren an Krebs verstorben.
Wir haben 6 Jahre lang dagegen angekämpft.
Da wir beide aus sehr zerütteten Verhältnissen kamen, war das mit uns etwas ganz großes und liebes.
Wir haben uns gegenseitig gebraucht, ich hatte meinen ersten Schlaganfall und eine schwere Scheidung hinter mir und sie hatte schon 2 schwere Beziehungen hinter sich in denen sie auch nur belogen und betrogen wurde.
Bei uns war alles anders, es war eine richtig große Liebe.

Seit ihrem Tot kommt sie jede Nacht zu mir.
Kannste die Uhr nach stellen, immer die selbe Zeit.
Und im Geiste reden wir darüber,
was haben wir falsch gemacht,
was hatten wir noch für Pläne,
und hauptsächlich darüber wieso ich so abgestürzt bin ..............

13.11.2018 04:17 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag