Unterschied zwischen Akut und Reha Therapie?

Nani

47
17
1
Hallo,
ich bin ein wenig verunsichert wie und wo genau die Unterschiede sind.

Der Rentenversicherungsträger hat vor ca. 6Monaten meinen Rehaantrag abgelehnt mit der Begründung ich solle mich akut behandeln lassen.

Heisst das ich kann mich z.Bsp. in einer Krankenhausabteilung in einer Klinik bewerben?
Wie ist dort der Ablauf und wie lang sind dort die Wartezeiten?

Ich weiss, dass die Helios Klinik in Bad Grönenbach eine Rehaabteilung und eben eine Krankenhausateilung hat.
Könnt ihr noch andere Akutabteilungen empfehlen? Habe auch schon von der Adula Klinik in Oberstdorf gehört.

Vielen Dank.

10.04.2013 11:21 • #1


Steffi

Steffi

1667
47
15
Hast Du das nicht mit Deinem Arzt besprochen ? Der müsste Dir doch sagen können, was zu tun ist.

10.04.2013 11:37 • #2


Nani


47
17
1
Ich habe erst in der nächsten Woche den nächsten Termin und da ich mich grade nicht wohl fühle und meine Kraft so langsam schwindet beschäftige ich mich gerade intensiv mit dem Thema Klinik und wollte eure Erfahrungen wissen.

10.04.2013 17:22 • #3


miezelina

miezelina

74
12
Hallo Nani,

eigentlich ist das gar nicht so schlecht. Obwohl die Therapien in Klinik und Reha sehr ähnlich sind, bekommst du in einer psychosomatischen Akut-Klinik Deine Behandlung ohne Druck. Eine Rehaklinik hat jedoch den Auftrag, Dich schnell wieder ins Arbeitsleben zurück zu bringen und das spürt man auch. Ich habe beides hinter mir und habe von der Akut-Klinik deutlich mehr profitiert.

Für die Klinik brauchst du nur eine Einweisung vom Arzt - mehr nicht. Leider sind die Wartezeiten oft sehr lang. Ich war in den Panorama-Fachkliniken in Scheidegg (Allgäu) und kann diese Klinik uneingeschränkt empfehlen. Bei Link entfernt (darf ich das hier einstellen?) kannst du dir ein Bild der unterschiedlichen Kliniken machen.

Viel Glück- Miezelina

11.04.2013 08:31 • #4


auferstehung

103
2
10
Das hängt aber wirklich sehr von der konkreten Klinik ab. Ich habe mich beispielsweise in der Akutklinik weit mehr unter Druck gefühlt als in der Rehaklinik.

VG
auferstehung

11.04.2013 08:46 • #5


Pyxidis

1046
17
Hallo Miezelina,

ich habe Deinen Link, wie Du ja auch schon vermutet hast entfernt. Nani kann ja nach der Klinik und Bewertungen dazu googeln, wenn sie mag.

Alles Gute euch beiden.

Pyxidis

11.04.2013 08:47 • #6


Caspara

154
Zitat von miezelina:
...Eine Rehaklinik hat jedoch den Auftrag, Dich schnell wieder ins Arbeitsleben zurück zu bringen und das spürt man auch.
Da mag ich mal widersprechen. Kann ja sein, dass es Kliniken gibt, die so verfahren, aber nicht alle machen das.
Sicher hat die Reha meist die Grundlage, dass die sozialmedizinische Einschätzung wichtig ist (wenn der Kostenträger die Rentenversicherung ist, sonst nicht!). Also ist das Thema in den Visiten und oft auch in den Einzelgesprächen. Aber mal ganz ehrlich: was ist so schlimm daran, dass das Ziel die Leistungsfähigkeit ist? Wollen wir das nicht alle?
Wenn es darum geht, die Leistungsfähigkeit mit allen Mitteln zu verhindern, dann darf man eben auch nicht gesund werden.
Bei uns in der Reha-Klinik geht es NIE darum, die Patienten auf Biegen und Brechen wieder ins Arbeitsleben zu bringen - und noch dazu schnell. Das halte ich für absurd!
Kaum jemand kommt arbeitsunfähig und geht voll arbeitsfähig. Wie soll eine Klinik das in 4-5 Wochen denn schaffen? Wir sind auch keine Genies (sonst würden wir dort nicht arbeiten e025 ).

Gruß und nichts für ungut,

11.04.2013 13:18 • #7


Nani


47
17
1
Danke erstmal für eure Antworten.

Fakt ist ja nunmal, dass die Reha bei mir abgelehnt wurde. Und das war Mitte des letzten Jahres. Ich habe mich immer wieder aufgerafft, gedacht ich schaffe es ohne - habe aber nun keine Kraft mehr und brauche Hilfe!

Ich war schon heute bei meiner Ärztin und sie hat mir geraten mich um die Aufnahme in einer Akutklinik zu bemühen, Überweisung habe ich auch bereits. Jetzt geht also die Suche los und das ist ja gar nicht mal so einfach in meinem antriebsschwachen Zustand.

eusa_wall

Sie hat mir 3Empfehlungen gegeben (Bad Bramstedt, Bad Arolsen und Bad Malente) Kennt jemand diese Kliniken?

Ich möchte allerdings lieber weit weg aus meinem Umfeld, sprich in den Süden um Abstand zu gewinnen.

Kann mir jemand noch eine Akutklinik empfehlen, ohne ewige Wartezeiten?

11.04.2013 14:05 • #8


Nani


47
17
1
@Miezelina: Die Panorama-Fachkliniken in Scheidegg hat derzeit 8Monate Wartezeit :-(

11.04.2013 14:08 • #9


Cleofee

Cleofee

449
4
19
Ich war gerade einige Zeit in Bad Bramstedt und kann sie nur empfehlen. Es ist aber keine Akutklinik und man muss schon eine gewisse Stabilität haben.

11.04.2013 15:12 • #10


Nani


47
17
1
Danke Steffi. Ist das aber nicht eine Privatklinik?

Und nochmal eine Frage an alle anderen:
Kann man sich bei mehreren Kliniken gleichzeitig bewerben, also macht das Sinn?
Brauche ich dann mehrere Überweisungen vom Arzt oder reicht dafür auch erstmal eine Kopie?

11.04.2013 16:58 • #11


Sarah

Sarah

582
15
1
Ist zwar nicht richtig Süden, aber ich war in Göttingen seht zufrieden. Google mal nach Station 4095 und Göttingen, dann müsstest du die Seite finden. Dort sind oft Ca. 4 Wochen Wartezeit bis zum Vorstellungstermin und dann nochmal 2-6 Wochen bis zur endgültigen Aufnahme.

11.04.2013 17:20 • #12


Nani


47
17
1
Und nochmal eine Frage an alle anderen:
Kann man sich bei mehreren Kliniken gleichzeitig bewerben, also macht das Sinn?
Brauche ich dann mehrere Überweisungen vom Arzt oder reicht dafür auch erstmal eine Kopie?

12.04.2013 10:56 • #13


Pyxidis

1046
17
Hallo Nani,

klar macht das Sinn, weil Du dann auf mehreren Wartelisten stehst und die Chance somit größer ist, schnell an einen Platz zu kommen.

Fairnesshalber solltest Du bei Annahme eines Platzes alle anderen Kliniken darüber informieren, damit sie Dich nicht umsonst kontaktieren.

Die Überweisung benötigst Du erst bei Aufnahme.

Viele Grüße
Pyxidis

12.04.2013 11:27 • #14


Nani


47
17
1
Alles klar, lieben dank.
Das mit der Absage ist selbstverständlich.

Falls jemand in den Kliniken
Bad Grönenbach,
Adula Klinik,
Hochgrat Klinik,
Klinik Bad Neustadt/Saale oder in
Scheidegg war würd ich mich über genauere Erfahrungen freuen (gerne auch pn)

Danke euch.

Ich freu mich darauf gesund zu werden! :g020:

12.04.2013 19:16 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag