Angst vor dem Umkippen und Umfallen ohne Hilfe

Kayann35

1
1
Hallo meine Lieben!

Seit einigen Jahre habe ich plötzlich Angst vor dem alleine sein.Angst davor, das ich alleine bin und umkippe und es niemand mitbekommt.

Im Mai 2018 habe ich ein Kind bekommen und es war eine Horror Geburt.Notkaiserschnitt und nach 3.Tage Not Op wegen Blutungen die nicht mehr aufgehört haben. Habe dann auch 2Liter Fremdblut bekommen.Seit dem ist es wieder richtig schlimm wenn ich alleine bin.

Sobald mein bald Mann aus dem Haus ist, bekomme ich Herzrasen, Atemnot, werde nervös, mir ist dauer Schwindelig.

Von alldem weiß er aber nichts und hat auch noch nichts bemerkt,denke ich.Und um meinen Sohn kann ich mich trotzdem gut kümmern.Er lenkt mich da gut ab^^Es ist auch nicht jeden Tag, nur ab und an.Aber es belastet mich halt sehr

Geht es hier jemanden genauso.Würde mich gerne austauschen.

Lg Kayann35

24.01.2019 09:10 • #1


Axel61

Axel61

196
3
134
Hat Du schon mit einem Arzt oder besser Psychiater/-in geredet? Psychische Probleme während oder nach einer Schwangerschaft sind ja nicht so selten und Deine war ja auch noch etwas traumatisch. Das solltest Du keine Hemmungen haben, zumal es oft ziemlich dauert einen Termin zu bekommen. Je früher man jemand professionelles einbindet, umso besser. Oder hats Du Angst, dass dein Mann etwas mit bekommt?

:knuddeln:
Axel

24.01.2019 10:27 • #2


Ex-Mitglied

Zitat von Kayann35:
Sobald mein bald Mann aus dem Haus ist, bekomme ich Herzrasen, Atemnot, werde nervös, mir ist dauer Schwindelig.

Von alldem weiß er aber nichts und hat auch noch nichts bemerkt,denke ich.Und um meinen Sohn kann ich mich trotzdem gut kümmern.Er lenkt mich da gut ab^^Es ist auch nicht jeden Tag, nur ab und an.Aber es belastet mich halt sehr


Warum hast Du mit ihm nicht gesprochen, das würde ich auf jeden Fall machen.
Axel hat recht, du solltest dir Hilfe holen, die Wartezeiten auf einen Termin sind recht lange.
Und vielleicht könntest Du dir mit einem "Notknopf" so lange die Angst nehmen lassen.
Also etwas was du am Handgelenk trägst und damit könntest du denn im Notfall einen Alarm auslösen.
So wie es oft Senioren haben. Vielleicht würde dich das beruhigen?

24.01.2019 11:29 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag