13

Angst mich mit Kollege zu treffen

Verbrannt

625
1
992
Ich ziehe mich jetzt wirklich aus diesem Thema zurück und wünsche Robin alles Gute. Lese gerne noch mit, halte mich jedoch raus.
Es geht hier ja auch um dich und nicht um irgendwelche Blicke auf die Gesellschaft. Wünsche dir, dass du hier die Antwort bekommst nach der du suchst.

@Wallis

Wollen wir es einfach dann in Frieden so stehen lassen ? Wünsche dir natürlich auch alles Gute. Denke wir kommen auf keinen Nenner mehr und sind vermutlich einfach sehr unterschiedliche Menschen.

16.07.2020 15:06 • #31


Avatar

Kate

8434
13
15782
Hallo @robin, ich würde ihn ganz unverbindlich fragen, ob er mit Dir einen Kaffee trinken gehen möchte. Da ist nicht verwerfliches dabei und dabei wirst Du dann merken wie es läuft. Ich finde, das ist das allereinfachste. Die ganze vorangegangene Diskussion kann ich nicht nachvollziehen. Irgendwie gehts hier immer nur um schwarz oder weiß.

LG Kate

16.07.2020 16:41 • x 1 #32



Hallo Robin,

Angst mich mit Kollege zu treffen

x 3#3


Robin

6
1
6
Zitat von Kate:
Hallo @robin, ich würde ihn ganz unverbindlich fragen, ob er mit Dir einen Kaffee trinken gehen möchte. Da ist nicht verwerfliches dabei und dabei wirst Du dann merken wie es läuft. Ich finde, das ist das allereinfachste. Die ganze vorangegangene Diskussion kann ich nicht nachvollziehen. Irgendwie gehts hier immer nur um schwarz oder weiß.

LG Kate


Vielen Dank für deine Antwort! Aber wie kriege ich das nur hin? Ich habe so eine Angst ihn überhaupt anzuschreiben, ich will ihn doch nicht nerven... Im Moment kann ich mir wenigstens einreden, dass er mich auch mag, aber wenn er nein sagt, was dann? Und mir ist es wahnsinnig unangenehm vor anderen zu essen, trinken etc. Ich kann das einfach nicht

16.07.2020 17:38 • x 1 #33


Avatar

Kate

8434
13
15782
Du kannst im Grunde nichts verlieren, denn Du hast ja jetzt nichts. Und das Positive, da er nicht mehr bei Dir arbeitet, musst Du ihn auch nie wieder sehen, wenns doch nicht klappen sollte.

16.07.2020 17:54 • #34


Robin

6
1
6
Ja, das Problem sind dabei nur meine eigenen Gedanken. Ich müsste ihn bei einer Abfuhr zwar nicht sehen, aber ich wäre dennoch traurig, und beim Gegenteil hätte ich weiterhin Angst mich zu blamieren etc. Also kann ich im Grunde nur verlieren, wenn ich versuche den Kontakt aufrecht zu erhalten, weil ich mich so oder so mies fühle.

17.07.2020 07:36 • #35


Kürsche

Mal ein anderer Gedanke: Wenn Du den Kontakt jetzt im Sande verlaufen lässt - könnte es nicht sein, dass Du Dir in zwei, drei Jahren die Frage stellst, was hätte werden können? Ob Du eine Chance, Kontakt (ob freundschaftlich oder romantisch) zu einem wertvollen Menschen herzustellen, vertan hast?
Für mich war das immer ein hilfreicher Gedanke, wenn ich Angst vor einer solchen Situation hatte. Man bereut seltener, etwas versucht zu haben, die verpassten Gelegenheiten setzen einem meiner Erfahrung nach mehr zu.

17.07.2020 08:22 • x 3 #36


Wallis

136
1
134

20.07.2020 19:03 • #37


Avatar

ZeroOne

1185
3
2954
Zitat von Robin:
ich finde es sehr schade, dass von 28 Beiträgen etwa die Hälfte nur Unsinn war, der nichts mit meinen sozialen Ängsten zu tun hat...


In der Tat, da hast du Recht - das finde ich auch sehr schade.

LG
ZeroOne

20.07.2020 19:57 • x 1 #38


Robin

6
1
6
Also ich habe nun wieder den Kontakt aufgenommen, allerdings scheint er nicht sonderlich interessiert zu sein. Es ist praktisch genau das eingetroffen wovor ich Angst hatte. Er meinte nur, er schaut mal wann er Zeit hat, aber jetzt kam seit drei Tagen kein Lebenszeichen mehr

21.07.2020 06:53 • x 1 #39


Avatar

Kate

8434
13
15782
Liebe Robin,
Du hast es versucht und nun Gewissheit. Du kannst Dir später nicht sagen hätte, wenn und aber
Ich finde das war gut so.
Hak es ab und ich finde es ist eine Gelegenheit daran zu wachsen. Es war absolut nichts falsch daran.
Ich denke im Übrigen er meldet sich noch. Dann wäre es natürlich klug, wenn Du nicht auch gleich Zeit hättest sondern eher beiläufig einen Termin in 2 Wochen vorschlägst
LG Kate

21.07.2020 08:47 • #40


Annaleen

608
9
658
Hi
bist du dir überhaupt sicher, dass er keine Freundin hat? Vielleicht hat es gar nichts mit dir zu tun, dass er jetzt so reagiert.

21.07.2020 09:09 • #41



Hallo Robin,

x 4#12


Kürsche

Vielleicht hat er gerade wirklich viel um die Ohren. Oder er spielt hard to get, auch Männer sind da manchmal etwas eigen. Vielleicht schmollt er, dass es so lange gedauert hat mit Deiner Rückmeldung. So oder so: Der Ball liegt bei ihm. Wenn er sich nun wirklich nicht mehr meldet, dann war es wirklich nur Geschnacke.
Ich finde es auf jeden Fall toll, dass Du Dich getraut hast und Kontakt aufgenommen hast, obwohl Du so große Angst hattest. Super!

21.07.2020 09:47 • #42

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag