95

Gehöre nirgends dazu

Zitat von Juju:
Ich war Taebo-Trainerin. Djane. . . Lesen, malen, witzige Videos aufnehmen. . .spielen. . . Lego. . . Garten-Arbeit. . . spazieren, walken, einen trinken gehen, Kino.. tanzen



Warum bist Du nicht meine Freundin?

Okay, malen mmmmhhhh
walken mmmmhhhh
witzige Videos mmmhhhh
aber sonst?

Taebo-Trainerin. Djane? Was das ist, weiß ich leider "noch" nicht

Und Lego? Mmmmmhhhh ich habe einen Legotisch

26.12.2018 16:12 • x 1 #31


Liebe Juju,

ich bin jetzt mal besonders frech und hau Dir Deine eigenen Weisheiten um die Ohren

Die Tae Bo Philosophie

Be the best that you can be, on your own level!

So, ich hoffe Dir damit wenigstens ein Schmunzeln zu entlocken, bitte bitte

26.12.2018 16:40 • #32


ausweglos
Zitat von Juju:


Nein, ich habe nur das Gefühl mir steckt etwas im Hals.

Achso. na dann, könnte es sein das Du über etwas reden möchtest MIT jemanden aber dich nicht traust, verursacht eine Blockade in deiner Halschakra. GoOGel doch mal nach einer "Blockierten Hals chakra, was dies verursacht"? Wenn Du dann mit der entsprechenden Person über DASS geredet hast was dich so Einschmürt, wirst du sehen, wie plötzlich du wieder atmen kannst!

26.12.2018 18:46 • x 1 #33


Pilsum
Zitat von Juju:

Ich war Taebo-Trainerin. Djane. . . Lesen, malen, witzige Videos aufnehmen. . .spielen. . . Lego. . .
Garten-Arbeit. . . spazieren, walken, einen trinken gehen, Kino.. tanzen


Hallo Juju,

mit so vielen kreativen Interessen wirst Du bestimmt bald wieder Anschluss an interesante Menschen finden.
Nur geht das nicht von heute auf morgen.
Kontakte findest Du über Volkshochschulen, Vereine, oder auch mal über eine Anzeige in der Du jemanden
zur gemeinsamen Freizeitgestaltung suchst.

Zitat:
Und jetzt das. . .

Aber wie findet man das Problem?


Beschreibst Du nicht ständig hier Dein Problem?
Beginne wieder, möglichst oft dass zu machen, was Dich persönlich interessiert.
Und teile Interessen mit anderen Personen.
Das bringt Dich wieder in eine ausgeglichene Lage. Die körperlichen Syptome werden bestimmt
nach einiger Zeit dann wieder nachlassen.

Viel Erfolg auf dem Weg zu Deinen Interesssen zurück.

Viele Grüße

Bernhard

26.12.2018 19:26 • x 1 #34


Juju
Zitat von Wende2018:
Liebe Juju,

ich bin jetzt mal besonders frech und hau Dir Deine eigenen Weisheiten um die Ohren

Die Tae Bo Philosophie

Be the best that you can be, on your own level!

So, ich hoffe Dir damit wenigstens ein Schmunzeln zu entlocken, bitte bitte



Gröhl. . . ich bin ja keine Trainerin mehr. Leider!
Aber ich musste echt lachen.

26.12.2018 19:43 • #35


Zitat von Juju:


Gröhl. . . ich bin ja keine Trainerin mehr. Leider!
Aber ich musste echt lachen.



Guten Morgen,


und warum nicht mehr, physisch oder psychisch bedingt?

Mein versuchter Scherz kam wohl gar nicht an, sorry.

Wenn man einer "Religion" angehört und nicht mehr in die "Kirche, Moschee", wie auch immer genannten Ort, gehen kann, dann ist die Philosophie dahinter, also der Glaube daran auch nicht beendet, oder?

Liebe Grüße Renate

27.12.2018 06:28 • #36


Juju
Liebe Leute hier.
Ich weiß mir keinen Rat mehr.
Ich fühle mich so schlecht und ich schäme mich deswegen.
Ich habe Angst. große Angst und weiß nicht wohin.
Will es mir vielleicht auch nur von der Seele Schreiben.
Die körperlichen Symptome machen mir Angst. Heute Nacht hatte ich das Gefühl zu ersticken. Habe seit Wochen Probleme mit der Speise-Röhre. Einige Untersuchungen wurden auch gemacht.
Ich schäme mich so sehr, weil es mir schlecht geht.
Ich kann diesen Zustand nicht mehr ertragen.
Habe Angst, dass es nie wieder besser wird.
Ich will nichts essen, weil dann die Schmerzen wieder kommen könnten. Wenn ich aber nichts esse, wird mir übel.
Es nervt mich.
Zum Arzt gehe ich nicht mehr. Dort schäme ich mich auch.
Vor allem hat er ja das, was er so ausschließen kann alles gemacht.
Alles weitere wären andere Fachrichtungen und das dauert ja sowieso mit den Terminen.
Ich weiß ja auch nicht, ob es psychischer Natur ist oder ob ich wirklich etwas schlimmes habe.

Ich will so nicht sein.
Gibt es denn hier einige, denen es mit der Zeit wieder besser ging?
Ich lese hier viel, aber fast nur negatives.
Das die Medikamente nicht wirken. . . klinken nicht helfen. . .

Ich habe so Angst.

27.12.2018 10:41 • #37


Forenleitung
Die Themen wurden zusammengeführt. Bitte in einem Thema bleiben. Keine weiteren Themen zum gleichen Anliegen erstellen. Danke.

Liebe Grüße
Lena

27.12.2018 11:00 • #38


ausweglos
Zitat von Forenleitung:
Die Themen wurden zusammengeführt. Bitte in einem Thema bleiben. Keine weiteren Themen zum gleichen Anliegen erstellen. Danke.

Liebe Grüße
Lena

Warum denn nicht?

Wenn ich einen Neuen Thread mit selben Thema starten würde, dann würdet ihr diesen Thread mit diesen hier verschmelzen, so geschieht das überall in Forums!

27.12.2018 11:02 • #39


Forenleitung
In einer anderen Kategorie wurde der letzten Beitrag gepostet, obwohl dieses Thema bereits Hilfestellungen erfahren hat. Wir möchten, dass gleichgelagerte Themen in einem Thema bleiben. So ist es auch leichter Hilfestellungen zu geben und man behält den Überblick. Das Zusammenführen wurde von uns bereits übernommen und das Mitglied auch per PN informiert.

Bitte zurück zum Thema.

27.12.2018 11:05 • #40


Zitat von Juju:
Gibt es denn hier einige, denen es mit der Zeit wieder besser ging?
Ich lese hier viel, aber fast nur negatives.
Das die Medikamente nicht wirken. . . klinken nicht helfen.



Doch die gibt es schon,
Oft kommen die, denen damit geholfen wurde nicht mehr ins Forum.
Und anderen so wie mir z.B. haben sie ja auch geholfen - mir geht es besser, seit dem ich sie nehmen, aber noch nicht gut genug.

Zitat:
Will es mir vielleicht auch nur von der Seele Schreiben.

Vielleicht hilft es auch wenn Du hier ein Tagebuch anfängst?

27.12.2018 11:14 • x 2 #41


Juju
Ja, das könnte ich eventuell mal machen. Danke für den Tipp.
Ich möchte ja keine Medikamente nehmen. Davor habe ich ja auch Angst.

27.12.2018 11:34 • #42


Zitat von Juju:
Ja, das könnte ich eventuell mal machen. Danke für den Tipp.
Ich möchte ja keine Medikamente nehmen. Davor habe ich ja auch Angst.


Es nützt dir nicht wenn ich dir sage: da brauchst du keine Angst zu haben.
Aber ist sage es trotzdem
Die machen auch nicht wie oft verbreitet süchtig.
Obwohl man sie ausschleichen muss - wenn man sie ausschleicht kann man das besser vertragen - aber man will die dann nicht unbedingt weiter nehmen.
Süchtig machen nur einige die man zum schlafen nimmt.

27.12.2018 11:43 • x 1 #43


Hey,
mein Vater starb mir mit 8 Jahren und meine Mutter 2007 an einer Krebserkrankung. Jedenfalls war ich damals sehr für sie da. Nach ihrem Tod funktionierte mein damaliges Leben noch ein Jahr und dann kam mein erster Zusammenbruch der sich schon lange zuvor angekündigt hat aber damals war ich damit überfordert, inzwischen habe ich meine persönliche Taktik entwickelt um nicht erst ins tiefe Loch zu fallen. Ich denke bei dir könnte eine PTBS zutreffen und vielleicht wäre eine stationäre Klinik zu deinem Vorteil?
In solch eine psychosomatische Klinik wurde ich regelrecht durch die Krankenkasse gezwungen aber im Anschluss rückwirkend berentet und heute bereue ich, dass ich damals nicht viel früher selbst aktiv wurde...

Viel Erfolg !
Recovery

20.01.2019 18:45 • x 2 #44


Juju
ich fühle mich wieder so schrecklich alleine. einsam.
Keiner der mich liebt, keiner der mich braucht.
es ist so ein furchtbares Gefühl in mir.
Ich kann fühle mich stets getrieben, kann nicht ruhen.
Ich fühle mich bedürftig.

Ich möchte einfach nur morgens wach werden, wobei wach werden . ich schlafe so schlecht, ich bin dauernd wach.

Jedenfalls einfach das Gefühl haben mir selbst genug zu sein.

Ich setze mich selbst so sehr unter Druck.
Siehst Du. hättest Du mal besser, wärst Du nur.

Ich hab zum Beispiel keinen, mit dem ich in Urlaub fahren könnte.
Ich habe keine Kinder, keine Eltern mehr. keinen Partner.
Geschwister ja. aber die wollen mich irgendwie nicht.
Es muss ja an mir liegen, dass sie mich nicht wollen.
Sie haben Partner, Kinder. ich habe nichts davon.
Ich will eigentlich auch gar nichts davon. ich hätte einfach nur gerne, dass ich mich so wohlfühle, wie es ist.

09.08.2019 09:08 • x 3 #45