55

Therapie abbrechen?

Robbe

208
330
Schau dir doch nochmal den Beitrag von Joline an. Fand sehr gut was sie dir geschrieben hat.

04.01.2021 19:02 • x 2 #31


Maggyxxx

20
1
22
Ich hab Mal mit meinen Eltern darüber geredet aber sie denken ich wäre nicht so schlimm krank. Und auch wenn es dumm klingt will ich nicht eine Klasse wiederholen müssen oder so,denn ich komme nicht gut mit Veränderungen klar

04.01.2021 19:05 • x 1 #32


Maggyxxx

20
1
22
Hallo Joline,
Danke erst Mal für Ihre Antwort und die Idee bei so einer Hotline anzurufen.Ich hab leider nicht wirklich eine Vertrauensperson.Es wissen nur meine Eltern von meiner Situation und die sind leider keine große Hilfe

04.01.2021 19:11 • #33


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von x.:
Hallo Joline,
Danke erst Mal für Ihre Antwort und die Idee bei so einer Hotline anzurufen.Ich hab leider nicht wirklich eine Vertrauensperson.Es wissen nur meine Eltern von meiner Situation und die sind leider keine große Hilfe


Hallo liebe @maggy,
du kannst mich gern duzen
Gerne, für die Idee.

Das ist sehr schade mit deinen Eltern und dass du keine Vertrauensperson hast. Das hatte ich früher auch nicht. Und vielleicht ist das ein Teil deines Problems (bei mir war es das, das erkannte ich aber erst hinterher als Erwachsene). Da du offenbar doch einen ganz guten Draht zu der Therapeutin hast, würde ich die Therapie nicht leichtfertig aufgeben. Denn dann wärst du wieder ganz allein, so aber hast du wenigstens regelmäßig ein Gespräch mit ihr. Auch Medikamente können hilfreich sein.
Mich hat mein früherer Hausarzt mal dazu überredet, bei mir gings um Migränetabletten. Es war tatsächlich gut, dass es mir dadurch mal wieder besser ging, weil ich endlich wieder mal schmerzfrei wurde und mich erholen konnte.
Aber ich bin keine Ärztin und kann natürlich nicht sagen, was bei dir gut und richtig ist. Wenn du dich gut bei dem verschreibenden Arzt und deiner Therapeutin aufgehoben fühlst und du verstehst, was man dir zu dem Medis erklärt und damit einverstanden bist, dann nimm ruhig Medikamente.

Zur Überbrückung von Zeiten zwischen den Terminen würde ich dir tatsächlich empfehlen zusätzlich bei Hotlines anzurufen. Denn im Gespräch kann dir besser Jemand Trost, Unterstützung und/oder Hilfe geben. Und es ist für dich eine Übung mit Menschen über deine Sorgen zu reden und vielleicht kleine Tipps zu bekommen, wie du dir mit ganz kleinen Schrittchen ein kleines bisschen Erleichterung zwischendurch bis zur nächsten Therapiestunde verschaffen könntest. Solch ein Rat entsteht aber beim Telefonieren, da es nur im Gespräch gemeinsam herausgefunden werden kann.

Und rede unbedingt mit deiner Therapeutin darüber, was du brauchen könntest, für dich tun könntest, dir geben könntest, von ihr an unterstützt wünschen würdest, damit du ein bisschen Besserung findest zwischendurch mit den Therapiestunden, ok?

Wie denkst du darüber?
Willst du irgendetwas von den Dingen probieren?

Und denk dran, es gibt immer einen Weg!

Liebe Grüße, joline

04.01.2021 22:03 • x 2 #34


Maggyxxx

20
1
22
Hallo Joline ,
danke,ich habe mich jetzt dafür entschieden die Therapie nicht abzubrechen.Du hast Recht,dann hätte ich niemanden mehr und könnte mich im Notfall auch an niemanden wenden.Am Donnerstag hab ich zum Glück endlich wieder einen Termin und werde sie auf jeden Fall darauf ansprechen,dass es mir wieder schlechter geht und sie Fragen was ich machen kann.Das mit der Hotline behalte ich mir auf jeden Fall im Hinterkopf

04.01.2021 22:14 • x 2 #35


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von x.:
Hallo Joline ,
danke,ich habe mich jetzt dafür entschieden die Therapie nicht abzubrechen.Du hast Recht,dann hätte ich niemanden mehr und könnte mich im Notfall auch an niemanden wenden.Am Donnerstag hab ich zum Glück endlich wieder einen Termin und werde sie auf jeden Fall darauf ansprechen,dass es mir wieder schlechter geht und sie Fragen was ich machen kann.Das mit der Hotline behalte ich mir auf jeden Fall im Hinterkopf


Prima, Maggy, das klingt gut. Schön, dass du das mit deiner Therapeutin besprechen willst. Und dass du die Hotline im Hinterkopf behältst.
Da freu mich mich drüber. Schreib doch ruhig, was dabei herauskam, wenn du magst.
Liebe Grüße und gute Nacht, joline

04.01.2021 22:27 • x 2 #36


Avatar

Lost111

1311
4
487