17

Angst vor dem Zahnarzt

behappy

7
1
2
Hallo,
Wem geht es denn auch so, dass eine Panik aufsteigt, wenn man weiß, dass man zum Zahnarzt muss?
Ich wäre um Tipps sehr dankbar, bzw. es würde mich auch schon freuen zu hören, dass ich da nicht alleine mit der Angst bin.

29.04.2022 23:54 • x 1 #1


Avatar

Lost111

9234
27
2260
Hallo @behappy ,

ich kannte dieses Gefühl viele Jahre lang. Ich war einfach nicht in der Lage, das in Angriff zu nehmen.
Und auch heute noch ist mir mehr als unwohl, wenn ich zum ZA gehen muss. Aber: sehr geholfen hat mir meine damalige Therapeutin.
Du bist sicher nicht alleine mit dem Problem! Kannst du konkretisieren, was genau dir Angst macht oder warst du einfach lange nicht mehr beim ZA? Oder/und hast du schlechte Erfahrungen gemacht?

LG Lost111

30.04.2022 00:03 • x 3 #2



Hallo behappy,

Angst vor dem Zahnarzt

x 3#3


Anchiwa4964

Hallo @behappy ,
du bist mit deiner Abgst vor dem ZA nicht alleine. Auch ich drücke mich vor der Kontrolle, so oft es möglich ist. Als ich dennoch zum ZA musste, trat ich die Flucht nach vorne an und bat um ein Gespräch vorab.

30.04.2022 00:07 • x 3 #3


Avatar

aurora333

3620
4
1440
Nein @behappy du bist beileibe nicht allein mit Deiner Angst vor dem Zahnarzt. Ich meine sogar, dass die allerwenigsten keine Angst haben !

Jedenfalls sagte mir mein langjähriger Zahnarzt - als ich ihm gestand dass ich fast immer vor den Besuchen bei ihm ein Tavor nehme - dass er darüber froh sei. Denn er und seine Mitarbeiterinnen könnten viel besser am Mund der beruhigten PatientInnen arbeiten als den zitternden. Heldentum ist in diesem Fall meiner Meinung nach nicht angebracht

30.04.2022 10:48 • x 5 #4


Ronny

Hallo @behappy ,
da oute ich mich auch mal. Bei mir war es so extrem, das ich vor Jahren ca.10 Jahre nicht beim
Zahnarzt gewesen bin . Meine Zähne wurden trotzt Pflege schlechter und schlechter. Aber allein
der Gedanke daran einen Zahnarzt aufzusuchen löste in mir eine unglaubliche Panik aus.
Habe halt als Kind schlechte Erfahrungen gemacht. Alles gute Zureden meiner Frau die regelmäßig
zum Zahnarzt geht brachte gar nichts. Irgendwann aber schämte ich mich so sehr ,das ich mich in
einen Forum anmeldete welches Zahnarztangst hieß, das ist jetzt schon wieder neun oder zehn Jahre her. Dort hat mir der Austausch so sehr geholfen. Ich lernte dort im Forum gar einen User kennen der nicht
weit weg von mir wohnte. Durch ihn hatte ich dann meine heutige Zahnarzt(angst)ärztin gefunden.
Der User war bei meiner heutigen Zahnärztin ebenfalls wegen seiner Ängste dort in Behandlung und hatte
nur gute Erfahrungen gemacht und bei ihr seine Ängste überwunden. Das allerbeste aber war, zu meinen
allerersten Termin bei dieser Zahnärztin verabredeten wir uns vor ihrer Praxis persönlich, er wollte mir
Beistand leisten. So sahen wir uns das erste mal ausserhalb des Forums , er kam mit in die Praxis und irgendwie schaffte ich dann auch das erste Gespräch mit dieser Zahnärztin die sich sehr viel Zeit genommen hatte. Von da an hatte ich ca. 12 Sitzungen mal mit mehr mal mit weniger Angst. Diese Zahnärztin war und ist äusserst vorsichtig und einfühlsam. Ich gehe noch heute zu ihr hin, auch wenn ich zugeben musss, immer wieder ein flaues Gefühl im Magen zu haben und das obwohl ich weiß , das ich bei ihr keine Angst haben muss. Sie ist spezialisiert auf Zahnarztangstpatienten.
Solche speziellen Zahnärzte für deinen Ort findest du übrigens auch im Internet.Einfach den Suchbegriff eingeben Zahnarzt- Anstpatient und dein Ort.

30.04.2022 13:57 • x 3 #5


Tealight

1030
3
438
Ich habe gelesen gehabt, das Hypnose helfen soll.

30.04.2022 14:24 • #6


Avatar

Depremido04

5
2
1
Hi,
warst Du denn schon bei einem Zahnarzt der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat? Ich kenne eine sehr gute Zahnklinik bei der ich selbst schon mehrmals zur Behandlung war. Bisher habe ich mich dort immer sehr gut aufgehoben gefühlt!
Viele Grüße

30.04.2022 16:55 • #7


Avatar

mourena

14
1
16
@behappy

ja, das kenne ich sehr gut. Ich hatte früher die totale Panik davor zum Zahnarzt zu gehen. Dies ging so weit, dass ich drei Jahre lang nicht zum Zahnarzt bin, obwohl ich wusste, dass etwas gemacht werden musste an meinen Zähnen. Habe auch als Kind negative Erfahrungen mit dem Zahnarzt gemacht. Dann war ich irgendwann in Therapie (u.a. wegen meiner Zahnarztangst). Meine Therapeutin hat mit mir systematische Desensibilisierung gemacht. Am hilfreichsten war aber für mich der Tipp, mit einem Zahnarzt, den sie mir empfohlen hatte, erstmal einen Termin auszumachen, bei dem ich ihm nur sagen sollte, dass ich große Zahnarztangst habe. Da habe ich mir gedacht: das kann ich ja machen, nur darüber reden. Also bin ich dahin und habe erzählt, dass ich furchtbare Angst vor Zahnarztbesuchen habe. Der Zahnarzt hat sich total viel Zeit für mich genommen. Irgendwie hat er es geschafft, mir die Angst zu nehmen und ich habe mir dann - was ich gar nicht vorgehabt hatte - von ihm in den Mund schauen lassen. Und seit diesem Tag war meine Zahnarztangst einfach weg.

lg
mourena
Ich kann dir aus meinen Erfahrungen heraus also nur raten, mit dem Zahnarzt über deine Angst zu reden.

03.05.2022 21:28 • x 1 #8


behappy

7
1
2
Zitat von Anchiwa4964:
Hallo @behappy , du bist mit deiner Abgst vor dem ZA nicht alleine. Auch ich drücke mich vor der Kontrolle, so oft es möglich ist. Als ich dennoch zum ZA musste, trat ich die Flucht nach vorne an und bat um ein Gespräch vorab.


Das ist eine gute Idee mit dem Gespräch vorab!

31.08.2022 00:20 • #9


behappy

7
1
2
Zitat von Ronny:
Hallo @behappy , da oute ich mich auch mal. Bei mir war es so extrem, das ich vor Jahren ca.10 Jahre nicht beim Zahnarzt gewesen bin . Meine Zähne wurden trotzt Pflege schlechter und schlechter. Aber allein der Gedanke daran einen Zahnarzt aufzusuchen löste in mir eine unglaubliche Panik aus. Habe halt als ...


Das ist ja cool! Richtig nett von dem einen User, dich zu begleiten

31.08.2022 00:22 • #10


behappy

7
1
2
Zitat von Lost111:
Hallo @behappy , ich kannte dieses Gefühl viele Jahre lang. Ich war einfach nicht in der Lage, das in Angriff zu nehmen. Und auch heute noch ist mir mehr als unwohl, wenn ich zum ZA gehen muss. Aber: sehr geholfen hat mir meine damalige Therapeutin. Du bist sicher nicht alleine mit dem Problem! Kannst du ...

Tatsächlich ist es hauptsächlich dieses Geräusch von den Geräten...Dieses Surren und wenns im Mund ist, hört es sich an, als bohrt jemand mit der Bohrmaschine da rum...

31.08.2022 00:24 • #11


behappy

7
1
2
Zitat von mourena:
@behappy ja, das kenne ich sehr gut. Ich hatte früher die totale Panik davor zum Zahnarzt zu gehen. Dies ging so weit, dass ich drei Jahre lang nicht zum Zahnarzt bin, obwohl ich wusste, dass etwas gemacht werden musste an meinen Zähnen. Habe auch als Kind negative Erfahrungen mit dem Zahnarzt gemacht. Dann war ich ...

Das freut mich für dich!

31.08.2022 00:26 • #12



Hallo behappy,

x 4#13


behappy

7
1
2
Zitat von Depremido04:
Hi, warst Du denn schon bei einem Zahnarzt der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat? Ich kenne eine sehr gute Zahnklinik bei der ich selbst schon mehrmals zur Behandlung war. Bisher habe ich mich dort immer sehr gut aufgehoben gefühlt! Viele Grüße

Tatsächlich habe ich jetzt einen Zahnarzt gefunden, der auch Angstpatienten behandelt! Das habe ich bis vor Kurzem gar nicht gewusst, dass es so eine Spezialisierung gibt.
Ich bin dann auf diesen Artikel gestoßen: https://completdent.de/behandlung/zahnb...tpatienten
Und da habe ich dann gelesen, dass es ganz viele (Behandlungs-)Möglichkeiten gibt, es Angstpatienten leichter zu machen!
Und da ich mich da bei der Zahnklinik wohl gefühlt habe, habe ich eine Beratung bekommen und mir wurde alles in Ruhe erklärt. Natürlich ist meine Angst immer noch da, aber wenigstens zu wissen, dass die Zahnklinik Angstpatienten helfen kann und Verständnis hat, hilft bereits sehr!
Nach der Beratung kommt jetzt bald die Kontrolle und vielleicht auch eine Behandlung, aber immerhin weiß ich, dass die mich bei all diesen Schritten unterstützen...
Drück mir die Daumen, dass ich es schaffe

31.08.2022 00:34 • x 1 #13

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag