61

Angespannt bei der Arbeit / Beruf - Angst einen Fehler zu machen

Avatar

Dani82a

1112
1
1082
Zitat von Jedi:
Und da tauchen für mich zwei wichtige Punkte auf, die Selbstfürsorge u. Selbstliebe !

Mehr Unabhängig werden, von den Beurteilungen u. Bewertungen Anderer !


Diese Punkte habe ich bereits erkannt. Doch die Theorie ist das deine, die Praxis das andere.

05.06.2020 10:11 • x 3 #31


Avatar

Ilse77

1210
2
2427
Liebe @Dani82a , ich glaube diese Themen brauchen einfach viel Übung. Ich tappe auch immer wieder in die Falle, mir selbst zu viel Druck zu machen und nicht liebevoll mit mir zu sein. Dann gehts mir nicht gut. Es braucht dann einige Zeit, bis meine Gedanken wieder den neuen Weg gehen und es mir wieder besser geht. Hab Geduld mit dir. Lg ilse77

05.06.2020 10:18 • x 2 #32


Avatar

Jedi

4316
13
10057
@Dani82a

Zitat von Dani82a:
Doch die Theorie ist das deine,
Die ist ersteinmal wichtig für unsere Bewusstmachung !
die Praxis das andere
Stimmt u. da gebe ich Dir recht !
Aber nun würde ich Dir die Frage einmal dalassen,
"Was fehlt Dir - was hindert od. blockiert Dich dabei ?

05.06.2020 14:22 • x 1 #33


Avatar

Lilly-18

934
2
1411
Leider ist das momentan wieder mein Thema. Ich habe in letzter Zeit richtige Fortschritte gemacht, kaum Fehler gemacht, war fleißig und produktiv. Doch jetzt fange ich schon wieder an, an mir zu zweifeln. Bin ich zu langsam, mache ich zu viele Fehler, habe ich auch wirklich nichts übersehen? Wie schaffe ich es, liebevoller zu mir selbst zu sein? Ich nehme mir alles so zu Herzen, fühle mich gleich von Grund auf abgelehnt, auch wenn ich nur wegen einer Kleinigkeit zurecht gewiesen werde.
Meine ganze Person ist aus tiefstem Herzen unsicher.
Immerhin schaffe ich es, außerhalb der Arbeit liebevoll zu mir zu sein. Trotzdem wünsche ich mir, dass meine Anstrengungen irgendwann mal Früchte tragen.

14.07.2020 21:39 • x 2 #34


Giraffe

Giraffe

91
3
114
Liebe Lilly, ich kann dich so gut verstehen. Mir ging es heut wieder ähnlich.
Ich habe sogar ein schlechtes Gewissen wenn ich pünktlich Feierabend mache. Dann denke ich, ich hab nicht genug gemacht. Hab zwei Stunden gebraucht um dieses unbegründete schlechte Gewissen zu verdrängen und den Feierabend zu genießen.
Ich glaube es hilft immer wieder Achtsam zu sein und so gut es geht, gegenzusteuern. An manchen Tagen klappt es besser, an anderen Tagen wieder fast unmöglich.

14.07.2020 21:44 • x 1 #35


Avatar

Lilly-18

934
2
1411
Das kenne ich auch, liebe Giraffe, das Gefühl, zu wenig gemacht zu haben. Ich denke sogar darüber nach, ob ich das, was mir mein Chef zahlt, auch wert bin. Ich frage mich, ob ich ihm genug bringe, um mich weiter zu beschäftigen.
Ist das nicht schrecklich? Manchmal möchte ich daran verzweifeln, so wenig Selbstwertgefühl habe ich.
Ich beneide Leute, die ihre Leistungen immer wieder hervorheben und hocherhobenen Hauptes jedes Jahr eine Gehaltserhöhung fordern. Das würde ich mich gar nicht trauen.

14.07.2020 21:48 • x 1 #36


Giraffe

Giraffe

91
3
114
Ja liebe Lilly, auch das kenne ich.

14.07.2020 21:52 • x 1 #37


Avatar

Lilly-18

934
2
1411
Heute habe ich mal wieder Angst vor der Arbeit. Letzte Woche, als mein Chef nicht da war und ich eine Auswertung gemacht habe, ist mir ein Fehler aufgefallen, den ich letztes Jahr im Mai gemacht habe. Ich habe mich letzte Woche nicht getraut, es meinem Chef zu sagen. Aber heute werde ich es müssen. Ein Wunder, dass der Kunde das noch nicht selbst gemerkt hat.
Ich hoffe sehr, dass mein Chef nicht zu sauer ist. Ich weiß auch nicht wie ich das ausbügeln kann. Schadensbegrenzung habe ich direkt betrieben, als ich es gemerkt hatte. Aber ich muss es dem Kunden auch noch sagen.
Mein Problem ist, dass ich meinen Chef nicht enttäuschen möchte und immer alles gut und richtig machen will. Aber das ist unmöglich, irgendwelche Fehler passieren mir immer wieder.

17.08.2020 07:07 • x 2 #38


Avatar

laluna74

5832
9
4815
Zitat von Lilly-18:
irgendwelche Fehler passieren mir immer wieder.


Kein Mensch ist ohne Fehler. Kein Mensch macht immer alles richtig!

22.08.2020 22:32 • #39


Avatar

mrsrobot

299
10
352
Mein Problem ist, dass ich meinen Chef nicht enttäuschen möchte und immer alles gut und richtig machen will. Aber das ist unmöglich, irgendwelche Fehler passieren mir immer wieder.

Warum willst Du Deinen Chef nicht enttäuschen?

25.08.2020 09:24 • x 1 #40


Avatar

Jedi

4316
13
10057
Zitat von mrsrobot:
Mein Problem ist, dass ich meinen Chef nicht enttäuschen möchte

Für mich würde das jetzt bedeuten, dass Du mit einer Erwartungshaltung zu deiner Arbeit gehst, die Dir
wohlmöglich schon im Vorfeld Stress bereitet.

Im Wort "Enttäuschung" steckt das Wort "täuschen " drin - würde heißen:
Zitat von mrsrobot:
Aber das ist unmöglich

das Du Dich selbst ent-täuscht musst, weil es nicht möglich ist.

So ist Deine selbst erschaffene Erwartung -"den Chef nicht ent-täuschen zu wollen, nicht Realitisch für Dich !
-------------------------------
Dazu passt die Frage:
Zitat von mrsrobot:
Warum willst Du Deinen Chef nicht enttäuschen?

Villt. damit Du Dich nicht selbst täuscht ? - gar selbst nicht von Dir enttäuscht zu sein - bzw. zu werden ?

Eine unrealitische Erwartungshaltung, muss zwangsläufig zu einer Enttäuschung führen !
Somit lasse jegliche Erwatung weg u. sage Dir :
"Ich werde mein bestes geben, dass was ich kann". - dazu braucht es keine erweiterte Vorstellung darüber,
ob der Chef enttäuscht werden könnte, bzw. wie der Chef meine Arbeitsleistung beurteilt.

Die Arbeitsleistung, die Wir geben können , "gehört zu Uns" - wie der Chef , unsere Arbeitsleistung beurteilt, "gehört zu Ihm" !
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zitat von mrsrobot:
irgendwelche Fehler passieren mir immer wieder.

Wenn es denn so ist, dann ist es erst einmal so, aber wir können hinzuschauen,
wodurch passieren immer wieder Fehler - was beeinflusst, dass diese Fehler passieren ?

Das kann dabei helfen, den Druck von einem Selbst zu nehmen, den Chef nicht enttäuschen zu wollen.

25.08.2020 11:28 • x 1 #41


Avatar

Lilly-18

934
2
1411
Jetzt habe ich endlich Zeit, zu antworten.
Warum ich meinen Chef nicht enttäuschen will .... gute Frage, aber wollen wir nicht alle gut dastehen, gelobt werden? Ich suche einfach die Anerkennung, die mir in meinen letzten Jobs gefehlt hat.
Anerkennung und Lob ist mir sehr wichtig, weil das ein feedback ist, das mir Sicherheit gibt. Wenn er gar nichts sagt bin ich ängstlich und unsicher.
Ich habe in den letzten Jahren ein paar Jobs verloren. Der jetzige ist meine letzte Chance, bis zur Rente bleiben zu können.
Natürlich ist das ein enormer Druck. Ich bin meinem Chef einfach nur dankbar, dass er mir diese Chance gibt. Er hat mich jetzt ein Jahr mehr oder weniger durchgezogen, weil ich ohne jegliches Vorwissen dort angefangen habe. Ich kämpfe mich wie eine Wahnsinnige da durch. Und bin inzwischen gut geworden, ich möchte einfach was zurück geben.
Warum ich Fehler mache hat viele Gründe. Erstmal Unwissenheit. Dann auch oft Nervosität. Die Angst Fehler zu machen bewirkt ja genau das Gegenteil von dem was man will.
Natürlich hat es auch noch andere Gründe, warum ich meinen Chef nicht enttäuschen will. Das ist was anerzogenes und begleitet mich schon mein ganzes Leben. Ich musste immer gut sein um aufzufallen. Und war doch nie gut genug. Manchmal hatte ich das Gefühl, gar nicht wahrgenommen zu werden. Und wenn dann nur negativ.
Das ist auch heute noch so. Auch bei meiner Mama kämpfe ich heute noch um Aufmerksamkeit. Aber das ist ein anderes Thema.
Mir hilft es schon, das hier so artikulieren zu können. Dabei reflektiere ich mich selbst und komme meinen Mechanismen auf die Spur. Was es zwar nicht wirklich besser macht, aber ich kann daran arbeiten. Und das tue ich.
Immerhin schaffe ich es inzwischen ganz gut, mit meinem Chef im Dialog zu bleiben. Ich kann mich überwinden und ihn ansprechen, was genau denn jetzt falsch war. Das mit der Anerkennung kriegt er nicht hin, es ist ihm aber bewusst, dass er da ein Defizit habe.
So hat jeder seine Fehler, auch Chefs.

29.08.2020 10:40 • #42

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag