8

Ich kann nicht loslassen

Giu252

3
1
6
Hallo zusammen,

ich dachte, ich teile auch meine Geschichte mit euch und hoffe, dass ich hier richtig bin. Ich heiße Giulia, bin 24 Jahre jung und komme aus Hessen. Es besteht der Verdacht auf eine Borderline-Persönlichkeitsstörung aber eine eindeutige Diagnose habe ich nicht.

Ich war bereits mit 13 in einer Jugendpsychiatrie aufgrund meines selbstverletzendem Verhalten. Ab dem Zeitpunkt blieb es leider nicht nur bei 1 Mal und ab da hat eigentlich alles angefangen nur noch bergab zu gehen.

Ich war schon immer ein sehr zurückhaltendes Kind, sehr in mich gekehrt und schüchtern. Durch Ehekrisen meiner Eltern und Familienprobleme wuchs ich nie in einem sicheren Umfeld auf und kann bis heute einiges aus der Kindheit/Jugend nicht verarbeiten. Richtige oder echte Freunde, mit denen ich zu dem Zeitpunkt hätte reden können gab es nie. Diese Erfahrungen haben mich leider zu dem Mensch gemacht, der ich heute bin.

Seit ein paar Jahren leide ich unter extremen Stimmungsschwankungen und einem sehr großen Mangel an Selbstwertgefühl. Impulsives (aggressives) Verhalten zeige ich schnell, weil ich mich oft ohne Grund angegriffen fühle.

Loslassen ist ein großes Problem für mich, vorallem, wenn ich nachts nicht schlafen kann und mich alles einholt.

Dazu kommt leider noch meine soziale Phobie. In der Öffentlichkeit etwas lauter sprechen oder andere Menschen anschauen? Das geht gar nicht. Ich fange direkt an zu zittern und zu erröten. Diesbezüglich und auch wegen dem anderen bin ich auf der Suche nach einem Therapieplatz. Es hat mich große Überwindung gekostet aber ich weiß, dass es das Richtige ist.

Ich freue mich über Menschen, die sich gerne mit mir austauschen möchten und bedanke mich fürs Lesen!

14.03.2022 16:47 • x 6 #1


Alma

167
2
76
Liebe Giu,

herzlich willkommen, ich wünsche dir, dass du hier guten Austausch findest.
Wie läuft die Suche auf den Therapieplatz an? Ist ja manchmal ne ganz schöne Geduldsprobe.

Liebe Grüße
Alma

14.03.2022 20:42 • x 1 #2



Hallo Giu252,

Ich kann nicht loslassen

x 3#3


Giu252

3
1
6
Hallo Alma,

das ist sehr lieb, vielen Dank dafür. Bis jetzt blieb die Suche leider erfolglos, bzw. kann man da mittlerweile ein paar Monate warten, bis sich was ergibt.

14.03.2022 20:53 • #3


Alma

167
2
76
Das tut mir Leid (ist ja leider oft so, ein ziemliches Unding).
Wie verbringst du den Abend?

14.03.2022 20:58 • #4


Avatar

111Sternchen222

4710
3
7338
Willkommen Giu, die Sache mit dem Therapieplatz ist sicher nicht einfach, lass dich auf mehrere Wartelisten setzen, manchmal hat man Glück und es klappt dann doch schneller als erwartet.
LG Sternchen

14.03.2022 21:01 • x 1 #5


Giu252

3
1
6
@Alma das wird schon, ich bin da zuversichtlich. Den Abend verbringe ich mit Netflix, einfach abschalten und ein wenig ablenken. Und du?

@111Sternchen222 Hallo, dankeschön! Das mache ich auf jeden Fall, anders geht es leider nicht. Da hilft nur Abwarten aber vielleicht habe ich ja das Glück, so wie du sagtest. Das wird.

14.03.2022 21:11 • #6

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag