20

Als Angehörige Verdacht auf Schizophrenie / Psychose

RBDD

RBDD

6
1
4
Hallo, ich brauche wirklich dringend schnellen Rat.
Ich führe seit fast 3 Jahren eine on-off Beziehung. Jede Trennung kommt schnell und unerwartet. Ich hatte das immer unter seinen schlechten Erfahrungen verbucht, fand aber nie ein Muster warum er so ist wie er ist. Alles erschien willkürlich.
Vor 2 Tagen ist er völlig ausgerastet und hatte Wahnvorstellungen dass er Teil einer Sekte sei und begann in der Wir Form zu schreiben. Erst dachte ich das ist verarsche. Dann wurde es immer verrückter.
Er benutzte seltsame Buchstaben, sprach in Rätseln, dachte jemand löscht seine Texte, sah überall Überwachungskameras . .
Ich bin aus Sorge morgens um 5 zu ihm gefahren. Er war nicht da aber permanent im Kontakt mit mir.
Ab da hab ich nichts mehr verstanden was er geschrieben hat. Bis er meine Nummer gelöscht hat.
Ich habe ihn nachmittags nochmal angeschrieben.
Er beschimpft und beleidigte mich wie ich es noch nie von ihm gehört habe.
Wenn er mit mir zusammen ist ist er super liebevoll.

Im Nachhinein behauptet er das war ein Witz, ein Kumpel wäre da gewesen und fand das amüsant.
Er will nichts mehr mit mir zu tun haben.

Nach diesem Erlebnis habe ich nur noch gegoogelt.
Er sagte mir schon früher immer wieder dass Menschen nur Dreck sind.
Er vertraut niemandem. Nicht mal seiner Tochter.
Er schläft 10-12 Stunden täglich.
Und er verhält sich Wochenweise sehr wechselnd. Er sucht intensiv Kontakt und von heute auf morgen fehlt für Tage jedes Lebenszeichen von ihm.

Ich weiß nicht was ich machen soll.
Hört sich das nach einem akuten Schub an den er jetzt zu vertuschen versucht ?

Oder ist er doch einfach nur berechnen und kalt ?

Wie schätzt ihr dieses Verhalten ein ?

Ich bin für jede Meinung dankbar

10.05.2020 01:53 • #1


Avatar

Pilsum

2756
11
4473
Hallo RBDD,

hier im Forum begrüße ich Dich.

Das Verhalten Deines Freundes kann man aus der Ferne natürlich nicht einschätzen.
Ich denke, dass er dringend Hilfe benötigt. Beim Helfen gibt es meistens ein Problem.
Damit man Deinem Freund helfen kann, muss er bereit sein, sich helfen zu lassen.
Wie alt ist er?

Sicher erscheint mir eins. Bei dem was Du beschreibst, wirst Du allein kaum eine Möglichkeit haben,
ihm wesentlich weiter zu helfen. Dein Freund sollte sich unbedingt in ärztliche Behandlung geben.
Eventuell ist sein Verhalten auch beeinflusst durch die Einnahme von Medikamenten oder Dr.og.en.
Das wird er Dir aber kaum sagen.

Viele Grüße und alles Gute für euch

Bernhard

10.05.2020 07:57 • x 2 #2



Hallo RBDD,

Als Angehörige Verdacht auf Schizophrenie / Psychose

x 3#3


RBDD

RBDD

6
1
4
Guten Morgen Bernhard.

Herzlichen Dank für deine offenen Worte.
Leider hatte ich genau das gehofft dass das niemand sagt.
Auf mich hört er sicher nicht mehr. Ich werde für die nächsten Wochen sein Feind sein.

Denkst du es macht Sinn mit der Familie zu sprechen ? Die hat er mir allerdings nie vorgestellt
Ich weiß dass ich mich damit ins endgültige Aus Buchsieren würde.
Aber geht seine Gesundheit nicht vor?

Für mich ist das ja auch ein Energiefresser. Und los lassen kann ich nicht

Ach ja. Er ist jetzt 37

10.05.2020 08:06 • #3


Avatar

buddl1

453
654
manchmal ist loslassen schwerer als festhalten,
was gar nicht mehr vorhanden ist.

gewinne erst mal selbst Abstand zu dem was er dir
und nicht du ihm angetan hast...
du hast dich weder Vera r schen noch sonst irgendwie beleidigen, zu demütigen zu lassen.
er ist für sich selbst verantwortlich.
es macht keinen sinn mit seinen Eltern über ich zureden,
sie kennen dich nicht und du sie nicht.
es gibt tatsächlich Menschen die so Abtriften können und hinterher alles verleugnen,
selbst dich...

sicher du kannst warten,
dass er zurück findet, aber meist erfolgt das nicht von allein.
was ist mit seinem anderen Umfeld,
hast du dich das mal gefragt,
es dürfte doch vielen anderen auch aufgefallen sein....
ansonsten ist es der schlechteste Witz, dem du unterlegen bist...
buddl1,

10.05.2020 08:14 • x 3 #4


RBDD

RBDD

6
1
4
In der Arbeit funktioniert er wie eine eins ! Er ist immer freundlich, lustig und macht seine Sachen.

Freunde habe ich nie kennen gelernt. Er zockt oft Computer. Das sind eigentlich die einzigen "Freunde" die er hat.

Er sagt immer "du weißt ich brauch das alles nicht. Ich bekomme ja so schon kaum meine Tochter und dich noch dazu geregelt "

Seine Eltern hat er seit Dezember nicht gesehen. Obwohl die gerade mal 60 km weg wohnen. Ds er hat keine Lust drauf.

10.05.2020 08:22 • #5


Avatar

buddl1

453
654
siehst du,
ich glaube du bist nur eine Spielfigur,
sie stört nur und er brauch dich nur nach seinem Vorstellungen,...
das mit dem PC, ich kenn das, mein so ist dort so tief abgetaucht, dass er die reale Welt
schlicht nicht mehr sieht, er wohnt immer noch bei uns mit 28! und zockt rund um die Uhr, nur die Arbeit (der er
bewusst folgt) hält in gänzlich von der Schattenwelt ab.
er hat seine Eltern vergessen, seine Großeltern,
des gibt nichts, was ihn daran hintern würde, außer Stromausfall....
da tanzt er wie eine Maus hin und her und fragt sich, wo er sich wieder bei wem anmelden könnte
und ihm sei extrem langweilig....
ja, er brauch das alles-
einschließlich dich-
nicht!
buddl1

10.05.2020 08:33 • x 2 #6


Avatar

Pilsum

2756
11
4473
Zitat von RBDD:

Auf mich hört er sicher nicht mehr. Ich werde für die nächsten Wochen sein Feind sein.

Denkst du es macht Sinn mit der Familie zu sprechen ? Die hat er mir allerdings nie vorgestellt
Ich weiß dass ich mich damit ins endgültige Aus Buchsieren würde.
Aber geht seine Gesundheit nicht vor?

Für mich ist das ja auch ein Energiefresser. Und los lassen kann ich nicht

Ach ja. Er ist jetzt 37


Deine Situation finde ich extrem schwierig. Du fühlst Dich gefühlsmäßig an ihn gebunden.
Deswegen willst Du ihn nicht loslassen. Können, könntest Du schon.
Immerhin kannst Du so klar denken, dass Du weißt, das er Dir einen sehr großen Teil Deiner
Lebensenergie wegzieht. Würdest Du Dich schuldig fühlen, wenn Du in zumindest
vorübergehend loslässt?
Vieles sehe ich wie @buddl1 .
Entscheide selbst.

Mit seinen Eltern würde ich nicht reden. Ein Mann in diesem Alter ist für sich selbst verantwortlich.
Und nicht nur für sich. Er hat auch Dir gegenüber eine große Verantwortung. Die nimmt er
allerdings nicht wahr.
Dann bleibt die Frage übrig. Was kannst Du für ihn tun? Und was wird er für Dich tun?
Dabei meine ich nicht schöne Worte, sondern echt gute Taten.

10.05.2020 08:37 • x 2 #7


RBDD

RBDD

6
1
4
Wahnsinn. Das ist alles Wahnsinn. Ich fühle mich so hilflos, gedemütigt, nichts wert.

Eure Worte sind so hart und tun so weh und trotzdem sagt mein Verstand dass ihr recht habt.

Und Herz und Bauch sagen mir "kämpf - aufgeben ist keine Option"

Es tut gut und noch mehr weh dass Menschen die man nicht kennt sich meinen Probleme annehmen. Und der von dem man denkt ihn zu lieben mir keinen Gedanken schenkt.
Ich weiß garnicht wie ich euch danken soll.

Ich werde am Montag einen Psychologen anrufen. Alleine komme ich da nicht mehr raus.
Ich rede mir schon viel zu lange ein dass ich seine Gefühlswelt reparieren könnte.
Meine Vermieterin ist Apothekerin. Sie meinte sie sucht mir was homöopathisches raus, damit ich erst mal wieder zur Ruhe kommen kann.

10.05.2020 14:38 • x 2 #8


Avatar

buddl1

453
654
das ist ein guter Anfang,
allein bist du damit nicht.
Hilfe nicht nur zu sehen sondern auch anzunehmen,
das ist Stärke!
buddl1,

10.05.2020 14:57 • x 1 #9


RBDD

RBDD

6
1
4
@buddl1 Du bist so lieb. Ich danke dir von ganzem Herzen

Und @Pilsum auch zu dir: du hast sicher sehr schwere Zeiten hinter dir und auch noch viele vor dir. Danke dass du deine Erfahrung mit mir teilst ! Und trotz dem dass du weißt wie schmerzhaft es ist die Wahrheit frei heraus sagst

10.05.2020 15:02 • x 2 #10


Avatar

Pilsum

2756
11
4473
Zitat von RBDD:

Das ist alles Wahnsinn. Ich fühle mich so hilflos, gedemütigt, nichts wert.

Eure Worte sind so hart und tun so weh und trotzdem sagt mein Verstand dass ihr recht habt.

Und Herz und Bauch sagen mir "kämpf - aufgeben ist keine Option"

Es tut gut und noch mehr weh dass Menschen die man nicht kennt sich meinen Probleme annehmen. Und der von dem man denkt ihn zu lieben mir keinen Gedanken schenkt.


Ich werde am Montag einen Psychologen anrufen. Alleine komme ich da nicht mehr raus.
Ich rede mir schon viel zu lange ein dass ich seine Gefühlswelt reparieren könnte.


Hallo RBDD,

bitte fühle Dich nicht hilflos, nicht gedemütigt und erst recht nicht "nichts wert".
Sobald es Dir gelingt, mehr für Dich zu tun und auch von anderen etwas forden zu dürfen, wird es Dir
bestimmt besser gehen.

Wie hart das für Dich sein kann, kann ich eventuell nachvollziehen. Auch ich hatte eine sehr schwierige,
langjährige Freundschaft die nach Jahren dann nicht mehr tragbar war.
Heute sehe ich vieles anders.

Alles Gute für Dich

Bernhard

10.05.2020 15:10 • x 3 #11


Avatar

Pilsum

2756
11
4473
Zitat von RBDD:
Und Pilsum auch zu dir: du hast sicher sehr schwere Zeiten hinter dir und auch noch viele vor dir.
Danke dass du deine Erfahrung mit mir teilst ! Und trotz dem dass du weißt wie schmerzhaft es
ist die Wahrheit frei heraus sagst


Da ich schon 67 Jahre alt bin, hoffe ich nicht, dass ich noch viele schwere Zeiten vor mir habe.
Aber sehr viele schwere Jahre liegen hinter mir.
Übrigens die ungefilterte echte Sichtweise tut sicherlich oft sehr weh.
Sie kann Dich aber eventuell davor bewahren, alle Fehler, die andere schon gemacht haben,
selbst auch nochmal zu durchleben.

10.05.2020 15:15 • x 2 #12


Avatar

mutmacher

700
17
965
Also, dass Dein Partner in einer Psychose steckt, ist Dir klar- und ja sicher in Richtung Schizophrenie. Kann Dir diesbzgl.nur sagen: 1/3 der Patienten werden irgendwann wieder klar u. gesund, 1/3 kriegen mit Medikamenten und ständiger psychologischer Therapie ihr Leben halbwegs in den Griff, das letzte Drittel trifftet total ab, ist therapieresistent und nicht mehr zu erreichen.

10.05.2020 18:37 • x 1 #13


RBDD

RBDD

6
1
4
@mutmacher Nachdem er ganz klar kommuniziert dass er keine Hilfe braucht und mich nicht mehr in seinem Leben habe will, weil ich die verrückte bin, werde ich versuchen - hoffentlich das letzte mal - ab zu schließen.
Ich sehe keinen anderen Ausweg mehr für mich selbst.

@Bernhard ja, du hast sicher mit allem Recht. Daa eure das gesonderte. Nur wie macht man das ?
Zum Glück habe ich Freunde vor denen ich mich nicht schämen muss was ich zugelassen und teils auch selbst verursacht habe.
Ich habe ein ordentliches Stück Arbeit vor mir

10.05.2020 23:35 • #14


Sothesoul

Da ist von D r o g e n bist Psychose alles drin , sogar das er dich v e r a r s c h t und so loswerden will es sei denn andere Freunde, Bekannte wer auch immer , würden sein verhalten auch so mitbekommen wie du , wäre es so dann würde ich die Eltern anrufen , damit sie sich einschalten

10.05.2020 23:47 • #15



Hallo RBDD,

x 4#16


Avatar

Pilsum

2756
11
4473
Zitat von RBDD:
Nachdem er ganz klar kommuniziert dass er keine Hilfe braucht und mich nicht mehr in seinem Leben habe will, weil ich die verrückte bin, werde ich versuchen - hoffentlich das letzte mal - ab zu schließen.
Ich sehe keinen anderen Ausweg mehr für mich selbst.

@Bernhard ja, du hast sicher mit allem Recht. Daa eure das gesonderte. Nur wie macht man das ?
Zum Glück habe ich Freunde vor denen ich mich nicht schämen muss was ich zugelassen und teils auch selbst verursacht habe.
Ich habe ein ordentliches Stück Arbeit vor mir


Ich sehe das wie Du. Er brauchte eigentlich Hilfe. Jedoch kann man keinen Menschen dazu zwingen,
Hilfe zu suchen oder Hilfe anzunehmen.

Du musst Dich nicht schlecht fühlen und schon gar nicht schämen. Was Du versucht hast
war bestimmt in Ordnung. Nun bist Du aber dabei, eine Entscheidung zu Deinem eigenen
Wohl zu treffen. Jeder der helfen möchte, hat immer die Pflicht, zuerst sich selbst und sein eigene
Psyche zu schützen. Schwierig wird es nur deshalb für Dich sein, weil Du für Deinen Freund vermutlich
partnerschaftliche Gefühle entwickelt hast.
Ich denke, Du wirst damit klar kommen. Zumindest wünsche ich Dir diese Einsicht, das man
einen Mensch, der heftige eigene Probleme hat manchmal gefühlsmäßig wieder freigeben muß.
Für Dich ist es bestimmt besser so.

11.05.2020 00:34 • #16

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag