717

Gemeinsam Aufgaben bewältigen!

DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
Zitat von Felidae:
Hallo, hier waren ja einige sehr fleißig!

Ich hatte gestern einen ganzschönen Durchhänger, dafür habe ich heute zwei Räume und einen Flur gewischt, die Katzenklos durchgesiebt, das Geschirr gespült und war 3Stunden mit dem Hund draußen.

Und das obwohl es mir wirklich nicht so gut geht heute.
Habe das Gefühl es ist alles zuviel und ich schaffe das eh nicht, dem habe ich fast nachgegeben und schon wieder rumgammeln.
Aber ich konnte mich doch aufraffen.


Du kannst echt stolz auf dich sein, dass dud ich trotz allem doch aufraffen konntest!

12.01.2021 20:21 • x 2 #211


Felidae

95
1
188
Das gibt mir auch echt Hoffnung.

Die letzten Wochen liefen so gut, ich war fleißig und es ging mir wirklich gut.
Ich hatte solche Angst, dass es mir bald wieder schlecht geht und ich dann wieder nix gebacken kriege bis es mir über den Kopf wächst.

Es geht mir immernoch irgendwie nicht gut, aber ich bin sehr stolz und habe Hoffnung.

12.01.2021 20:27 • x 2 #212


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von DamianTheWolf:
Und ich bin vollekanne ausgerutscht zum Glück war es dunkel und keiner hats gesehen.


Zitat von DamianTheWolf:
Naja, wenigstens habe ich überhaupt was gemacht, bin nicht eingepennt oder nur dumm in der Gegend rumgehockt.

ist doch super, hast doch einiges geschafft. sei zufrieden mit dir
deine to do-liste war viiielll zu lang. nicht gut
Zitat von DamianTheWolf:

Aber freut mich wenn du deine Arbeit geschafft hast und ich dich etwas motivieren konnte.

danke

12.01.2021 21:05 • x 1 #213


Avatar

maya60

6774
31
10304
Ich hatte heute Spätnachmittag noch einen längeren Sohni-Betreuerinnen-Einsatz und war genau dann froh, zuvor nachsichtig genug mit mir selber gewesen zu sein, damit meine Nebelbirne im Laufe des Tages wieder aufklarte und ich nicht alle Kraft schon verbraucht hatte.

Sohni, leicht geistig behinderter Autist, hatte wieder wegen schon wieder Maskenverschärfung in Bayern und Merkels Prognose, der strenge Lockdown gehe wohl noch bis April, ein Angst- und Ärgerlevel in sich, das zusammen mit den eisigen Schneewindschüben auf dem Heimweg ihn so zermürbte, dass er sich an 2 Fingern die Nagelhaut blutig geknibbelt hatte.

Das ist sein Ventil, wenn er an seine Überreizungsgrenzen kommt.

Dann kommt sein ganzes Nichtverstehen und seine Ohnmachtsgefühle schubartig raus in lauter Angstbildern, wie schlimm jetzt diese kleinen Verletzungen sind.

Und wie schrecklich der Schneesturm, dass er sich selber verletzen musste und wie schlecht er selber, das nicht besser kontrollieren zu können. Er sei doch darin schon so viel besser.

Meine Standardfragen: Wovor hast du heute Angst? Was machte dich aggressiv? Was war dir zuviel?

Dann fließen die Worte und meine Sachinfos und mein Lob und meine bisschen Bemutterung und dabei kleine Druckverbände auf die blutenden kleinen Stellen, ihm einen duftenden Lieblingstee gekocht, Licht gedimmt, Kerze an und seine Lieblingsmusik an und immer ruhiger gemeinsam zusammengetragen, wie die Situation ist und was er und wir alles Tolles geschafft und gemacht haben trotz Corona.
Dann Pflaster ab, alles sauber gewaschen und frisch ohne Druckverband verpflastert und aus Sohni waren Ärger, Angst und Überreizung gewichen.
Und diese ganze mütterlich-hypnotische Voodoo-Beruhigung lullte mich selber gleich mit ein.

Das hat also auch geklappt wie es gut tat sowohl Sohni wie mir. Und so kann sich dieser Schleich- und Schläfrigkeitstag unterm Strich doch gut sehen lassen!

12.01.2021 21:12 • x 4 #214


Avatar

maya60

6774
31
10304
@DamianTheWolf , du kannst aber auch heute echt stolz sein - gerade an so Schleichtagen mit dem eigenen Kopf unterm Arm!

Wir alle

12.01.2021 22:00 • x 2 #215


Felidae

95
1
188
@maya60
Dass ist toll, dass du deinen Sohn beruhigen konntest.
Ich kann mir nicht vorstellen Mutter von einem Kind zu sein und dann auch noch von einem Autisten, das erfordert einiges von der Mutter.
Respekt dafür!

12.01.2021 22:12 • x 1 #216


Avatar

joline

216
2
369
huhu, hat noch jemand heute aufgaben zu bewältigen?

ich müsste dringend einiges aufräumen
- ablagen in der küche
- klamotten+frische wäsche wegräumen
- ein bisschen den schreibtisch, 15-20 min

muss nicht alles heute schaffen, aber wenigstens
- den schreibtisch
- die klamotten + wäsche

befürchte nur die couch zieht mich magisch an nach der arbeit und hindert mich dran
ich denke ans anfangen so ab ca. 17.30/18 uhr. noch jemand dabei oder der mich anschiebt?

liebe grüße, joline

14.01.2021 07:54 • x 1 #217


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
Zitat von joline:
huhu, hat noch jemand heute aufgaben zu bewältigen?

ich müsste dringend einiges aufräumen
- ablagen in der küche
- klamotten+frische wäsche wegräumen
- ein bisschen den schreibtisch, 15-20 min

muss nicht alles heute schaffen, aber wenigstens
- den schreibtisch
- die klamotten + wäsche

befürchte nur die couch zieht mich magisch an nach der arbeit und hindert mich dran
ich denke ans anfangen so ab ca. 17.30/18 uhr. noch jemand dabei oder der mich anschiebt?

liebe grüße, joline


Guten Morgen Joline
Ich werde versuchen an den Aufgaben von vorgestern weiter zu machen allerdings würd ich mit meinem etwas früher anfangen. Ich hoffe mein Rücken lässt mich heute

Aber das Problem mit der Couch nach der Arbeit werd ich wahrscheinlich auch haben

Lg Damian

14.01.2021 09:11 • x 2 #218


Avatar

maya60

6774
31
10304
Moin, und ich werde gleich Frühstücken, aber erst Duschen und dann 2 große Töpfe leckrer Hühnersuppe mit viel Gemüse drin und auf Tomate-Dill-Knofl-Rote-Beete-Basis kochen - Göga hat gestern alles dafür eingekauft.

Also hab ich auch jetzt früh zu tun trotz bisschen Deprifeeling.

@DamianTheWolf , gute Besserung mit deinen Rückenschmerzen und arbeite Rückenschonend, soviel wie möglich, heute.

Liebe Grüße! maya

14.01.2021 09:16 • x 3 #219


Avatar

joline

216
2
369
fein, dann sind ja noch zwei fleisige am werke heute.
ich schau später wieder vorbei.
gutes gelingen und guten anfangb
lg joli

14.01.2021 09:25 • x 3 #220


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
Zitat von maya60:

@DamianTheWolf , gute Besserung mit deinen Rückenschmerzen und arbeite Rückenschonend, soviel wie möglich, heute.


Danke, ist aber etwas schwierig bei mir rückenschonend zu arbeiten, aber ich versuche es wo es geht.

14.01.2021 09:43 • x 3 #221


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
Zitat von joline:
fein, dann sind ja noch zwei fleisige am werke heute.
ich schau später wieder vorbei.
gutes gelingen und guten anfangb
lg joli


Danke, dir auch dann
Ich werde hoffentlich anfangen wenn ich zuhause bin und etwas pause hatte und was gegessen hab... hoffentlich

14.01.2021 09:44 • x 2 #222


Avatar

joline

216
2
369
schreib mal bitte, wenn du anfängst
dann fällts mir auch leichter

14.01.2021 10:16 • x 3 #223


Avatar

maya60

6774
31
10304
So, das Süpplein ist fantastisch lecker geworden, hab gleich einen Teller davon als Frühstück genossen, nachdem ich heute Nacht um 2 Uhr Müsli- und Kaffee-Frühstück genoss. Kaffee duftet übrigens nachts in der Stille noch viel besser als morgens!

auf die ganze Schnibbelei für die Suppen und dass es mir gelang, währenddessen auch gleich die Küche aufzuräumen, was mir selten gelingt.
Aber rein der Genuss der Augen und des Riechens beim Kochen und all den bunten und duftenden Zutaten war sooo wohltuend!

Darum jetzt wieder - Pause

Statt Duschen gelang mir nur Katzenwäsche, aber dafür bade ich gleich noch irgendwann.

Bis später und allen "frohes", soweit möglich, Schaffen! Besonders "soweit möglich" weil ja so einige heute angeschlagen sind mit Schmerz oder Depri, ich auch, darum bin ich froh, das Kochen schon hinter mir zu haben.

14.01.2021 11:40 • x 4 #224


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
@joline , alles klar, werde ich machen

@maya60 Cool, dass du schon so viel geschafft hast! Und danke, wir werden unser bestes geben!

14.01.2021 14:01 • x 3 #225


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
So, bin endlich Zuhause, war noch kurz bei meinen Eltern, die mit netterweise Katzenfutter gekauft haben damit ich nicht ans andere Ende der Stadt laufen muss bei dem Schneematsch. Jetzt mach ich mir grad was zu essen, ich rechne mit dem essen selbst also mit ca. einer Stunde Pause. Nebenbei hab ich aber noch ne Waschmaschine laufen lassen damit die Stunde nicht komplett unproduktiv ist Danach muss ich noch draußen Schnee schaufeln gehen (da freut sich mein Rücken) weil es der Nachbar ja nicht schafft das vor seiner Spätschicht zu machen und anschließend kann ich los legen. (Wobei das eigtl. auch schon zu den Aufgaben zählt.

Die anderen wären um sie für mich nochmal zusammen zu fassen:

-Katzenklos sauber machen
-Geschirr spülen
-Küche aufräumen und putzen
-Bad putzen
-Wäsche aufhängen
-Bügeln
-saugen
-wischen

Alles weitere ist dann optional wenn ich noch fit sein sollte (was ich nicht glaube) oder Motivation haben sollte (was ich genauso wenig glaube)
Aber wenn ich hiervon alles schaffe bin ich mehr als zufrieden. Werde mir auch gleich noch ne Schmerztablette reinhauen damit es hoffentlich nicht an den Rückenschmerzen scheitert.

Ich meld mich aber gerne nacher noch wenn ich wirklich los lege

14.01.2021 15:56 • x 4 #226


Avatar

Mayke1

17112
20
15894
Fleißig, fleißig!
Das war ich aber auch!
Ich habe die Couch im WoZi beiseite gerückt, um darunter und dahinter zu putzen. Es kam nämlich der Anruf vom Möbelhaus, dass die neue Sitz- und Liegegarnitur nächste Woche schon geliefert würde. Wir hatten erst vor Weihnachten alles gründlich sauber gemacht. Wo kommt denn nun schon wieder der ganze Staub her?
An Hausarbeit hat es damit aber auch gereicht.
An den Strickwaren für den Hofladen habe ich noch weitergearbeitet und gleich werde ich mich noch mit den Aufgaben der Thera beschäftigen.

14.01.2021 16:21 • x 3 #227


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
@joline und andere ich für meinen Teil werde jetzt mit meinen Aufgaben loslegen Euch viel Erfolg mit euren Aufgaben!

14.01.2021 17:08 • x 3 #228


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von DamianTheWolf:
@joline und andere ich für meinen Teil werde jetzt mit meinen Aufgaben loslegen Euch viel Erfolg mit euren Aufgaben!

cool, @DamianTheWolf bist du auch noch eine weile beschäftigt ?
sonst ist glaub ich grad niemand busy?

ich war später zu hause als geplant, bin aber unerwartet fit und gut gelaunt und fange jetzt auch an.
nochmal für mich zur erinnerung:
- wäsche auf- und wegräumen
- mind 20-30 schreibtisch aufräumen
- wenns gutbläuft noch die küche aufräumen
und los gehts

14.01.2021 18:47 • x 2 #229


Avatar

joline

216
2
369
so, wäsche ist fertig ... paar minuten pause, mach mir nen tee und
dann gehts an den schreibtisch

14.01.2021 19:24 • x 1 #230


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
@joline Also ich war bis eben beschäftigt, jetzt lässt die Wirkung der Schmerztablette nach, weswegen ich aufhören musste. Aber ich muss sagen, ich bin echt zufrieden!

Von den geplanten Sachen hab ich gemacht:

-Den Weg vorm Haus freigeschaufelt
-Geschirr komplett gespült, abgetrocknet und eingeräumt
-Küche komplett aufgeräumt und geputzt
-Katzenklos komplett neu gemacht
-Bad komplett geputzt
-Überall gesaugt
-In Bad und Flur gewischt
-Wäsche gewaschen
-Sämtliche Näpfe gereinigt und frisch gemacht
-Wenn sie fertig ist wird auch noch die Wäsche aufgehängt

Bis auf das bügeln und die Weihnachtsdeko entfernen habe ich alles geschafft, aber das sind beides eher unwichtigere Dinge, die ich auch noch morgen machen kann.
Und ich muss tatsächlich sagen: Ich hatte echt Spaß dabei Ich musste ausnutzen dass ich das komplette Haus für mich alleine hatte weil der Nachbar erst zwischen 22 und 23 Uhr nach Hause kommt und da hab ich dann die Musik mit meiner Anlage voll aufgedreht, ne CD von einer meiner Lieblingsbands reingeschmissen und hab dann so richtig laut mitgejault. Ich hab mir keine Mühe gegeben dass es irgendwie gut klingt hauptsache laut mitgröllen und ich muss sagen, das tat aus irgendeinem Grund verdammt gut mal so viel rauszuschreien Das klingt jetzt sicher richtig bescheuert aber ich fühle mich jetzt irgendwie befreit auch wenn ich keine Ahnung habe von was. Aber egal
Und dadurch waren die Aufgaben auch nur halb so schlimm. Aber dafür kommen die Schmerzen jetzt wieder zurück. Aber egal hauptsache ich hab soweit alles geschafft

14.01.2021 20:06 • x 1 #231


Avatar

joline

216
2
369
Wowww, das ist ja mega-cool @damianthewolf, mit musike und singen , bin stolz auf dich! du hast ja sooo viel geschafft!

habe auch musik angemacht zum aufräumen
also,
- wäsche geschafft
- umdisponiert und mit küche weiter gemacht, halb aufgeräumt, spüle angeworfen, restgeschirr gespült
und dann hab ich mich an den schreibtisch getraut
- 30 min lang: halben tisch sortiert, die ablage nebendran, den vollgelegten boden ein viertel von häufchen befreit, altpapier geschreddert, ein bischen ablage, aus den restlichen papieren 3 häufchen gemacht. mit denen mache ich dann ein ander mal weiter

und jetzt schau ich nen film

und auch für alle die tagsüber fleißig waren
liebe grüße, joline

14.01.2021 21:13 • x 1 #232


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
@joline du hast aber auch voll viel geschafft, ich bin auch stolz auf dich!

Ich hab jetzt auch mit einem neuem Anime angefangen und mir zur Belohnung nen Schoki und was zu naschen dazu gemacht

14.01.2021 21:35 • x 1 #233


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von DamianTheWolf:
du hast aber auch voll viel geschafft, ich bin auch stolz auf dich!

oh, danke
Zitat von DamianTheWolf:
Ich hab jetzt auch mit einem neuem Anime angefangen und mir zur Belohnung nen Schoki und was zu naschen dazu gemacht

sehr gut
hab mir grießbrei gemacht, voll kiddy-essen
und jetzt noch meine lieblingsserie

14.01.2021 22:14 • x 1 #234


Avatar

joline

216
2
369
hallo und guten morgen

ich würde gerne heute wieder eine halbe stunde meine schreibtischpapiere aufräumen. das mch ich aber abhängig davon, ob ich noch energie heute dafür habe. aber versuchen würde ich es gerne.

außerdem muss ich zum hausazt, um mir einen termin zu holen. telefonisch geht gar nichts mehr, kein durchkomemen, grummel (gibts da ein smiley hier für? es sind so viele ..., am liebsten ein großes, dickes, die find ich am schönsten )

ist noch jemand, der was erledigen muss heute, und sich gern mit mir gegenseitig motiviert?

ich fange mit dem hausarzt an. in ca. 45, also 10.30 uhr will ich versuchen loszugehen.

liebe grüße, joline

15.01.2021 09:43 • x 2 #235


Avatar

joline

216
2
369
hi @DamianTheWolf
würdest du mir sagen, dass ich anfangen soll?
um 19 uhr? möchte gern wenigstens 15 min was machen, z.b. erstmal for papiere nach themenhäufchen sortieren. ja, das wär gut. nur ich fund den anfang oft nicht .
hoffe dir gehts gut.
lg joline

15.01.2021 11:35 • x 1 #236


DamianTheWolf

DamianTheWolf

517
19
712
Hey @joline

Klar, kann ich machen, ich werde dann zeitgleich meine Arbeitsschürzen bügeln.
Ich denke abgesehen davon werd ich heute nicht mehr viel machen, außer ich bekomm plötzlich nen Energieschub. Mein Arbeitstag heute war relativ besch...eiden und ich habe kein Bock und keine Energie mehr irgendwas zu machen. Aber bügeln muss ich auf jeden Fall heute deswegen kommt mir das grad sehr gelegen.

LG Damian

15.01.2021 16:17 • x 2 #237


Avatar

maya60

6774
31
10304
Melde mich auch gerade jetzt erst nach einem verschlummerten Tag mit super Träumen hier im Thema zurück!

Trotzdem habe ich "Beindruckendes" zuwege gebracht: Sohni zu seiner Frühschicht um 4.40 Uhr aufgeweckt , ihm sein Frühstück bereitet und mir selber nur ein bisschen, um mein Blutdruckmedi gleich nehmen zu können beim Aufstehen.
Dann mit Sohni gemeinsam in den Tag gekommen und sogar richtig wach geworden.! Sohni gut verabschiedet in Kälte, Winter, Dunkelheit und Schnee hinein mit 1 Tropfen Glückssaft auf der Zunge (wie bei Harry Potter und in Wirklichkeit Rescue von Bachblüten) und dann wieder in mein Bettlein und sofort wieder eingeschlummert,

um dann mit Sohnis mittäglichem sms, dass die Schicht zuende war, nur noch zu dösen und als der heimkam, im Schlafanzug gefrühstückt zusammen mit seiner Brotzeit unten im Wohnzimmer mit wunderbaren Schneebildern hinter allen Fensterfronten, dabei mit Sohni Biathlon in herrlichsten Obersdorfer Hochwäldern aus den Augenwinkeln geschaut und eine entspannte Wochennachlese gemacht, ohne zu überreizen.
Göga, der noch voll in seinen Telefonkonferenzen steckte, hörte man nur murmelnd von oben aus seinem Büro.

Und wir haben uns gegenseitig erzählt, was wir unternehmen, wenn die Maskenpflicht wieder vorbei ist.

15.01.2021 16:25 • x 2 #238


Avatar

joline

216
2
369
Zitat von DamianTheWolf:
Hey @joline

Klar, kann ich machen, ich werde dann zeitgleich meine Arbeitsschürzen bügeln.
....
Aber bügeln muss ich auf jeden Fall heute deswegen kommt mir das grad sehr gelegen.

LG Damian


super, toll!
bis später, bin noch am arbeiten.
lg joli

15.01.2021 16:28 • x 2 #239


Avatar

Phinchen

315
17
474
Ich kriege hier die Kurve nicht. Darum sage ich euch ich gehe jetzt dem Chaos in der Küche Herr werden, und gehe. Bis später
Phinchen

15.01.2021 16:47 • x 2 #240

Weiterlesen »




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag