Ich fühle mich zu fett - Angst etwas zu essen

punky126

30
3
Ich bin 26 jahre alt und heisse punky 126
Ich habe ein problem mit dem essen das ich denke das ich zu Fett bin und das ich mich nicht so wirklich traue was zu essen wegen den Kalorien und gewicht habe über gewicht
bin zur Zeit in Therapie in eine Psychatrie fühle mich oft damit allein gelassen und weis nicht wo hin und bin Jemand sehr dankbar das sie mir die seite gegeben hatt

31.08.2009 18:44 • #1


Martina

1982
14
14
Hallo punky,

schön, dass Du zu uns gefunden hast. Vielleicht kannst Du etwas mehr über Dich schreiben? Wo genau liegen Deine Probleme, wie können wir Dir konkret helfen?
Du schreibst, Du weißt nicht wohin mit Deinen Sorgen - was ist mir der Therapie? Kannst Du da denn nicht reden?

Ich weiß, das sind sehr viele Fragen aber wir brauchen ja erst mal irgendwie einen Anfang, wissen noch nichts von Dir! Schreib mal darüber, natürlich nur, wenn Du magst.

Ganz liebe Grüße, Martina

02.09.2009 15:01 • #2


punky126

30
3
Naja es ist so das ich morgens nicht Früstücke und abends bekomme ich den ganzen hunger.

Ich bin einfach Fett und ich mag nicht mehr so sein das ist mein Problem gehe auch zu Ernährungsberatung die sagt wenn ich morgens nicht Früstücke darf ich nicht raus

fühle mich echt verascht son bischen was ist das zu eine regel

Ich soll denägst auch in eine esstörung klinik aber das Reha verfahren läuft noch ich kann in der Therapie nicht über alles reden weil ich mich nicht traue

16.11.2009 22:51 • #3


Martina

1982
14
14
Zitat von punky126:
gehe auch zu Ernährungsberatung die sagt wenn ich morgens nicht Früstücke darf ich nicht raus
Hä?????? Wie ist das denn zu verstehen?????
Zitat von punky126:
ich kann in der Therapie nicht über alles reden weil ich mich nicht traue
Dann ist diese Therapie (oder der Therapeut/die Therapeutin) nicht richtig für Dich! Wenn Du Dich da nicht traust zu reden, kann Dir ja auch nicht geholfen werden.

Das hört sich für mich alles etwas unverständlich an, schreib doch mal etwas ausführlicher.

17.11.2009 11:14 • #4


punky126

30
3
Na sie meinte Damit das ich den Ganzen tag nichs essen kann und dan Abends esse ich denke mal sie wollte mir grenzen setzten das ich das mit mein Körper mache ist ja nicht gut


Und das mit der Therapeutin kamm mit ihr von anfang an nicht so klar aber eine andere zu finden ist auch schwirig also mus ich zu ihr geht ja nicht anders

Fühle mich heute Bedrückt traurig und Depresiv

17.11.2009 17:14 • #5

Pfeil rechts




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag